Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.201 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
docmartin Offline




Beiträge: 201

19.05.2003 19:05
laufleistung (bis jetzt) antworten

Wer von allen hier ist mit seiner w bis jetzt eigentlich wieviele km ohne größere macken gefahren, d.h. ohne den motor aufmachen zu müssen? Und wenn größere macken, dann bei ca. wieviel km?

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.256

19.05.2003 19:08
#2 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

30000 0-problemo


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

19.05.2003 19:23
#3 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

28.000 - Kein Problem

mappen Offline




Beiträge: 14.425

19.05.2003 19:48
#4 autobahnkm... antworten

tach!

...rund 32tkm, davon denke mal so 8-10 autobahn pirmasens oldenburg und zurück, alle chromteile neu, zylinder und kolben neu, sonst nur noch tachoeinheit. hört sich schlimmer an als es ist, da alles auf kulanz. hatte noch NIE nen moped das so viel und so gut gelaufen ist. würde sie jederzeit wieder kaufen, vor allem mit 850ccm

gap

markus

hum Offline




Beiträge: 1.185

19.05.2003 21:38
#5 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

Moin,
bis 6.02 37500 nix gewesen ausser Ende Juni :-(
7.02 bis jetzt 14000 auch nix.

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

19.05.2003 21:55
#6 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

36500 und bis auf dem bekannten Vergaserproblem wenns feuchtkalt ist noch keine Probleme (wennman von dem selbstverschuldeten "Abstieg" absieht)

andreas
Symmetrie ist die Ordnung der Einfallslosen

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

19.05.2003 22:08
#7 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten


39.000 km o.b.V.

Ohne besondere Vorkommnisse !!!

Einzig: die Nippel musste ich dauernd erneuern.
Waren ständig "abgewetzt".
Ist halt miserabelste Japan-Qualität.

Der W-850 PAULE,
der sich jederzeit auch wieder 'ne neue W-650 kaufen würde.
Vor Allem wenn sich die "Haus-Nummer" ändern würde.

ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 936

20.05.2003 15:41
#8 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

53801 km seit Mrz' 2000.
Im Herbst ein wenig Last mit Vergaservereisung, einmal Kabelbaum durchgescheuert unterm Tank und jetzt leichte Probleme mit der Blinker-Schaltereinheit.
Immer Super Bleifrei getankt bei durchschnittlich 4,45 Ltr/100 km

cu - ganzjahresfahrer
der gemütlich fahrende

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

20.05.2003 21:53
#9 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

34000 km davon etwa 8000 km mit Seitenwagen keine Probleme
Gruß der WWerner, der sicher nochmal 34000 km unterwegs sein wird

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.444

21.05.2003 22:26
#10 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

29000 seit 07/2000 ohne irgendwelche Probs! es sei denn jemand zählt die Fehlzündungen dazu.
Skoki d.e.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.229

22.05.2003 16:03
#11 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten


23000KM, Bj. 03/2001
No Problems!
Sehs wie Paule, würde mir auch ne zweite kaufen.
Und den Motor in nen Starrahmen stecken und
mit Apehänger fahn.
( wie Werner )

Duck Dunn

dr.nippel Online




Beiträge: 56

22.05.2003 21:20
#12 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

44.000km seit 06/99. vergaservereisung bei schlechtem wetter, und letztens ging sie ein paar mal ohne ankündigung aus, wie wenn man den killschalter betätigen würde. sonst ohne probleme.

würde sie immer immer wieder kaufen!!!! ein paar macken gehören dazu, und da gibts ganz andere mopeds. (nur sind die nicht so schön wie die w!!)
gruß aus münster, dietmar

docmartin Offline




Beiträge: 201

05.06.2003 09:18
#13 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

Hab selber seit 3/01 22.000 km bislang ohne notoperationen absolviert, wollte nur mal wissen, ob mich mit garantieende statistisch größere widrigkeiten erwarten...Danke allen für recht beruhigende nachrichten!

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.256

05.06.2003 09:45
#14 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

knut aus Norwegen (war beim treffen) hatte bis rotenburg ca. 67000 ohne probleme, inzwischen dürften es ca. 70000 sein ... und knut fährt einen wirklich heißen reifen !!!! (hätte uns wohl alle abgelascht wenn er mit zum ring gekommen wäre)


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

05.06.2003 09:56
#15 RE:laufleistung (bis jetzt) antworten

34TKm und noch nicht einmal das Ventilspiel musste ich korrigieren.
Fast schon langweilig oder????
Also der Motor hält und das, obwohl ich die kurze Übersetzung fahre und mich recht häufig über 6000 rpm befinde.

Meiner Meinung nach lässt man den Motor am besten so lange zu bis es halt nicht mehr anders geht.
Kenne bisher Keinen dessen W nach ner Motorüberholung oder heftigem Gefummel an Selbigem besser lief.
Der Kampf gegen die Dummheit hat gerade erst begonnen.
Keep the rubberside down.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen