Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 651 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Hobby ( Gast )
Beiträge:

03.06.2003 17:28
Anrollen lassen ?? antworten
Meine W hat jetzt den ganzen Winter gestanden mit natürlich eingebauter Batterie.... Habe sie versucht anzutreten geht aber leider nicht, meint ihr das die Mühle wenn ich bei uns den Berg runterrolle anspringt oder funktioniert das auch nicht bei leerer Batterie ??? Gruß Hobby

keulemaster Offline




Beiträge: 4.854

03.06.2003 17:50
#2 RE:Anrollen lassen ?? antworten

ich fahre auch dauernd mit einer kaputten batterie herum, ich denke anrollen müßte tadellos klappen, wenn alles andere in ordnung ist...
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / ende Mai'03 ca. 9650 km
Fahrgestellnr.: 3623

Toni Offline




Beiträge: 1.692

03.06.2003 18:19
#3 RE:Anrollen lassen ?? antworten

lass mal den alten Sprit aus dem Vergaser ab und frischen nachlaufen. Dann sollte es klappen.


greetz

ich liebe Pferde, aber ich schaff kein ganzes :-(

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.531

03.06.2003 20:20
#4 RE:Kerzen ?? antworten

Ich würde auch mal nach den Kerzen schauen - selbst schon gehabt.
Abends weggestellt und am nächsten Tag ging plötzlich nichts mehr.


Mir doch egal - ich bin Waage !

Skoki d.e.

Megges Offline



Beiträge: 1.747

03.06.2003 20:23
#5 RE:Anrollen lassen ?? antworten

Hallo Hobby,
ganz klar: njet! Die W hat eine Badderiezündung,ist die Badderie absolut leer,ist Feierabend. Auch mit Kicker oder Schieben.
Megges

fuzzzi Offline



Beiträge: 26

04.06.2003 14:55
#6 RE:Anrollen lassen ?? antworten

Hab mal ne Frage: die W hat am Benzinhahn keine Geschlossenstellung. Wie soll das also
laufen, Vergaser ablassen ? Guter Tip ist sonst immer zum Winter den Benzinhahn zu und
den Motor absterben lassen.

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.802

04.06.2003 15:00
#7 RE:Anrollen lassen ?? antworten

Der Benzinhahn is von Haus aus zu und wird erst mittels Unterdruck beim Anlassen geöffnet.
Lediglich auf 'PRI', also nach unten, isser auf Durchfluß.
Zum Absterben lassen müßte man den Unterdruckschlauch abziehen.

W.



Mei Houmbäidsch

Toni Offline




Beiträge: 1.692

05.06.2003 17:15
#8 RE:Anrollen lassen ?? antworten

wenn mich nicht alles täuscht haben die Vergaser an der Schwimmerkammer eine Ablasschraube ..... denke am Rechten ...


greetz

ich liebe Pferde, aber ich schaff kein ganzes :-(

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.828

05.06.2003 17:39
#9 RE:Anrollen lassen ?? antworten

an beiden .. aber man kommt an beide von rechts drann (für links braucht man einen langen imbus)


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen