Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.205 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
snare5 Offline




Beiträge: 833

13.01.2004 16:05
Kettenmaxx Antworten

...ist gerade bei Louis im Angebot - hat jemand Erfahrung mit diesem Teil, bringt's wirklich weniger Sauerei / bessere Schmierung oder braucht man so 'was nicht wirklich? Ich sprüh' die Kette normalerweise alle paar hundert Km mit der Spraydose ein, weniger das Problem, aber das "richtige" Saubermachen (hab ich das schon mal gemacht ????) stell ich mit schon klasse vor, wenn's dabei helfen täte .......
Keep on rockin
Horst

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.01.2004 16:27
#2 RE:Kettenmaxx Antworten

Ich halte den nach wie vor für total überteuert.

Tipp: Verwende die gesparte Kohle als Anzahlung für den Scottie, dann hast Du das Kettenreinigen fast nicht mehr nötig. Und wenn doch mal, dann kannst Du, bis es mal soweit ist, alle alten Zahnbürsten sammeln, die Du auftreiben kannst. Die tun's zum Reinigen dann, denn das dreckige Öl ist bei weitem nicht so hartnäckig wie das dreckige Fett.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

13.01.2004 16:33
#3 RE:Kettenmaxx Antworten

Hallo Eberhardti,

wie gehts Dir denn? Bist wieder fit?

Wollt Dich mal fragen, wer Dir denn den Schrotti eingebaut hat.

scheena gruaß

dadack (quack)

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.01.2004 16:43
#4 RE:Kettenmaxx Antworten

Thanx der Nachfrage, passt schon wieder.

Scottie-Einbau? Selbst war der Mann. Das ist soo einfach, dass das sogar ich geschafft habe (war total stolz) .

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

13.01.2004 17:05
#5 RE:Kettenmaxx Antworten

Na dann wern ma uns am Sonntag mal drüber unterhalten, gell?

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

13.01.2004 17:05
#6 RE:Kettenmaxx Antworten

P.S. weil bei Dir sieht ma des ding nämlich am allerwenigsten von alle W`s

Heizer Offline



Beiträge: 66

13.01.2004 17:36
#7 RE:Kettenmaxx Antworten


Hallo Horst,

ich hab das Ding. Es funktioniert sehr gut ist aber nur für die Reinigung und das Wiedereinfetten. Dauernder Einbau geht nicht. An der W muss man sich ziemlich die Finger verbiegen um das Ding hinter dem Schalldämpfer auf die Kette zu kriegen.
Mein Fazit: für die W nicht geeignet.

Gruß Gerhard

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

13.01.2004 17:57
#8 RE:Kettenmaxx Antworten

Kann dem Heizer nur zustimmen.
Wir haben uns so´n Mäxchen hier in der Strasse zu dritt geteilt.
Da aber besch... an der W zu befestigen, isses trotzdem Schweinkram.
Obwohl die Kette wird reell sauber.
Nur - und da kommen die gebrauchten Zahnbürsten ins Spiel - was ist, wenn die Bürsten im Mäxchen wie bei der alten Zahnbürste aussehen?
Nach 1, 5 Jahren und ca. 10 maligem Einsatz sind die in unserem nämlich platt.
Somit ist die Reinigungswirkung sehr bescheiden.
Spar die Kohle für´n Scottie, da brauchste kaum noch reinigen.
Hab ich jetzt auch gemacht - nur noch nicht montiert. Kommt aber noch.

@ Bleibi - hattest Du Deinen nicht unter der Sitzbank im Luftansaugtrakt montiert? - Wenn ja, kannst Du mir vielleicht noch mal die Bilder, die hier im Forum schon mal waren, mailen?
Skoki Wan Kenobi
Möge der Saft mit Dir sein

snare5 Offline




Beiträge: 833

13.01.2004 18:21
#9 na dann ... Antworten

erstmal vielen Dank für die spontanen Antworten - Entscheidung ist hiermit gefallen ...
@ bleibi: wenn Du die Bilder vom Scottie schon verschickst, kannst Du da auch an mich denken (Mailadresse ist im Profil)- dann sind auch die nächsten blöden Fragen schon vorprogrammiert ......
Keep on rockin
Horst

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

13.01.2004 18:24
#10 RE:na dann ... Antworten

@eberhardt und duck:

da treff mer uns im sommer jeder mit seim bausatz und der liebste eberhardt zeigts uns.... und mir baun´s ei...!

ha?


marc

--------------------------------------------------
Application has reported a 'Not My Fault' in module KRNL.EXE in line 0200:103F

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.01.2004 18:31
#11 RE:na dann ... Antworten

Bevor ich viele Mails verschicke, hier nochmal zum Abzapfen:

Beim Einbau muss allerdings das 'Feigenblatt' (die Trennplatte/Abdeckung zur Batterie hin) entfernt werden, sonst liegt der Scottie zu waagrecht.

Das Klettband hab ich drangelassen, damit ist der Scottie 'fixiert' (im Bild gut zu erkennen), ansonsten ist er bei mir nicht festgeschraubt oder -geklebt. Hält jetzt seit einem Jahr problemlos.
Wer Angst hat, dass er lose rumfliegt, kann ihn ja noch festschrauben, -binden, -kleben oder so.

Ansonsten, zum Verlegen der Schläuche, setzt Euch halt meditativ mal eine viertel Stunde vor die liebe W und studiert mögliche Verläufe, dann seht Ihr schon, wie es Euch am besten dünkt. Da gibt's verschiedene Wege durchs luftige Gerippe unserer Guten.

Prenzman Offline




Beiträge: 1.268

13.01.2004 18:59
#12 RE:Kettenmaxx Antworten

Kann dem Uwe nur zustimmen. Hab das Teil eine Saison gehabt. Kannst die Kohle gleich in den Müll werfen, nur dafür bitte nicht ausgeben.

Gruß
Frank, der auch schon fleißig für was anderes spart.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.01.2004 20:37
#13 RE:na dann ... Antworten

Ach ja, und da wir doch schon nebenbei beim Einbau von Flüssigkeitsbehältern sind, möchte ich noch was weiterreichen:

http://www.darmon.de/fun/barbie/barbie.html

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

13.01.2004 20:59
#14 RE:na dann ... Antworten

Ich fass es nicht......















uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.01.2004 21:05
#15  Antworten

Seiten 1 | 2 | 3
«« luftfilter
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz