Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.781 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

08.06.2004 23:50
Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

Jetzt wird's mir aber doch etwas unheimlich.
• Meine hinteren Accos (2x) hielten jeweils 6000 km. Ist ja beinahe OK und Durchschnitt
• Aber: Mein erster TT hinten hat nach 4000 km schon fast nix mehr in der Mitte drauf (ca. 1,5 mm).

Nun bin ich aber kein schräglagenängstlicher Zeitgenosse (auch wenn ich bisher nur zweimal mit dem Auspuff aufgesessen bin).
• Kurven hat's bei uns genug (selten werde ich dabei ein- oder gar überholt).
• Burnouts mache ich auch nicht.
• Kavalierstarts sind mir fremd.
• Autobahn fahre ich pro Reifen max. 100 km (bei max. 150 km/h)
• Bin allerdings häufig auf Straßen 3.-4. Ordnung unterwegs.
• Kurzum: Ich denk, fast ganz normal und mittelprächtig unterwegs zu sein.

Jetzt frag ich mich, ob die Luftdruckangabe in der Betriebsanleitung für Sumo-Ringer gedacht ist.
Oder ob ich nicht besser ca. 0,5 bar runterregeln soll, auf etwa 1,8 bar.

Mein 'Kampfgewicht' inkl. Klamotten und Kleinstgepäck (nein: nicht -gebäck, liber Paule) beträgt übrigens nur ca. 78 kg.

--- Scherzhafte Antworten bitte ausnahmsweise unterlassen (böse werde ich aber trotzdem keinem sein), aber darüber verfüge ich selbst ausreichend ---

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

thUMP Offline




Beiträge: 1.383

09.06.2004 00:11
#2 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

In Antwort auf:
Mein erster TT hinten hat nach 4000 km schon fast nix mehr in der Mitte drauf (ca. 1,5 mm)

moin,
mein TT hat jetzt nach ca. 3,4tkm noch gut die haelfte profil, mein acco hinten war nach 6,8tkm faellig.

zu deiner frage: 1,8bar hinten erscheint mir doch eher zu wenig. habe bei mir immer so 2,4bar.
schaetze eher, dass es sehr stark vom gummi selbst (produktionsjahr, lagerung...) abhaengt.
bei meiner SR hatte ich auch eine spanne von 7,9tkm - 12,5tkm mit dem HR erreicht - bei jeweils gleichen einsatzbedingungen und reifendruck.
- gruesse aus dem wilden sueden -

thUMP
ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS! ;-))

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

09.06.2004 00:16
#3 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

In Antwort auf:
1,8bar hinten erscheint mir doch eher zu wenig.

Mir eigentlich auch.
Aber ein Hilfesuchender blickt nun auch mal gerne ins Absurde.

(Ist ja schon fast Trost und Bestätigung, wenn Du auch nicht mehr auf den TT bringst)

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

JePi-Ritter Offline




Beiträge: 438

09.06.2004 07:24
#4 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

Die 2 Sätze TT, die ich durchgenudelt habe, hielten jeweils nur mit beiden Augen zu ca. 7.500-8.000 km. Normalerweise hätte ich sie nach 6.500 in die Tonne hauen müssen...
Aber ich hab ja keinen Dukatenscheisser zu Haus.
Gefahren bin ich die, genau wie vorher den Acco (8.000), später den Metzler (6.000) und BT 45 (8.000) immer zwischen 2,25-2,5 bar. bei einem Nacktgewicht zw. 92 - 99 kg.
Der 2.te BT 45 hat jetzt 3.500 runter und sieht noch sehr gut aus...
skoki d.e. vonne ahbeid

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.361

09.06.2004 07:32
#5 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

durch weniger luftdruck wirst du kaum eine längere lebensdauer ererichen können, das gegenteil ist der fall !!! duch zu geringen Luftdruck erhöt sich der reifenverschleiß ganz erheblich

axel legt sich wenn er die reifen wechselt immer ein paar reifen auf halde (bringt also seine alten reifen zum wechseln und legt neu gekaufte in die garage) ein jahr alte reifen sind vom gripp niveau her sicher für die begrenzte schräglage der W kein echter nachteil - von der laufleistung her sicher spürbar besser als ganz frische reifen



es postete : euer Guru

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

09.06.2004 08:56
#6 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

Moin!

Fahrergewicht heute morgen
(nach Frühstückskaffee und Zigarettchen und dem, was danach immer kommt): 67,5 kg.

Reifen: Dunlop TT, Laufleistung ca. 4.000km.
Profil: Vorne und hinten noch gut 50%.
Druck: Vorne 2,2 bar, hinten 2,5.

Gruß
Stefan

windi Offline




Beiträge: 2.252

09.06.2004 09:08
#7 etwa 1,8 bar Antworten

unter 2,5 auf keinen fall.
überprüfe doch mal ganz selbstkritisch beim näxten mal deinen fahrstil. kuppelst du z.b. beim herunterschalten hart ein? das kostet nämlich wirklich gummi.
guten tag

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

09.06.2004 10:02
#8 RE:etwa 1,8 bar Antworten

Hinten hab ich 2,3 bis 2,4 drin.
Hartes Runterschalten kommt eigenlich nur sehr selten vor.
Meist geb ich beim Einkuppeln sogar noch ein wenig Gas.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

09.06.2004 10:36
#9 RE:etwa 1,8 bar Antworten

Oh, halt!
Jetzt, wo ich's mir nochmal überlege, fällt mir auf, dass ich tatsächlich beim (regionalbedingt recht häufigen) Bergabfahren vor Kurven/Kehren recht kräftig mit der Motorbremse arbeite.
Meine Bremsbeläge vorn sind immer noch die ersten und noch fast zur Hälfte gut und hinten ist die Verschleißanzeige gerade mal ca. bei einem Viertel.
Nach 16.000 km!

Werde versuchen mich umzustellen. Bremsbeläge sind billiger als Reifen.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

claudia Offline




Beiträge: 16.034

09.06.2004 10:44
#10 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

In Antwort auf:
Nacktgewicht zw. 92 - 99 kg

Darf ich mal zuschauen, wenn Du so unterwegs bist?????

Sorry, konnte nicht anders....

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

09.06.2004 10:49
#11 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

@Jörg:
Reifen horten und reifen lassen wäre keine schlechte Idee.
Wenn ich denn wüsste, zu welchen ich mich dauerhaft entschließen werde.
Bin ja noch in der Versuchsphase.

Aber das wird sich noch dieses Jahr einpendeln, denk ich.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

09.06.2004 11:02
#12 RE:etwa 1,8 bar Antworten

Hallo Bleibi,

vielleicht fährst den falschen Reifen?

Meine BT45: nun 11000km, jetzt noch etwa 1mm Profil in der Mitte.
Luftdruck: ca. 2,2 - 2,4bar

Gruß

Duck
P.S. aber so ein Waldwegfahrer wie Du braucht ja schließlich "Stollenreifen" grins

JePi-Ritter Offline




Beiträge: 438

09.06.2004 12:21
#13 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

Nur nackts, liebe Claudia, nur nackts...
...oder hat es nachts geheissen???
skoki d.e. vonne ahbeid

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

09.06.2004 12:39
#14 RE:etwa 1,8 bar Antworten

Bezüglich Laufleistung des BT45 geb ich mich keinen falschen Hoffnungen hin, werter Jürgen.
Als Holzreifen ist er ja nicht gerade verschrien.

Mag aber schon sein, dass sogar der BT bei einer gewissen 'geradlinigen und glattasphaltigen' Fahrvorliebe mit wenig Geschwindigkeitswechsel - die manch ehemaliger Harleyfahrer nicht ablegen kann - länger hält als beim ergötzlichen und abwechslungsreichen, geschwindigkeitsvariablen Kuhfladenslalom.

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

Axel J Offline




Beiträge: 12.202

09.06.2004 19:32
#15 RE:Luftdruck Hinterreifen für Fliegengewichte? Antworten

In Antwort auf:
ein jahr alte reifen sind

...wenns denn mal so wäre, zwei Sätze pro Saison sind eher mein Durchschnitt, und damit ich dann nicht ohne Gummi auf dem Trockenen sitze, hab ich immer einen Satz in Reserve

Axel, der übers Austragen nachdenkt
-

Haut rein Jungs, wie schnell is nix passiert

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz