Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 2.185 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
U-W Offline




Beiträge: 6.367

28.05.2004 22:26
#16 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

Na siehste,
hats doch geholfen.

@Keule
kaum der Rede wert. Ziehste sie langsam raus, kullern ein paar wenige Tropfen noch runter, 10-15 Sekunden, wenn überhaupt, und die Sache iss gegessen.

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

28.05.2004 23:24
#17 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

da braucht man nichts basteln ... die feder halb raus ziehen und einen schraubendreher zwischen die windungen schieben eine "hausmeister-glühbirnen-handwarm-werd-pause (keule weiß schon was ich meine) später die neue feder rein zuschrauben und das ganze mit der anderen seite machen (nie beide gleichzeitig ... sonst taucht sie vorne weg)



es postete : euer Guru

keulemaster Offline




Beiträge: 5.106

29.05.2004 00:11
#18 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

thx für tips
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

keulemaster Offline




Beiträge: 5.106

29.05.2004 14:26
#19 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

nun sind sie drinnen die wirths war ein kinderspiel...
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

29.05.2004 14:40
#20 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

na siehste, sachich doch....

hezzlichen glühpunsch...

marc



Behind every good computer... is a jumble of wires 'n stuff.

keulemaster Offline




Beiträge: 5.106

29.05.2004 14:52
#21 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

ich wollte bei der datenbank ein paar einbau fotos reinstellen, aber dazu fehlen mir die rechte glaube ich? jörg?

also ich stelle sie hier mal rein.

als erstes habe ich die maschine aufgebockt.

dann die verschlukappe aufgemacht, mit 6kant nuß.

dann die feder stückchen für stückchen rausgezogen,
mit einen schrauberzieher immer abtropfpausen eingelegt.

dann die wirths reingemacht. die engeren windungen
gehören nach oben.

das ganze einzeln, damit die gabel nicht einsackt.

die hülse wegglassen, da die wirths länger sind,
auf der skizze mit "C" bezeichnet. federtellerchen
wieder rein.

das einzig wenig aufregende war: die verschlusskappe
wieder reinschrauben, grad aufsetzen, reindrücken, mit einer hand
druck ausüben, mit der anderen hand drehen, bis gewinde greift.
ist die verschlußkappe richtig drauf, kann man mit der hand ein stücken,
ohne schlüssel drehen. dann mit schlüssel weitdrehen.

und handwarm anziehen.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

The oW Offline



Beiträge: 2.320

29.05.2004 14:58
#22 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

Hallo Keule,


gut gemacht. Wie heißt es doch: Bild sagt mehr als tausend Worte.

Theo


der W Jörg Offline




Beiträge: 29.796

29.05.2004 15:14
#23 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

wenn du derart aufbockst, hättest du auch beide gleichzeitig rausholen können ....



es postete : euer Guru

keulemaster Offline




Beiträge: 5.106

29.05.2004 16:50
#24 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

ich habe mir gedacht, so tue ich mich am leichtesten, beim verschlußkappenreindrehen.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

keulemaster Offline




Beiträge: 5.106

29.05.2004 16:57
#25 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

nach einer kurzer tesfahrt, vermerke ich, daß die W viel ruhiger, und spurstabiler, in den kurven fährt, so kurven beim mir die ich so 70 fahr, bin ich heut ohne mucken mit 80 gefahren, die grenze schätze ich, is so bei 100.

also wirklich eine gute investiton, shimy, is auch fast wegg. (BT45 mit ca 6000km)
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Aixi ( gelöscht )
Beiträge:

29.05.2004 21:18
#26 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

ich bin heute ca. 250km mit den neuen Wirth-Federn gefahren. Vielleicht bin ich zu unsensibel, aber so richtig gemerkt habe ich leider keinen Unterschied ?!?

Ciao Aixi

keulemaster Offline




Beiträge: 5.106

29.05.2004 21:26
#27 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

wie schwer bist du ? und natürlich brauchst die richtigen kurven, wo mas merkt, eher eckig und leichte bodenwellen, so wie heut überral bei uns...
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

29.05.2004 21:54
#28 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

Hey Keule, super!
Jetzt hinten noch Konis/Ikons oder Hagons drauf,
dann gibt's wonnigstes, wolllüstigstes Winkelwerkwieseln!!

(Damit hab ich heute 6 Stunden lang im Allgäu zugebracht.)

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

29.05.2004 22:05
#29 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

Außerdem:
Was seh ich da? S t u r z bügel???
Ich hoffe doch, die stehen nicht in direktem Zusammenhang mit Deinem neuen Kurvenerleben!
- ... Küthai oder so... -

---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-R 4273
---------------------------------------------------------

keulemaster Offline




Beiträge: 5.106

29.05.2004 22:06
#30 RE:Gabelfedern wechseln Antworten

hätt ma ins zusammenreden können...oder du vorbei zu mir fahren ;-)

die sturzis wollte ich immer haben, ich glaube genau für die geschwindigkeiten wo ich gestürzt bin, bringen die was.

ausserdem finde ich sie passend, viele ältere mopeds hatten sturzis.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz