Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.249 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
wolf Offline



Beiträge: 123

08.05.2004 08:28
Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

Hallo,

wofür ist denn der da? Stimmt das wirklich mirt der Vergaserbeheizung????

Grüße Wolfgang

it's more fun to drive a slow bike fast,
than to drive a fast bike slow!!

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

08.05.2004 08:31
#2 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

samma zerlechst du deine kiste für die komplettrestauration?

vergaserheizung gibbet an unserer schönen soweit ich weiß...


marc



A Life? Cool! Where can I download one of those from?

wolf Offline



Beiträge: 123

08.05.2004 08:41
#3 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

klar, bin schließlich neugierig!

Nein, ich habe die Luftfilter gereinigt(hatten es bitter nötig) und dabei den Sensor auf der rechten Seite gesehen. Außerdem gehen zwei Käbelchen an jeweils einen Vergaser unten im Saugrohr!??

Grüße Wolfgang

PS: ich dachte Du mußt arbeiten...am PC???

it's more fun to drive a slow bike fast,
than to drive a fast bike slow!!

Megges Offline



Beiträge: 1.757

08.05.2004 12:53
#4 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

Genau, für die Heizung ist das Ding. Müßte mal probieren, ob die Griffheizung anschließbar ist. Über´n Relais geht´s bestimmt!
Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

08.05.2004 13:04
#5 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

Griffheizungsautomatik? BMW oder was? Scherz bei Seite, keine schlechte Idee.

I know, it's only Rock'n Roll, but I like it!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.723

10.05.2004 07:51
#6 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

das mit der vergaserheitzung ist bitter nötig !!!
moderne Motoren werden erhblich magerer gefahren als z.b. deine guzzi. ohne diese vergaser heitzung würden die vergaser der W spätestens bei 10°C vereisen (durch die luftströmung im vergaser ist es dort erhblich kühler als ausserhalb der vergasers - je magerer das gemisch und je langhubiger der Motor des so ehr vereist der Vergaser) ... einige Ws vereisen auch trotz heizung, sogar bei einigen geraden über 0°C - da hat sich ein austausch der schieber bewährt :

siehe hier :
http://211611.homepagemodules.de/t359048...edKawasaki.html




es postete : euer Guru

keulemaster Offline




Beiträge: 5.080

10.05.2004 09:21
#7 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

das war glaub ich bei mir auch der fall letztes WE. motor nimmt nicht mehr sauber gas, neigt eher zum absterben. wenn man hochtourig fährt merkt man eher nix davon. wo dann gemeinsam gefahren sind, und ein wenig wärmer war, wars dann weg. am So in der früh, wieder das gleich,

es seiden meine W mag die luft von bad aibling nicht.
_________________________________________________
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike
W650 Kalender: http://www.szabolcs.at/w_kalender

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

10.05.2004 09:54
#8 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

Nö, Bad Aibling ist doch eine sehr nette Gegend (da wohnt mein Onkel).
Und die Luft ist dort vom Feinsten !
Und die Palatschinken in NEUBEUERN sind die leckersten, die ich kenne.

So wie Du das beschreibst Keule, ist das haargenau das was man Vergaser-Vereisung nennt.

PAULLE,
der Test-Pilot, mit der ersten Alu-Schiebern.

PS:
Interveniere doch mal bei Deinem Händler.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

keulemaster Offline




Beiträge: 5.080

10.05.2004 10:12
#9 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

aha.

danke. ich habe zwar keinen händler, aber mal sehen, vielleicht schreib ich mal den herrn an, im obigem gennanten link. also dort in bad aibling hats so um die 5 grad gehabt. dann hats sicher ein wenig in meinem vergaser-versager gefrostet. wie is dann ? bleibt dann beim schwimmer oder sonstwo im vergaser restwasser zurück ???

@paule: soviel wie du vom essen redest, orte -> essen, touren -> essen, kommt mir scho langsam vor, deas essen SEX des alters sei.
_________________________________________________
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike
W650 Kalender: http://www.szabolcs.at/w_kalender

srtom Offline




Beiträge: 5.737

10.05.2004 10:27
#10 RE:Temperaturfühler im Lufi-Kasten??? wofür? Antworten

In Antwort auf:
...bad aibling...

Der lokale Dealer baut dir die Vergaserschieber ruck zuck ein,
der kennt den herrn im obigem genannten link schon

pelegrino Offline




Beiträge: 49.180

10.05.2004 12:15
#11 Vergaservereisung Antworten

Bei der Gelegenheit:
Kann man Vergaservereisung auch erst nach vier Jahren bzw. 25000 Km bekommen? - anscheinend schon!Ich hatte vor einigen Tagen/Wochen genau den Effekt (unwillige Gasannahme zwischen 2000 und 3500 Umdrehungen),eigenartigerweise erst nachdem ich nach vierzig! Km Autobahn-warmfahren in den morgendlichen Großstadtstau auf der B1 gekommen bin.Bis hin zum ausgehen der Maschine.Das war aber das erste Mal,seit den gen. 4 Jahren .Am vorletzten Wochenende habe ich dann mal per U-Rohr-Manometer die Vergaser synchronisiert.War eine Geduldsprobe,und funktionierte erst,nachdem die W ganz warm gelaufen war,und die Einstellschraube war etwas zickig - jedenfalls reichte schon scharfes Angucken,um die Druckverhältnisse zu verändern.Jetzt läuft sie aber wieder prima und nimmt auch schön Gas an.
Ich finde das seltsam,aber wer weiß schon wirklich,was da so im Ansaugtrakt vor sich geht...
Eigentlich wollte ich präventiv auf die Alu-Schieber umrüsten.Weiß wer die Kawasaki Teilenummer und was die dafür haben wollen?(Inspektionen habe ich bisher,bis auf die allererste 1000-er,alle selbst gemacht) - soll heißen das ich in dem Sinne keinen Kawa-Standort habe,den ich da mal ansprechen könnte.
Kommt der Manfred L. von Kawa eigentlich dieses Jahr wieder nach Rotenburg?Dann sprech' ich den mal persönlich an.
Die Minderheiten sind die Mehrheiten der nächsten Generation (J.-P. Sartre)

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

10.05.2004 14:30
#12 RE:Vergaservereisung Antworten

In Antwort auf:
Kommt der Manfred L. von Kawa eigentlich dieses Jahr wieder nach Rotenburg?
Leider nein, Pelli. Er hat mir 'ne Mail geschickt, dass er verhindert sei.

PAULLE.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

wolf Offline



Beiträge: 123

10.05.2004 14:40
#13 RE:Vergaservereisung Antworten

Hallo Peli,

vielleicht läuft Deine auch extrem mager??? Luftfilter gereingt?? Richtige Kerzen drin??

Grüße Wolfgang

it's more fun to drive a slow bike fast,
than to drive a fast bike slow!!

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

10.05.2004 14:50
#14 RE:Vergaservereisung Antworten

Hmm, dann würde sie aber garnicht zum Fahrer passen...

Sorry, die Steilvorlage war einfach zu schön um sie zu ignorieren!

I know, it's only Rock'n Roll, but I like it!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.180

10.05.2004 15:45
#15 RE:Vergaservereisung Antworten

In Antwort auf:
...dann würde sie aber garnicht zum Fahrer passen...
is scho' recht - 'n guten Gag bin ich nie abgeneigt!
Schade,das der M.L. nicht kommt,wo ich doch letztes Jahr nur besuchsweise da war und so gern mal den Schnittmotor gesehen hätte
und von wegen zu mager unterwegs:nicht das ich wüßte - ich habe die Filter ordnungsgemäß sauber gemacht und neue Kerzen CR8E sind auch drin,aber jetzt läuft sie nach dem Synchronisieren ja auch wieder prima!Mal schauen,wie lange.In Rotenburg können wir ja viel vergleichen und hören,fühlen,sehen,staunen...
Die Minderheiten sind die Mehrheiten der nächsten Generation (J.-P. Sartre)

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz