Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 819 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

14.11.2004 12:48
Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

Frage zur Aenderung der "wohltemperierten" Schalldaempfer Melodie (do not temper with genuine parts).
Hat die Extraction auser kleinem Leistungsvelust andere nachteilige Folgen?
sind vergaserweis Adjustierungen angesagt (eg. rejeting)?

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

14.11.2004 12:54
#2 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

je nachdem wie schwer das sieb zu extrahieren ist, kann es zu fluch-krämpfen beim extrrahierenden führen - ob es leich oder schwer geht, merkt man leider erst beim machen



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

14.11.2004 13:07
#3 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

Hallo WJoerg,
sprichst Du da aus Erfahrung,spielt die Trompete schoener nach dem Tuning?

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

14.11.2004 13:26
#4  Antworten

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

14.11.2004 14:55
#5 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

In Antwort auf:
Hat die Extraction auser kleinem Leistungsvelust andere nachteilige Folgen?
sind vergaserweis Adjustierungen angesagt (eg. rejeting)?

Nein
Joris (aus Erfahrung und auch der Leistungsverlust hab ich noch nie gespürt)

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

14.11.2004 16:27
#6 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

hab sie auch draußen... nur positiv! leistungsverlust nicht spürbar und der sound ist einfach schöner!

ist aber nix brachial lautes, wovor man sich fürchten muss. selbst im sound&polizeitechnisch finsteren bayern auf 20000km nicht eimal schief angeschaut oder gar aufgehalten worden.


so long

marc



If it's stupid but works, it isn't stupid.

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

15.11.2004 04:24
#7 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution)Jean Roule & Cuchullain Antworten

Danke fuer die Ermutigung mein Instrument zu Stimmen,Maurice Andre wird an seiner Trompete arbeiten auch wenn das nicht in einer schoenen Kantate sondern in einer wuesten Fluchkanonade endet.

greez kokolores

micka Offline




Beiträge: 2.867

15.11.2004 12:53
#8 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

Hey Leute,

mit Kokolores hatte Uli wohl Recht.

In Antwort auf:
Danke fuer die Ermutigung mein Instrument zu Stimmen,Maurice Andre wird an seiner Trompete arbeiten auch wenn das nicht in einer schoenen Kantate sondern in einer wuesten Fluchkanonade endet.

greez kokolores


Vielleicht raucht er ja doch keine Känguru-Kacke.

Nach dem obigen Text könnte Koko in seinem früheren Leben bei den Asterix-Comics auch die Dialoge für die unterschiedlichen "Ausländer" geschrieben haben.

micka
TÜV 11/2006

w-paolo Offline




Beiträge: 23.777

15.11.2004 13:03
#9 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

Dass der Schoko-Kinsky ein deutscher Ex-Karnevalist sein muss, darauf deutet sein Pseudonym >> kokolores << insofern auch hin, dass, meines Wissens nach, genau dieser Begriff in Baden als Ersatz für "HELAU" herhält.

PAOLO.
--------------------------------
Ich bin nur der Zwillings-Bruder
--------------------------------

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

17.11.2004 11:02
#10 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

Ruhrgebietssprache-Lexikon:
Kokolores
(ähnlich: "Firlefanz", "Tullux") Unsinn, unnötiges Aufheben um eine Sache; enthält gleichzeitig die Aufforderung zu stringentem Tun ("Mamma kein Kokolores!")
gag
Günter

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

17.11.2004 15:48
#11 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

Der hat sich mit "greez" verabschiedet......an wen erinnert der mich ???

P.S.: Im Pott sacht man "Tinnef"


tschö

U-W Offline




Beiträge: 6.355

17.11.2004 17:59
#12 an wen erinnert er mich Antworten

t ich glaube, der fing mit t an


WWL-EhrenMitGlied

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

22.11.2004 17:34
#13 RE:Russian Rumble Subversion ( french evolution) Antworten

Weitere Alternativen zu Kokolores wären "Jedöns", der universelle Kölsche Ausdruck für alles und jeden, eine herrliche Ergänzung zum "Dingens". Man hat mit diesen beiden Worten praktisch 100 % der Nomen (Sach-Worte) abgedeckt, wobei es für den Zuhöhrer einfacher wird, wenn man bei Nachnahmen ein unverbindliches Meier und bei Ortsnamen ein -kirchen anhängt.
EG: De Jedönsmeier uss Dingenskirchen wollte neulich so en Dingens jbracht hawwe, aber da wa watt affjebroche von dem Jedöns, watt da dran sinn sullte.

Bewährt, vor allem als adäquater ersatz für "Tinnef" haben sich auch "Pröll" (damit ist großformatiger Tinnef gemeint, wie z.B. Stehlampen, Beistelltische. Vorstufe zu Sperrmüll) und "Gepröddels" (kleinformatiger Tinnef, wie er in jedem guten englischen Mittelklassehaushalt die Regale verstöpft) bewährt.

PS. Man verzeihe mir mein mittelmässiges Kölsch.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz