Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 3.097 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Peter Offline




Beiträge: 53

07.08.2003 19:02
#31 RE:Reifenfreigabe von KAWA antworten

Hallo,

meine W (von 2002) braucht nach 10tkm hinten einen neuen Reifen.
Nun wollte ich mir einfach einen neuen ACCO04 besorgen.
Mein Reifenhändler hat nun aber Schwierigkeiten den zu besorgen.
Es gibt wohl eine veränderte Version,
die nicht mit dem alten Vorderreifen gefahren werden darf.
Werde ich in den sauren Apfel beißen müssen und zwei
neue Reifen kaufen müssen?

Gruß, Peter

Peter Offline




Beiträge: 53

07.08.2003 19:03
#32 RE:Reifenfreigabe von KAWA antworten

Hallo,

meine W (von 2002) braucht nach 10tkm hinten einen neuen Reifen.
Nun wollte ich mir einfach einen neuen ACCO04 besorgen.
Mein Reifenhändler hat nun aber Schwierigkeiten den zu besorgen.
Es gibt wohl eine veränderte Version,
die nicht mit dem alten Vorderreifen gefahren werden darf.
Werde ich in den sauren Apfel beißen müssen und zwei
neue Reifen kaufen müssen?

Gruß, Peter

Peter Offline




Beiträge: 53

07.08.2003 19:03
#33 RE:Reifenfreigabe von KAWA antworten

Hallo,

meine W (von 2002) braucht nach 10tkm hinten einen neuen Reifen.
Nun wollte ich mir einfach einen neuen ACCO04 besorgen.
Mein Reifenhändler hat nun aber Schwierigkeiten den zu besorgen.
Es gibt wohl eine veränderte Version,
die nicht mit dem alten Vorderreifen gefahren werden darf.
Werde ich in den sauren Apfel beißen müssen und zwei
neue Reifen kaufen müssen?

Gruß, Peter

Peter Offline




Beiträge: 53

07.08.2003 19:03
#34 RE:Reifenfreigabe von KAWA antworten

Hallo,

meine W (von 2002) braucht nach 10tkm hinten einen neuen Reifen.
Nun wollte ich mir einfach einen neuen ACCO04 besorgen.
Mein Reifenhändler hat nun aber Schwierigkeiten den zu besorgen.
Es gibt wohl eine veränderte Version,
die nicht mit dem alten Vorderreifen gefahren werden darf.
Werde ich in den sauren Apfel beißen müssen und zwei
neue Reifen kaufen müssen?

Gruß, Peter

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.787

07.08.2003 19:27
#35 RE:Reifenfreigabe von KAWA antworten

Is doch wurscht Peter, wenn Du 25 neue Reifen brauchst, kannste bestimmt nen guten Preis raushandeln








Ich nehme an der neue Typ ist mit Endung "G"
Fahrtechnisch dürfte es egal sein, wenns die Rennleitung merkt, gibts Ärger.
Schon mal bei nem anderen Händler gefragt, bzw. im Internet recherchiert?



Mei Houmbäidsch

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

07.08.2003 20:01
#36 RE:Reifenfreigabe von KAWA antworten

FLOTTENRABATT
heißt das, wie bei Firmendosen!
Oder Peter ist Orientale mit eigener Ölquelle und hat für seine 25 Kinderchen jedem eine W gekauft!
Günter,
mit eigener Grundwasserpumpe für den Gadde!


Katzenklo macht Eulchen froh und das Herrchen ebenso.

Tom Offline




Beiträge: 1.429

07.08.2003 21:57
#37 RE:Reifenfreigabe von KAWA antworten

Ich hab gestern die Reifenbindung komplett und problemlos austragen lassen beim TÜV Nord in Hamburg (und dabei noch Kitty aus Kiel getroffen mit selbigem Anliegen). Die Accos sind meines Erachtens nicht so gut, dass man einen neuen Hinterreifen davon kaufen sollte, nur weil der vordere noch gut ist. Und der BT 45 ist doch sogar noch billiger, oder?
Tom
dem manchmal das Blech wechfliegt

kitty Offline




Beiträge: 661

08.08.2003 00:10
#38 RE:Reifenfreigabe von KAWA antworten


Meine Reifen sind auch endlich befreit
Beim Hamburger TÜV geht die Freigabe wirklich einfach. In Schleswig-Holstein haben alle TÜV-, Dekra- und GTÜ-Prüfer nur den Kopf geschüttelt, war eíne richtige Odyssee... Kann mir einer sagen, warum das soooo unterschiedlich gehandhabt wird ???
Nun ja, Hamburg ist wohl doch das Tor zur Welt. Und nette W-Fahrer kann man beim TÜV auch gleich kenenlernen. Hallo Tom - war schön Dich kennengelernt zu haben.

Gruß
Christine

pelegrino Offline




Beiträge: 48.048

08.08.2003 08:48
#39 TÜV HH und R.-Bdg. austragen antworten

Iss ja eigentlich `ne blöde Frage ,aber die W muß man vermutlich schon mitbringen,oder?Obwohl - der TÜVie muß ja nun nicht kontrollieren welche Reifen denn nun nicht auf der W sind ...


pelegrino,der im Spätsommer auf dem Weg in den hohen Norden mit`m Auto da vorbeikommt

Bernd Fritz

Toni Offline




Beiträge: 1.692

08.08.2003 10:15
#40 RE:TÜV HH und R.-Bdg. austragen antworten

frag halt bei der Gelegenheit ob man den Brief und die Gebühr nicht einfach schicken kann. Mail-order-tüv


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.646

08.08.2003 10:27
#41 RE:TÜV HH und R.-Bdg. austragen antworten

geht nicht ... das einzige wo die hamburger tüftler stur sind ist, das sie das motorrad auf dem hof haben wollen wenn sie da was ein- aus- um-tragen ... hab ich damals nämlich schon gefragt, die hatten mal riesen ärger als jemand so eine eintrge geschichte ohne vorführung für einen versicherungsbtrug genutzt hat (da ´hat jemand nach einem totalschden vollkasko abgeschlossen und die eintrgung als beweis dafür genommen das das motorrad zum zeitpunkt der vertragsänderung noch keinen totalschaden hatte, der betrug konnte ihm dan aber doch nachgewiesen werden und dann gab es haue für den tüftler (is nämlich vorschrift das das fahrzeug da sein muß))


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.524

08.08.2003 10:36
#42 RE:TÜV HH und R.-Bdg. austragen antworten

..................oha
da will einer Sternchen sammeln............oder er hatte ne zittrige Hand an der ENTER Taste....

Zu den Sch.....Accos:

vergiss diese Reifen. Jörg empfiehlt den Pirelli, ich den BT45
selbst der TT100 soll besser sein.

Beide Schokkos runter, besseres Material drauf.

Seit ich die BT`s hab, trau ich mich endlich mal richtig fahn.

Duck Dunn

Toni Offline




Beiträge: 1.692

08.08.2003 12:09
#43 RE:TÜV HH und R.-Bdg. austragen antworten

schade, wär ja eigentlich für sowas nicht nötig das Mopped (mit den alten Schlappen) zu begutachten. An Betrug wie dus aufführst hab ich nicht gedacht.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.646

08.08.2003 12:19
#44 RE:TÜV HH und R.-Bdg. austragen antworten

der einlauf damals war so heftig das die tüvtler aber ständig daran denken ...
ich war das erste mal auch nur mit den papieren da, weil ich nach hamburg meist mit dem auto fahre


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

pelegrino Offline




Beiträge: 48.048

08.08.2003 12:51
#45 RE:TÜV HH und R.-Bdg. austragen antworten

So so,naja.Hab` ich mir schon gedacht.
Ich kannte mal einen,also ich würde das nie machen,also ich hab` sowas mal gerüchteweise gehört:da hat doch mal jemand seinen Fahrzeugschein und fünf Blaue (damals,inne 80-iger Jahre) an jemanden übergeben der einen beim TÜV kannte.Den Schein bekam der dann drei Tage später mit frischem Prüfeintrag und einer Neuen Plakette zum selbstaufkleben wieder zurück (aber ohne die 5 Blauen),und das Wichtigste dabei war,das das Kfz. in den drei Tagen irgendwo unauffällig `rumstehen mußte und nicht bewegt werden durfte - da war der TÜVtler wie gewohnt sehr penibel!!!
Sachen gibt`s

Bernd Fritz

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen