Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.051 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
keulemaster Offline




Beiträge: 4.785

21.05.2003 13:07
UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

hallo ihr W-treiber.

da ich am WE meinen hohen lenker auf den niedrigen umbauen will. beides kawa original. wer hat die umbauanleitung, und könnte mir das bitte einscannen. und dann onlinestellen, oder mir als email schicken.

DANKE.
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / mitte Mai'03 ca. 9000 km
Fahrgestellnr.: 3623

eisendieter Offline




Beiträge: 1.011

21.05.2003 13:21
#2 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

Schau mal auf dieser hervorragenden Seite unter TECHNISCHES und dann TIPS UND TRICKS. Unter dem Punkt LENKERUMBAU findest du die benötigte Hilfe (denke ich doch mal!).

Viel Spass!

Ich habe auch danach umgebaut und dass sehr schnell und erfolgreich

Bis dann
Payke

keulemaster Offline




Beiträge: 4.785

21.05.2003 13:39
#3 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

ich meinte eher wegen die verlegung der ein zuwenig längergewordenen zügen. wie man die halt genau verlegt, damit sie nicht zu sehr beansprucht werden.
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / mitte Mai'03 ca. 9000 km
Fahrgestellnr.: 3623

Einäugiger Offline




Beiträge: 42

21.05.2003 16:31
#4 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

Irgendwo auf meinem Schreibtisch muß die Umbauanleitung noch liegen.
Werde mal suchen und scannen.
Kommte dann per Mail (wahrscheinlich morgen).

Gruß
Einäugiger

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

21.05.2003 17:32
#5 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

wie gesagt ich habe auf den originalen flachen von Kawa umgebaut. Ne Umbauanleitung gabs da gar nicht , ich habe die Zuege so verlegt dass der Gaszug links von der Lampe langlaueft und der Kupplungszug rechts. dazu muss man die Lampenhalterung loesen um daran vorbei zu pfrimmeln. Bisschen hin und her geschiebe und Du wirst schon sehen dass Du gar nicht soviele Moeglichkeiten hast . Das ergibt sich irgendwie ganz von allein. Lenkergriffe gingen 1a mit WD40 unters Gummi gespritzt ab oder wie Joerg mal sagte auch mit Wasser. Bremsleitung hat jetzt einen groesseren Bogen. That's it. War ziemlich einfach.. Halt jetzt schon 2 Jahre.

Manne_DD Offline



Beiträge: 686

22.05.2003 10:58
#6 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

das Umbauen ist garnicht so wild ich habe es so wie es auf der Seite beschrieben gemacht, nur mit dem Bautenzugkürzen habe habe ich mich schwer getan ist aber kein muß, nur wegen der Optik.

Gruß Manne

keulemaster Offline




Beiträge: 4.785

24.05.2003 17:37
#7 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

so es ist vollbracht, ich habe jetzt auch nen niedrigen lenker.

2 schwierigkeiten waren dabei.

einmal habe ich eine schraube nicht aufbekommen. und habe dann den kopf abgedreht. (kreuz). nur ein beherzter versuch mit ne rohzange lockerte die schraube. bis ich eine neue schraube besorgt hatte verging eine stunde.

dann klemmte mein gashahn erst nach etliche versuchen klappte es halbwegs. also zumindest bei mir muss ich sehr aufpassen dass die trommelmit den seilen im gehäuse nicht verkantet. denn das war das problem glaube ich. irgendwie habe ich es dann trotzdem geschafft.

und das fahrgefühl ist gewaltig viel agiler und schneller alle kurven gehen so 10-20 kmh schneller als mit hohen lenker.

und meinen steißbein spür ich fast nicht mehr...

also ich bin total zufrieden...
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / ende Mai'03 ca. 9650 km
Fahrgestellnr.: 3623

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

24.05.2003 18:27
#8 Niedrigen Lenker gleich mal einfahren ;-) antworten

Hi Keule, schön, dass Du Dein Gehäuse gebührlich auf der W eingeparkt hast. So ein Lenker will aber auch eingefahren werden ;-).
Leider hab ich Deine Mail nicht bekommen, weiß daher nicht, wie's am Do. bei Dir aussieht.
Kannst Du's mal über die Forums-Mail nochmal versuchen?

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

25.05.2003 00:35
#9 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

Hallo Keule! Freut mich, dass es geklappt hat und dass sich die Mühe
gelohnt hat. Hier ist auch alles angekommen. Viel Spass mit entlastetem
Steißbein und mehr Kurvenspeed!
... when the battle´s lost and won.

keulemaster Offline




Beiträge: 4.785

25.05.2003 09:38
#10 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

ich habe sogar ein bisschen nippel geschliffen...


_________________________________________________
W650
BJ:1999 / ende Mai'03 ca. 9650 km
Fahrgestellnr.: 3623

Toni Offline




Beiträge: 1.692

26.05.2003 22:07
#11 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

hm... das mit dem entlasteten Steißbein ist interessant .... Ists mit den zu langen Zügen optisch erträglich ? Oder hängen die recht rum ?


greetz

leistungsarm und schadstoffstark

keulemaster Offline




Beiträge: 4.785

27.05.2003 07:50
#12 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

also nur die 2 gaszüge liegen weiter oben, so unter den armaturen. falls eine schrägere armaturenhalterung drannbaust dürften die überlängen nicht sonderlich auffallen. aber nicht so tragisch.
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / ende Mai'03 ca. 9650 km
Fahrgestellnr.: 3623

Toni Offline




Beiträge: 1.692

04.06.2003 16:48
#13 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

hm ... habs grad umgebaut .... das Ergebnis ist ja ein ganz anderes Mopped aber: wie die Züge jetzt rumhängen gefällt mir nicht so gut ... speziell die Bremsleitung .... wäre ein guter Grund eine Stahlflexleitung zu montieren hat das schon jemand gemacht ?


greetz

ich liebe Pferde, aber ich schaff kein ganzes :-(

Sir Quickly Offline



Beiträge: 155

04.06.2003 19:50
#14 RE:UMBAUANLEITUNG für niedrigen Lenker antworten

jo,
is null problemo! is auch n anderes mopped, weil das bremsen besser geht!!!
gruß sir

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen