Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 834 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

27.12.2003 14:16
#16 RE:verzinkt.... Antworten

bekommt man das zeugs dann mit motorradreiniger auch wieder problemfrei runter?
----------------------------------------------

mappen Offline




Beiträge: 14.831

27.12.2003 16:27
#17 only... Antworten

tach

..dampfstrahler! rest kannste wohl vergessen. da ich aber im pfrühjahr eh die restsalze entferne kein größeres problem. hatte die jahre immer nen teflon fettspray drauf, was sich allerdings seh schlecht runterwaschen lies. mal sehen wie es hiermit wird. nen kunde von mir hat damit seine profahrkisten konserviert, seit einigen jahren.

gap

markus im regen in pirmi (auch wenn das meiste vorbeigeht!)

es ist ärgerlich wie oft man eine arbeit aufschieben muß, bevor man sie vergessen hat!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

29.12.2003 09:54
#18 RE:kerosin... Antworten

Na sowas einer aber auch.............da will der Doc doch tatsächlich ein RAT-Bike züchten, oder wie darf ich das verstehen?

Haben wir noch nicht. Wir haben Caferacer, Scrambler, Tourer, Sportler, Trutz-Authentic-British-Bike, Gespanne und und und....was noch fehlt ist ne echte Ratte, bitte lass Deine Karre vergammeln, damit wir was zum Fotografieren haben

Duck Dunn

docmartin Offline




Beiträge: 201

29.12.2003 19:09
#19 RE:kerosin... Antworten

Verzinkte speichen gammeln nicht. Lack-und chromflächen hab ich sozusagen gleich in der hochzeitsnacht derart konserviert, daß ich (außer zweimal im jahr abspritzen)(ich meine mit wasser...)seitdem nix mehr dran machen mußte. Moped kann immer noch für neu durchgehen, und dabei hab ich viele stunden meines lebens für schöneres als an speichen rumwichsen zur verfügung gehabt...Kann mit meiner zeit allerdings auch was besseres anfangen, was nicht unbedingt alle genauso sehen müssen, wenn REINHEIT das größte ist! Echt wahr: nur in DOITSCHLAND hatte harley-davidson mal probleme mit durchgerosteten auspuffanlagen, weil so viele brave freizeitrocker mit dem dampfstrahler IN die rohre reingegangen sind (vermutlich von innen graviert...)! Nee, das is nich meins

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

30.12.2003 09:05
#20 RE:kerosin... Antworten

Naja, das mit den durchrosteten Auspuffanlagen ist dann aber eher auf die Dummheit der HOG`s zurückzuführen - heißen ja nicht umsonst Harley OWNERS Group und nicht FAHRERS Group

Ich hab maln Gerücht gehört, dass, wenn sich die Vögel treffen, einer, der seine Karre nicht geputzt hat, 50 Makk in die Kasse zahlen muss.

Putze und pflege meine W zwar auch häufig, aber sowas ginge dann wohl doch zu weit.

Duck Dunn

mappen Offline




Beiträge: 14.831

30.12.2003 16:44
#21 ratte... Antworten

tach

...also haste mal wieder meine und die vom megges vergessen, wie? die sind doch beide angerattet!
auch wenn es eher durchs fahren als durchs konsequente nichtzutodepflegen kommt. werd wohl im pfrühjahr mal meinen modor abbeizen und anfangen wieder etwas schöner zu machen.

gap

markus

es ist ärgerlich wie oft man eine arbeit aufschieben muß, bevor man sie vergessen hat!

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

02.01.2004 02:26
#22 RE:verzinkt.... Antworten

Tag.


In Antwort auf:
..dann aber glanzverzinkt! wenn sie neu ist!Text


...Eine Speiche längt sich beim Spannen und eine harte Chromschicht reisst in tausend Stücke.... Aus diesem Grund ist Erstausrüsterware in der Regel aus glanzverzinktem Draht hergestellt.


MfG.Reiner

norbert550 Offline



Beiträge: 100

09.01.2004 20:21
#23 RE:Speichen Vorderrad ??? Antworten

Hallo Dieter-W,

ich habe heute sehr gute Erfolge mit Stahlwolle und Luster-Lace gehabt.
An meiner Fantic 240 Prof. (eine Trial Maschine Baujahr 83) waren auch alle Speichen matt, rauh und dunkelgrau geworden.
Habe sie mit Stahlwolle (die ganz feine Körnung 00 und superfein Körnung 000) bearbeitet. Geht recht schnell und bringt ein tolles Ergebniss. Zum Schluss noch das Finish mit Luster Lace (getränkte Bänder die man um die Speichen wickelt und dann durch hin und herziehen nachpoliert). Gibst bei den üblich verdächtigen drei (Prolo, Hein Gurke und Luise).
Die Speichen sind spiegelblank geworden, fast wie Chrom (einzig die Stellen an denen die Zinkschicht schon zu stark beschädigt war die sind nicht so blank geworden).
Hatte das Rad dazu ausgebaut weil man sonst mit den Bändern so schlecht hantieren kann.
Vielleicht auch bei Dir einen Versuch wert. Ich würde als erstes nur die Stahlwolle probieren (kostet nicht so viel), damit müssen sie schon sehr gut glänzen. Wenn das klappt kannst Du immer noch weitermachen.


Schönes Wochenende


Norbert
(werspäterbremstistlängerschnell)

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

11.01.2004 12:25
#24 RE:Speichen Vorderrad ??? Antworten

Da hat er Recht,der Norbert!Ich mach` das auch so.


This message was written on 100% receycled electrons
-save the planet!

Bernd Fritz

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz