Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 1.259 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
keulemaster Offline




Beiträge: 4.799

25.05.2003 09:59
Benötige BATTERIE Infos antworten

also ich habe jetzt meine batterie gemessen, leerlauf hatt sie 11,3 Volt, nach einen starterknopf drucken kam, des krkrkrkr, und die spannung bricht auf ca 5 Volt zusammen, eindeutig daß die batterie im Ar*** ist. nun gut.

zwei fragen habe ich.

1. wie baue ich die batterie aus ? ich habe dieses gitter, wo die original werkzeug dings draufliegt abgebaut, die klemmen erreichte ich schon so, aber wie bekommen ich das teil raus mir kommt vor da muss ich den ganzen luftfilter rausreisen? das kann doch wohl nit sein ? hinweis fotos für so einen keuledusel ?

2. Typ und Maße für die Batterie. wie lautet die bezeichnung der batterie zB bei louis, gericke. und wer weiß die maße der batterie ganau. denn beim örtlichen batteriehänler bekomme ich durch amigowirtschaft 70% auf listenpreis...dann kaufe ich etwas was da reinpasst.

danksche..
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / ende Mai'03 ca. 9650 km
Fahrgestellnr.: 3623

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.05.2003 10:07
#2 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

Du musst den (in Fahrtrichtung) linken Seitendeckel abschrauben und die Steckerleitungen seitlich abziehen (vorsicht, dass du nix abreisst, da geht's eng her). Dann wird dahinter die Batterie sichtbar. Die kannst Du - wenn Du die Polklemmen schon von oben gelöst hast) auch seitlich rausziehen. Vorsicht auch beim Einbau, dass Du den Schlauch für die Vergaserentlüftung (?) nicht klemmst, sondern in die Führung steckst. Insgesamt geht's mit der ganzen Kabeleia recht eng zu.

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.746

25.05.2003 10:49
#3 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

Moin Keule,

oben mußt Du gar nix abschrauben!
Da ist so ein kleines Deckelchen zum hochklappen, damit man an die hintere(rechte) Polklemme kommt.

Dann, wie schon geschrieben, unter dem linken Seitendeckel, den Halter mit dem Elektrikgelumpe gelöst.
Wenn Du 1-2 Steckverbindungen löst, kannst Du den seitlich wegklappen, dann geht die Batterie raus.
Die Maße nimmst Du am besten selbst ab.
Die großen 3(polo usw) haben in der Regel auch Listen für jedes Mopped mit den zugehörigen Ersatzteilen die sie haben.
zb http://www.louis.de/_3246e0b74515acbf6d4...&typ_id=EJ650A1 bei Louis
oder bei Polo: http://www.polomotorrad.de/polo-shop/eur...=49&ModelID=372
und hier noch der Gerippe: http://www.hein-gericke.de/shop2002/euro...63&ModelID=1380


Willi



Mei Houmbäidsch

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.05.2003 11:20
#4 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

Ach ja, ich vergaß vorhin noch: Die "Steckerleitungen" (den passenden Ausduck kenne ich nicht) sind auf einer Platte angebracht. Bevor Du die abziehen bzw. seitlich abklappen kannst, musst Du noch die beiden Schrauben (links und rechts davon) lösen.
Klingt jetzt allmählich komplizierter als es ist. Wenn Du noch bis Do. ohne Batterie leben kannst, zeige ich es Dir. Aber ich denk', Du als Elektro-Scharnierl wirst schon klar kommen.

Prenzman Offline




Beiträge: 1.237

25.05.2003 12:56
#5 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

So ein Schiet aber auch. Bin leider so ein unbegabter Schrauber, daß ich beim ersten Versuch übern Winter die Batterie auszubauen entnervt aufgegeben habe. Bei meiner XBR 500 war das damals einfacher.

Gruß
Frank
PS: Nur nicht aufgeben.

keulemaster Offline




Beiträge: 4.799

25.05.2003 13:06
#6 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

danke für die profiantworten.

@bleibxund, ja gut dann buche ich für den DO eine batterieausbaunachhilfestunde.
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / ende Mai'03 ca. 9650 km
Fahrgestellnr.: 3623

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.746

25.05.2003 13:06
#7 RE:Benötige BATTERIE Infos - noch was antworten

der Ausbau is übrigens in der serienmäßigen Betriebsanleitung auch halbwegs brauchbar beschrieben.

Willi



Mei Houmbäidsch

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

25.05.2003 14:39
#8 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

Betrachte ich als 'gebucht'. (Hoffentlich blamier' ich mich nicht ;-))

Sir Quickly Offline



Beiträge: 155

26.05.2003 06:00
#9 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

hi keule,
is so schlimm mit der bahie? hättest halt was gsagt, dann hätt ichs dir gezeigt. ich dachte du wolltest nur messen?! na vielleicht schau ich euch am do doch zu! mein lackierer hat am so auch gearbeitet. und nun rate mal woran? grins. hat aber nur die vorarbeiten gmacht nun muß noch farbe drauf. neue kniepads hab ich auch schon!
gruß sir

keulemaster Offline




Beiträge: 4.799

26.05.2003 08:47
#10 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

@sir: vielleicht geht sich aus das würde mir gefallen...

@bleibxund: fohr ma nach ENG am DO?

naja ich muss ehrlich zugeben, daß ich die möglichkeit die batterie links rauszuziehen gar nicht in betracht gezogen habe, ich war mir sicher das ding geht irgendwie nach oben raus...
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / ende Mai'03 ca. 9650 km
Fahrgestellnr.: 3623

keulemaster Offline




Beiträge: 4.799

13.06.2003 16:11
#11 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

so ich habe jez eine neue batterie.

mir kommt vor daß, es dieses leichte mechanische geräusche seitdem weniger sind. bin aber erst ca 25 km gefahren mit neuer batterie...

kostenpunkt 77€ bei uns im ösiland.
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / Mitte Juni'03 ca. 11200 km
Fahrgestellnr.: 3623

Toni Offline




Beiträge: 1.692

13.06.2003 16:17
#12 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

wenn du die E-Motor Version hast, die W(att) 650 , dann ist natürlich jetzt alles besser. Wenns nicht die W 650 E(lektro) ist, dann hilft es Benzin in den Tank zu geben. Dann kannst beim Fahren auch das kleine Knöpfchen am Lenker loslassen, die fährt dann trotzdem W(eiter).

pfff ist das heiss ..... ich geh in den Biergarten .....


greetz

keulemaster Offline




Beiträge: 4.799

13.06.2003 18:18
#13 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

zuwenig oder zuviel bier ?


_________________________________________________
W650
BJ:1999 / Mitte Juni'03 ca. 11200 km
Fahrgestellnr.: 3623

Toni Offline




Beiträge: 1.692

14.06.2003 13:12
#14 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

gar kein Bier, mag keins Mischung aus Langeweile und Überhitzung


greetz

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

12.07.2003 14:31
#15 RE:Benötige BATTERIE Infos antworten

Hab grad meine Batterie gewechselt (bei Hein Blöd für knapp 80 Teuros mit Säure), kein Problem, halt bischen Gefummel, weil eng (hab ne junge -W-). Halt nix mit Gewalt drangehe, immmer sachte!!!!
Jetzt werd ich mal zur Beach fahren, Batterie aufladen!!
Günter

Seiten 1 | 2
 »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen