Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 1.946 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mappen Offline




Beiträge: 15.025

21.07.2003 19:06
mir fällt... Antworten

tach!

...hier immer öfter auf, dass sich hier die einzelnen "pateien" mehr und mehr angreifen und auch vor heftigen anspielungen nicht halt machen! scheiße! kann bestimmt auch gut austeilen und mit derben sprüchen glänzen, was aber meiner meinung nach diesem forum schadet, oder warum sind so viele leute einfach nur mitleser und nicht mitschreiber. denkt ruhig das ich spießig bin, wer mich persönlich kennt kann sich denken wie es gemeint ist! sollten doch alle mehr zusammen, statt gegeneinander arbeiten und nicht der top sache die durch jörg angeleiert wurde und uns fast allen schon ne menge guter killomeder und noch mehr inzwischen recht guter freundschaften beschert hat schaden.

gap

markus

Axel J Offline




Beiträge: 13.023

21.07.2003 19:15
#2 RE:mir fällt... Antworten

dem ist nichts hinzuzufügen, wo du recht hast, hast du recht. Vielleicht sollten da einige drüber nachdenken.

Axel

"Haut rein Jungs, wie schnell is nix getan"

pelegrino Offline




Beiträge: 51.332

21.07.2003 19:17
#3 RE:mir fällt... Antworten

Ach was,so schlimm ist das doch gar nicht!`n bischen Spaß und verhohnepiepeln muß sein,das gehört doch dazu.Darf nur nicht an`s Eingemachte gehen - ich weiß das man da manchmal über`s Ziel hinausschießt.Aber dann kann man sich ja auch wieder vertragen.Und nie vergessen:wer austeilt muß auch einstecken können.
Ich hab` da auch schon andere Foren erlebt,die sind mir dann zu blöd.Is hier aber m.M. nach bislang noch nicht passiert.

Bernd Fritz

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

21.07.2003 19:19
#4 RE:mir fällt... Antworten

Ich weiß jetzt net genau warauf Du ansprichst.
Das liegt aber wahrscheinlich daran, daß ich schon lange nicht mehr alles hier lese.

In Antwort auf:
oder warum sind so viele leute einfach nur mitleser und nicht mitschreiber

Vielleicht hat einfach nicht jeder das Verlangen, zu allem was zu schreiben?
Oftmals weiß man einfach nichts, das Thema interessiert einen nicht oder ... es wurde schon alles gesagt.

Da kann man sich ja ein "genau so ist es" auch sparen, oder?

pelegrino Offline




Beiträge: 51.332

21.07.2003 19:34
#5 RE:mir fällt... Antworten

Genau,hätte ich mir jetzt eigentlich sparen können


Ne,mal im Ernst:manchmal lese ich was,wozu mir erst später ein passender Spruch einfällt - und dann find` ich es nicht mehr wieder !!!!

Bernd Fritz

Patrick Offline



Beiträge: 431

21.07.2003 19:39
#6 RE:mir fällt... Antworten

Die meisten "bösen" Bemerkungen sind doch mit einem Augenzwinkern geschrieben - denke ich mal. Wenn man den anderen, wie hier im Forum oder auch in anderen Chats, nicht sieht kann schon mal einer was in die falsche Kehle kriegen. Man sollte viel mehr Smilies verwenden - diese können eigene Aussagen besser ins richtige Licht setzen.

Dass so viele Leute lesen und so wenige schreiben fällt mir auch auf. - Na ja, jeder wie er mag. Ich würde sicher auch nicht soviel schreiben, hätte ich nicht vor ein paar Wochen einige super nette Leute aus diesem Forum in HBN kennen gelernt.

Hin geht die Zeit
Her kommt der Tod
Gott schütze uns
Vor Krieg und Not

(Steht bei uns in Coburg über dem Eingang der Ehrenburg)

Alles halb so schlimm und ein wenig Streit sollte diese Solidargemeinschaft schon aushalten...

Patrick, dem es hier gefällt!


http://www.coburg-magazin.de

Toni Offline




Beiträge: 1.692

21.07.2003 20:00
#7 RE:mir fällt... Antworten

.... nichts mehr ein

Tja .. so dachte ich geht der Beitrag weiter (pruuuust] Oje, war das eine Anspielung ? (was bin heute albern)

Im Ernst, die Fetzen sind doch bisher nirgends geflogen (zumindest hab ichs nicht gelesen). Wir sind doch kein Mädchenpensionat wo auf zarte Gefühle geachtet werden muss. Lauter (überwiegend) gereifte Kerle die weder Tüv noch Teufel fürchten.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

Beeblebrox Offline




Beiträge: 149

21.07.2003 20:00
#8 RE:mir fällt... Antworten

moin, moin,

wenn Du auf einen Thread anspielst, bei dem ich beteiligt war und mich nicht durch Freundlichkeit ausgezeichnet habe, gebe ich Dir völlig recht. Ich hab mich hinterher ein Stück weit über mich selbst geärgert. Ich werde mich in jedem Fall in Zukunft mehr zurückhalten.

Nichts für ungut.

Aber im Grunde gebe ich Pelegrino recht. Hier herrscht im allgemeinen ein recht harmloser Umgangston. Und es wär schön, wenn's so bleibt.

P.S. Ich halte Dich übrigens nicht für spießig. Spießer halten mit Ihrer Meinung normalerweise hinter dem Berg, damit sie nicht anecken.

Grüsse und immer das Handtuch einpacken.
Zaphod Beeblebrox
_____________________________________________
W650, Bj.1999 ca. 28.000km
MZ ETZ250 Gespann, Bj.1984 >50.000km
http://www.emmzett.de
mailto:zaphod.beeblebrox@hitchhiker.emmzett.de

snare5 Offline




Beiträge: 833

21.07.2003 20:08
#9 genau Antworten

so isses - nee wirklich, Du sprichst mir aus der Seele. Andererseits hab ich nur durch das Mitlesen auch schon jede Menge über die W mitgekriegt, und nicht zuletzt das Mitlesen hat mir tierisch Lust gemacht, die Leute, mit denen man es hier zu tun hat, auch mal zu treffen - und das persönliche Treffen war dann echt die Krönung .......und damit hat dieses Forum für mich persönlich seinen Zweck schon mehr als erfüllt!!!!Ich denke, bei so vielen Leuten, die sich hier tummeln, gibt's auch gottseidank jede Menge unterschiedlicher Meinungen, und wenn's je mal anfängt, unter die Gürtellinie zu gehen - der Moderator braucht ja auch seine Daseinsberechtigung
so, dafür bin ich also recht...nur wenns unter die Gürtellinie geht...nu bin ich aber geleidigt, bin ich...so

Keep on rockin
Horst

Frank FD Offline



Beiträge: 1.686

21.07.2003 20:14
#10 RE:mir fällt... Antworten

recht hast Du,
ich finde es ein wenig komisch was die letzte zeit hier für ein wind weht,
früher konnte man ein paar versteckte anspielungen zwischen den zeilen lesen,
aber heute geht es manchmal zur sache,
vornerum, hintenrum.....
schade, wenn ich die entwicklung so betrachte....
* Nix-Dosen ! Ganz-Jahres-Treiber-Frank *
-------------------------------------------
Die größte Entdeckung des 20. Jahrhunderts,
ist die des menschlichen Nichtwissens !

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

21.07.2003 20:52
#11 RE:mir fällt... Antworten

Ich erinnere mich nur an 2 "Diskussionen", vielleicht warn´s auch 3 oder 4, die etwas
heftiger, teils auch persönlicher wurden, letztlich aber mit versöhnlichen Gesten
endeten, wo m.E. deutlich wurde, dass zwar der ein oder andere im Eifer des Gefechts
schon mal über´s Ziel hinausschießt, aber doch immer wieder die Kurve kriegt, bevor´s
völlig im Sumpf landet. Allerdings schaue ich seltener ins Technik-Forum, kann mir aber
nicht vorstellen, dass gerade dort die Fetzen fliegen oder was auch immer da so übel
aufgestoßen ist. Vielleicht könnten Beispiele die Kritik nachvollziehbarer machen.
In dieser verallgemeinerten Form find ich´s hier nicht wieder. Zumal mit der Zeit doch
recht deutlich wird, was ernstzunehmen ist und was eher nicht. Manchmal wurd´s ernster,
aber: s.o.

... Publikum noch stundenlang
wartete auf Bumerang.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

21.07.2003 20:57
#12 RE:mir fällt... Antworten

P.S. Zu befürworten wäre sicherlich (was schon mal jemand sagte) das Ausklammern der
Reizthemen "Kirche" und "Hitler" - aber, mein Gott, wenn sich da unbedingt welche
in die Haare kriegen wollen und es einem nicht gefällt, klinkt man sich halt aus
oder haut dazwischen!

... Publikum noch stundenlang
wartete auf Bumerang.

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

21.07.2003 21:10
#13 RE:mir fällt... Antworten


Tja, genau wie Markus, Frank und Stefan schon gesagt haben.

Früher in den Alten Foren ging es ein wenig ausgeglichener zu.
Diese kleinen Schlamm-Schlachten, die man die letzte Zeit so lesen konnte, gab es in dem Umfang nicht!
Man hatte sich noch "was zu sagen". Und zwar auf auf menschliche Art.
Und es lohnte sich noch, ALLES zu lesen !!!

Das heisst nicht, dass ich etwas gegen kontroverse Diskussionen hätte oder kritischen Auseinandersetzungen aus dem Weg ginge !!! Ganz im Gegenteil.

Wenn aber (seit dem Neuen Forum) so manche, die da neu dazugekommen sind meinen, zu jedwedem gerade ins Forum gestellten Beitrag ihren Senf dazugeben zu müssen, so stimmt
mich das schon ein wenig nachdenklich. Und ist ganz nebenbei auch ein bisschen ärgerlich.

Entweder haben die zuviel nicht-ausgefüllte (Arbeits-) Zeit, oder sie verstehen dieses Forum als 'ne Art LABER-EBENE , auf der man sich nun mal nach Herzenslust austoben kann.

Nix gegen gelegentliche Spässchen und Sprüche, die das Ganze durchaus würzen können.
Aber immer gleich 2 Minuten später (nachdem ein neuer Beitrag drinsteht) Einen draufzusetzen verfehlt dann doch das Ziel schon ein wenig.

Schade eigendlich.
War vor 'nem Vierteljahr noch so richtig nett hier.

Aber man soll ja die Hoffnung auf eine bessere Zukunft nie aufgeben.


PAULE,
der nun schon über 3 Jahre dabei ist und sich extra
wegen dieser Home-Page 'nen Computer angeschafft hat.
..................................................
WE CAN WORK IT OUT !!!

mappen Offline




Beiträge: 15.025

21.07.2003 21:19
#14 einzig das... Antworten

tach die 95ste

...will und wollte ich. nur ALLE mal wieder ein WENIG wachrütteln, damit wir hier noch lange das forumsleben erhalten, keiner sich auf den schlips getreten fühlt und jeder trotz aller anspielungen und kleiner anpöbelungen trotzdem wiederkommt.

das nennt man SUCHT!

in diesem sinne

gruß

markus belastbar

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

21.07.2003 22:01
#15 RE:einzig das... Antworten

Kurzfristig draufgesenfte Kommentare aus der Laberecke gab´s doch früher schon!
Und welchen Neuen tun sich in dieser Richtung denn besonders bzw. "signifikant" hervor ?
Vielleicht liegt´s einfach daran, dass es inzwischen so viele sind, und die heimelig-
vertraute Lagerfeuer-Runde zu einer großen Party mit mehreren Bühnen und verschiedener
Musik geworden ist. Oder ist das die verfrühte Renten-Krise: Die Jungen nehmen uns weg,
was wir Alten aufgebaut haben - und sie haben gar keinen Respekt vor den ehrenhaft
Angegrauten...? Aber davon kann ich auch nichts entdecken.
Immer schön belastbar bleiben! Und nix für ungut!

Friede, Freude, Eierkuchen -
lasst uns gemeinsam danach suchen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz