Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.851 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
loewenmann Offline




Beiträge: 561

17.08.2004 21:02
Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

Hallo,
die rechte Seite der W ist ja eindeutig ihre Schokoladenseite. Aber die linke Motorseite hat für mich doch durch dieses hässliche "Loch" im Zylinderkopf einen echten Makel. Bisher habe ich aber noch nichts dafür gefunden oder gelesen, dass da jemand eine Art Abdeckung oder Ähnliches anbietet oder gebastelt hat.

Stört das nur mich oder gibt es noch Andere, die womöglich gar mit einem (bebilderten) Vorschlag aushelfen können?

Für jede Hilfe dankbar!

Viele Grüße von Dirk
Aller guten Dinge sind drei....
und neuerdings auch manchmal zwei!

w650huebi Offline




Beiträge: 2.514

17.08.2004 21:06
#2 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

interessante Frage....

du bist doch Versuchsingenieur!

Versuch doch mal ne Königswelle dranzubauen. So ne W mit "Doppel"-Königswelle könnte mich echt reizen....

Im Ernst:

das Ding is aus Gummi und so aus dem Bauch heraus würde ich diese Lochabdeckung von tante Louise verwenden wollen...
Nur mal so ins "unreine" gesprochen...

Und ich sach noch....Omma, geh nich raus, es is Spermüll!
Aber sie wollte nich hören und....? Wech is Se

Shit happens!

loewenmann Offline




Beiträge: 561

17.08.2004 21:09
#3 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

....klar, geht doch nichts über einen geschlossenen Königswellen-Kreislauf, am besten noch mit Königswellen-Ausgleichsbehälter.

Du schreibst da etwas von Gummiabdeckung, bei mir ist da keine, sondern da klafft eben dieses grosse graue Loch. Gehört da eigentlich eine Gummiabdeckung drauf? Wenn ja, müsste ich wohl mal bei meinem Kawa-Händler vorbeischauen.
Aller guten Dinge sind drei....
und neuerdings auch manchmal zwei!

w650huebi Offline




Beiträge: 2.514

17.08.2004 21:19
#4 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

also ich hab jetzt gerade kein Foto und bin auch zu faul um in die Tiefgarage zu laufen. Aber wenn ich dich recht verstehe, meinst du das loch, wo die "verlängerte" Nockenwelle herauskäme. Und da is bei mir halt KEIN Loch....

So, Du hast Glück, war doch nochmal unten. Jetzt weiss ich, welches Loch Du meinst!

Nee, da gibbet nix für. das is ein Aschenbecher !

Froh, geholft zu haben, Sorry

Und ich sach noch....Omma, geh nich raus, es is Spermüll!
Aber sie wollte nich hören und....? Wech is Se

Shit happens!

loewenmann Offline




Beiträge: 561

17.08.2004 21:20
#5 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

....Scheisse, ich bin Nichtraucher. Hätte ich wohl vor dem Kauf angeben müssen, oder?

Also, wer weiss Rat???

Dirk
Aller guten Dinge sind drei....
und neuerdings auch manchmal zwei!

mappen Offline




Beiträge: 14.831

17.08.2004 21:30
#6 meiner is voll... Antworten

tach

...

In Antwort auf:
das is ein aschenbecher

...muss ich nun verkaufen, neue kaufen oder wie oder was oder wo...

gas

markus

die dicken leben zwar kürzer, aber sie essen länger

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

17.08.2004 21:34
#7 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

.
Meinst Du die Aussparungen an den Kühlrippen? Die sehen wirklich bescheiden aus, so als hätte Kawa vergessen dort eine Zündkerze reinzuschrauben.


Gruß, TheoW


bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

17.08.2004 21:41
#8 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

Ist doch immer wieder schön zu lesen, wie verrückt, verkrampft und gewollt man an der W nach vermeintlichen Mängeln suchen muss.
(Woanders prügelt man sich zu horrenden Preisen um halbverrottete Nockenwellen, nur damit der Bock überhaupt rollt)

--- Nix für ungut - und hoffe Du wirst nie größere Sorgen haben ---

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

17.08.2004 21:47
#9 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

Gut gebrüllt Löwe(nfan)
das hat jetzt aber auch der Löwenmann verstanden


Skoki Wan Kenobi

ich bin nicht dick - nur untergroß

loewenmann Offline




Beiträge: 561

17.08.2004 22:47
#10 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

Na, dass ausgerechnet aus diesem Forum solch ein Kommentar kommt, verwundert mich nun aber doch. Da wird sonst geschraubt und umgebaut, dass das Buch "Verchromte Eier" von Wischmeier verblasst, und da will einer mal den einen wirklichen Schandfleck beseitigen, und dann das??? Wieso verrückt oder verkrampft. Ich dachte, des Menschen Wille sei sein Himmelreich!

Aber wo das Ganze eh schon wieder abgeschwiffen ist, nun auch noch ein Kommentar von mir. Mir fällt auf, dass auch im technischen Forum die wirklich technischen Antworten dünn gesäht sind; wie sehr häufig auch hier Meinungen, und Geschreibe des Geschreibes wegen. Mann, wenn ich mit Euch über dieses graue Loch diskutieren wollte, würde ich es woanders tun, aber nicht im TF, okay? Also, ich bedanke mich schon im voraus für KONSTRUKTIVE Vorschläge. Übrigens, für alle die, die nach Lösungen, Hilfen etc. suchen, ist es manchmal echt eine schwierige Aufgabe, aus einem Thread die wahren Inhalte herauszulesen. Woran das wohl liegt?
Aller guten Dinge sind drei....
und neuerdings auch manchmal zwei!

Soulman Offline



Beiträge: 324

17.08.2004 23:26
#11 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

Hallo Loewenmann!
Ich kann Dir folgen, das Loch ist nun mal ein Loch, und Löcher sind in der Regel unschön. Aber ich kann auch den bleibxund verstehen. An meinen anderen Moppeds muss ich immer mal wieder schrauben. Auf die W muss ich mich nur draufsetzen ...
Irgendeine Attrappe auf die Kühlrippen draufsetzen?
Wenn ich mal viel Zeit hab, dann denke ich mal über eine Lösung nach. Es freut mich immerhin, dass ich nicht der Einzige bin, der diese Stelle an der W unschön findet.

Gruß Soulie

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.368

18.08.2004 07:30
#12 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

nun mecker nicht gleich los - nur weil EINER anderer meinung ist - es gibt immer welche die liber nichts basteln - ein schönheitsfleck ist es allemal eine lösung zu finden wird aber schwer, weil vorne gibt es drei hinten nur noch 2 rippen. meines wissen hat da auch noch niemand etwas gebastelt.

Sinn und zweck dieser aussparung hat sich mir auch noch nicht erschlossen, für mich sieht es so aus als ob man da zuerst die zündkerze platzieren wollte, dann auf die geniale KöWe gekommen ist und gemerkt hat das das rechts mit der zündi nicht mehr geht und dann hat man einfach vergessen links wieder um zu designen



2001, 2002 und 2003 Gewinner des "Grand Prix de la Legastenie"

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

18.08.2004 09:52
#13 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

Irgendwo habe ich mal ein Bild gesehen da hatte einer nen Zundkerzenstecker mit zundkabel ran gebastelt , das sah dann so aus als wenn's eben die Zuendkerze waere. Sicher kann man da jetzt fragen : wie die Kiste hat nur eine Zuendkerze ?

Muss mal in diversen franz. Motorradheften kramen irgendwo gabs da ein Bild.

emjey, der heute endlich mal wieder gekickt hat und den ollen Reifen mit 1 bar erstmal Druck gemacht hat


dieter-w Offline



Beiträge: 311

18.08.2004 20:44
#14 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

Bei den Vorbildern saß da die Zuendkerze.. mit der Köwe rechts geht das aber nicht.


w-paule Offline




Beiträge: 2.894

19.08.2004 00:52
#15 RE:Hässliches Loch im linken Zylinderkopf Antworten

Samma, seid Ihr alle 'n bisschen "kurz-sichtig" ???
Ist doch wohl klar, wofür diese "Ausspaarung" ist, oder ?!

Dort werden dann (im Herbst 2005) die noch fehlenden 200 ccm Hub-Raum nachgefüllt.

PAULLE.
-------------------------------------------------
...aufmerksames Lesen erspart oft
niedermerksames Schreiben ... !
-------------------------------------------------

Seiten 1 | 2
«« Benzinhahn
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz