Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.149 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
der W Jörg Offline




Beiträge: 28.264

04.06.2003 17:36
#16 RE:Aussage PRO Harley antworten

hübi ist in grichenland ... deshalb war er auch nicht in rotenburg


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Toni Offline




Beiträge: 1.692

04.06.2003 18:28
#17 RE:Aussage PRO Harley antworten

nun, ich war in den 90igern fast jedes Jahr in Daytona, wobei es gegen Ende doch sehr "viel" wurde. Die Show wurde einfach zu groß und ausserdem hab ich nicht mehr soviel Zeit, war jedesmal 3 Wochen dort damit sichs auch lohnt. Interessant ist dort, dass wenn man "europäisch" fährt, d.h. Speedlimit ist für Arme und Drängeln ist Trumpf, dann ist man plötzlich der totale Outsider das hat Spass gemacht.
Doch nochmal zum Sound. ich fahr mit meiner Brüllrohr Sporty eigentlich nur über Land. Klar, dass das eine oder andere Dorf seine Dezibel abkriegt, aber ein Traktor ist ja auch nicht ganz leise
Wenn ich ganz legal beschallen will, hole ich meine absolut ungedämpfte TM 500 aus dem Stall, so ein JAP Motor lässt die Därme tanzen und den Gänseblümchen am Weg reissts die Köpfe ab Witzigerweise hat DAS noch keinen gestört.


greetz

ich liebe Pferde, aber ich schaff kein ganzes :-(

Mr.Cyber ( Gast )
Beiträge:

04.06.2003 19:37
#18 RE:Aussage PRO Harley antworten

ja,ja, leben und leben lassen....aber nur....wenns so ist ......wie Duck Dunn es versteht. Und wehe es ist jemand dabei der seine Ruhe haben will. Dem zeigen wir erstmal wie gut er sich bei 100 db entspannen kann. das Ganze nennt sich dann Toleranz. Ach ja und der Toni noch. Dem geht's gar nicht ums Motorradfahren. Der will "beschallen". ja, ja, leben und leben lassen.....Nobbi
Alles wird gut!

BO NZ 4

http//www.bz-sound.de

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.240

05.06.2003 16:13
#19 RE:Aussage PRO Harley antworten


Mojn Gemeinde,
zu Knorri, keine Kurven in Daytona? Da muss ich Dich enttäuschen,
.........nur.....naja.....das sind halt andere Kurven...so...weiblich,
Du weist was ich mein
Zu 100 Phon und "Duck hat immer recht" (quatsch), Kollege, bitte richtig lesen, ich fahr legal meine W (nicht aufgebohrt)und hab keine Harley mehr mit Krawalltüten. Aber Du warst scheinbar niemals jung sondern immer schon ein alter Besserwisser???

Zu Jörg, der Guru hat recht, Kirchenglocken rules in Bayern (und reißen mich auch oft Sonntags ausm Bett).
Blos da is da Herr vor, da kannst nix machen.

Grüße an alle Louten und Laisen

Duck Dunn

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.264

05.06.2003 16:27
#20 RE:Aussage PRO Harley antworten

hat schon mal jemand versucht zu klagen ??? (ich meine gegen das geläut) ... nach aktueller rechtsprechung sollte da was zu machen sein


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Toni Offline




Beiträge: 1.692

05.06.2003 17:02
#21 RE:Aussage PRO Harley antworten

klar Jörg, das machst am Besten in Bayern .... Eichstätt ? Die haben bestimmt noch irgendwo einen Scheiterhaufen in Reserve

Ich kann mich erinnern, dass das sogar schon mal jemand gemacht hat und verloren hat. Teurer Spass, denn der Rechtsschutz dürfte ablehnen ..


greetz

ich liebe Pferde, aber ich schaff kein ganzes :-(

mappen Offline




Beiträge: 14.429

05.06.2003 18:43
#22 klerikaler lärm... antworten

tach!

...wie ein freund von uns immer zu sagen pflegt kann man machen nix, obwohl in oldenburg mal jemand ne kirche/gemeinde verklagt und gewonnen hat. dürfen nun nicht mehr so oft rumglocken

gap

markus mit leichtem schlaf

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen