Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.236 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Thos@ Offline




Beiträge: 901

10.07.2003 08:59
Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

Hallo Zusammen,

woran kann ich eigentlich erkennen welche nichteingetragenen Gabelfedern verbaut sind. Also keine Huelsen drinn --> keine Orginalfedern, das ist schon mal klar.
Aber worin unterscheiden sich Wilbers, Wirth, White Power und Co untereinander? Windungsanzahl, Drahtdurchmesser etc?

Vielleicht steht ja sowas in euren Unterlagen, denn selbst wenn ich wollte, welche Federn soll ich denn eintragen lassen, wenn man keine Unterlagen mit der W bekommen hat?

Gruss Thomas

Umwege erweitern die Ortskenntnis

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.522

10.07.2003 09:24
#2 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

Zerbrich Dir nicht unnötig die Birne, bau einfach andere ein und wirst den
Unterschied "erfahren".

Duck Dunn

Toni Offline




Beiträge: 1.692

10.07.2003 09:33
#3 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

duck, es sind andere drin und es geht drum festzustellen welche ......


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

der W Jörg Online




Beiträge: 28.631

10.07.2003 09:33
#4 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

bei den wilbers bleiben die hülsen drinn, bei wirth kommen sie raus WP hat meines wissens nichts für die W (was nicht heist das die nichts haben was passen und funktionieren würde)

der hauptunterschied zwischen allen nachrüstfedern und dem original ist das das original micht progressiv gewickelt ist


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Toni Offline




Beiträge: 1.692

10.07.2003 09:37
#5 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

Wirth:
keine Kennzeichnung auf der Feder, Drahtstärke 5mm, Aussendurchmesser 31,8mm, Länge 520mm, Windungszahl 63;

das Gutachten lag hier grad herum


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

Thos@ Offline




Beiträge: 901

10.07.2003 10:17
#6 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

Danke fuer die promte Info.

Dann tippe ich mal auf Wirth - werde die mal heut abend nachmessen.

Gruss Thomas

Toni Offline




Beiträge: 1.692

10.07.2003 11:05
#7 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

wenns denn so ist, kann ich dir auch das Gutachten kopieren.


greetz


meine Halbschale hat gar kein ECE ....

Axel J Offline




Beiträge: 11.569

10.07.2003 13:28
#8 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

nicht vergessen (wie Jörg schon schrieb): Wirth sind progressiv, es gibt aber noch jede Menge andere Federn am Markt, die auch verbaut wurden.

Axel

"Haut rein Jungs, wie schnell is nix getan"

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.787

10.07.2003 13:48
#9 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

genau, da gibts noch depressive, und Megges fährt vermutlich aggressive....





Mei Houmbäidsch

pelegrino Offline




Beiträge: 48.048

10.07.2003 13:54
#10 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

Die depressiven hab` ich (noch) drin,die hängen immer so durch...

Bernd Fritz

DiSt Offline



Beiträge: 237

10.07.2003 13:56
#11 RE: progressiv, depressiv, aggressiv antworten

... nicht zu vergessen regressive, da gibt's sicher auch den einen oder anderen Kandidaten
-Dieter

Pupsi Offline



Beiträge: 2.551

10.07.2003 14:34
#12 RE: progressiv, depressiv, aggressiv antworten

es gibt natürlich auch "passive"

srtom Offline




Beiträge: 5.662

10.07.2003 14:50
#13 RE: progressiv, depressiv, aggressiv antworten

permissiv = durchlässig, nachgiebig, wenig kontrollierend

mappen Offline




Beiträge: 14.564

10.07.2003 18:15
#14 ihr habt... antworten

tach


...die degenerativen vergessen! neee, schpass beiseite, thomas, drauf achten wie sie eingebaut sind: progressiv, enge wicklung unten, wegen der ölverdrängung bzw. luftkammer.

gap

markus manchmal agressiv

Megges Offline



Beiträge: 1.747

10.07.2003 19:47
#15 RE:Wer bin ich: Gabelfedern erkennen! antworten

Richtig,
bei den Wilbers wurde erst der Tüvler aggresiev, als er das fehlerhafte Gutachten sah, dann ich am Telefon mit den Wilbers-Deppen.

Megges, gggrrrrrr
Wer Schreibfehler findet, darf sie behalten !

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen