Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 815 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
w650huebi Offline




Beiträge: 2.514

12.08.2003 23:56
wurmalarm..... Antworten

Hallo zusammen:
An alle (also fast jeder hier im forum) die sich den neuen Wurm eigefangen haben, hier nun eine Anleitung zum entfernen!
der Wurm heisst "msblast.exe"!
Wenn die Meldung erscheint (System wird in einer Minute heruntergefahren...., oder NT-Authotority....) SOFORT >>>START>>>AUSFÜHREN>>>> Shutdown -a" eingeben!
Dann mit "STRG"+"ALT"+"DEL" (Affengriff) den Taskmanager aufrufen und unter der Registerkarte "Prozesse" den Prozess "MSBLAST.EXE" killen. Eventuelle Warmeldungen ignorieren.
Danach mit START>>>>AUSFÜHREN>>>>>> regedit.exe den Registrierungseditor aufrufen.
Über "Bearbeiten>>>Suchen" nach MSBLAST.EXE suchen. Dieser Eintrag sollte unter dem Schlüssel "RUN" auftauchen.
Gnadenloses löschen ist angesagt.
Danach über "START">>>>"SUCHEN" nach MSBLAST.EXE suchen. Sollte sich im Verzeichnis "C:\Windows\system32" finden lassen.
Gnadenlos löschen.
Dann solltet ihr den Patch von Microsoft einspielen und das System neu starten.
Bitte keinesfalls vorher ins Internet gehen. Der Wurm erkennt offene Ports und die ganze Arbeit war umsonst und kann wiederholt werden.
Also den Patch bitte vorher herunterladen.

Wenn das System dann wieder läuft, in den nächsten Hardwareladen laufen und einen DSL-Router kaufen.........
Gruss
M

Es lebe die HHL...

w650huebi Offline




Beiträge: 2.514

13.08.2003 00:01
#2 RE:wurmalarm..... Antworten

hab noch was vergessen....

aktuelle Virenscanner killen das Ding noch nicht!!
Für den 16.08 is eine DOS-Attack geplant die die WIndows-Seite lahmlegen soll. Also schnell den Patch ziehen.
T-Online war heute abend shon zu.
Hoffe es hilft.
Gruss
M

No Problems with W650-Router.....
Es lebe die HHL...

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

13.08.2003 07:17
#3 RE:wurmalarm..... Antworten

Danke für Deine gute Beschreibung. Wir haben gestern nichts anderes getan als das für uns und unsere Kunden zu machen.

Norton Antivirus pattern vom 11.08.2003 erkennt den Virus, der neueste Innoculan auch. Der Innoculan funktioniert nur mit dem neuen Patch.

Wenn ihr noch einen 98 oder gar 95 PC habt, könnt ihr den benutzen um den Microsoft pattern 'runterzuladen. Diese Systeme sind immun.

Gruss

Andreas


Die Schotten fahren nicht nur links, ihr Herz schlägt auch dort

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.08.2003 07:53
#4  Antworten

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

13.08.2003 10:04
#5 RE:wurmalarm..... Antworten


Hi Uli,
ich auch, ich auch, bin auch noch ein Hinterherhinker mit meinem 98.
Gestern ins Freenet, kam sofort n Popp Up Fenster mit der neuesten Meldung über
diesen Wurm und hinweis auf NORTON Seite zur kostenlosen Update.
Seid vorsichtig, wenn Ihr Bankgeschäfte online macht, lieber momentan nicht machen.
Der Computer kann durch diesen Wurm "fernbedient" werden und die Bankdaten und
Passwörter ausgelesen werden.

Sichere Grüße vom Duck

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

13.08.2003 10:06
#6 RE:wurmalarm..... Antworten

da kann man wieder sehen, wie fortschrittlich meine Bank ist!























die ham gar kein Online-Banking!




Mei Houmbäidsch

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

13.08.2003 11:05
#7  Antworten

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

13.08.2003 11:51
#8 RE:born at 66 Antworten

Yääääääääääääääääääääää

66


rules

Duck Dunn

-get your kicks.....-

P.S. bin selber schon mal drauf gefahren ein Stückerl, geil!

wisi Offline



Beiträge: 1.333

14.08.2003 09:51
#9 RE:wurmalarm.....LAIENFRAGE WIN 98 Antworten

Hey und vielen Dank im Voraus,

ich habe´WIN 98 - was sollte ich unternehmen?

achim

Toni Offline




Beiträge: 1.692

14.08.2003 09:55
#10 RE:wurmalarm.....LAIENFRAGE WIN 98 Antworten

der aktuelle Wurm infiziert laut Heise keine 98er. Ein grundsätzlich empfehlenswertes Virenprogramm ist fsecure(.com)


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

wisi Offline



Beiträge: 1.333

14.08.2003 10:15
#11 RE:wurmalarm.....LAIENFRAGE WIN 98 Antworten

hi,
besten Dank für die erste Aussage....allerdings habe ich gestern abend die msblast.exe in der registry gefunden und gelöscht, was mir dann doch etwas zu denken gegeben hat.
Bedeutet "infiziert keine 98er" "schleicht sich zwar in die registry, kann da aber nichts anstellen und einfach wieder gelöscht werden" ???

dank und gruß
achim

wisi Offline



Beiträge: 1.333

14.08.2003 10:16
#12 RE:wurmalarm.....LAIENFRAGE WIN 98 Antworten

ich vergaß - habe Norton antivirus mit aktualität vom 13.8.
a.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.940

14.08.2003 10:59
#13 RE:wurmalarm.....LAIENFRAGE WIN 98 Antworten

Auch mit win98 wäre ich vorsichtig, egal was heise schreibt.
Das letzte was ich von Conni gelesen habe, war daß sie andauernd so ne Meldung bekommt und dann fährt ihr Rechner von selbst runter.
Meines Wissens hat sie win98 auf ihrem Notebook.....



Mei Houmbäidsch

Toni Offline




Beiträge: 1.692

14.08.2003 12:55
#14 RE:wurmalarm.....LAIENFRAGE WIN 98 Antworten

hasts nur in der registry oder auch die datei gefunden ?


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

der W Jörg Online




Beiträge: 29.354

14.08.2003 13:03
#15 RE:wurmalarm.....LAIENFRAGE WIN 98 Antworten

das´wäre dan aber der erste w98 der von DEM wurm geschädigt wurde ... aber es ist ja nicht der einzige virus/wurm der unterwegs ist, außerdem muß es ja nicht an einer verseuchung liegen wen windows mal unmotiviert runterfährt ...


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Seiten 1 | 2
«« Spiegel
Getriebe »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz