Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 2.667 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
bike & beer Offline



Beiträge: 4

17.05.2003 21:14
#16 RE:Stossdämpfer antworten

Hallo Klaus,

Wilbers ohne Tüv,
Ikon noch ohne Tüv und Axel wartet immer noch auf die passenden Buchsen,

Wie wäre es denn mit Hagon ?
Die gibt´s in vielen Varianten, die voll gekapselten fahre ich selbst und bin damit (im Gegensatz zu den Seriendämpfern) sehrzufrieden.

Gruss
Martin

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

17.05.2003 23:45
#17 RE:Stossdämpfer antworten

Kann ich bestätigen - habe seit einigen Wochen Hagon Classic für 229 Euro
drauf und bin sehr zufrieden - über 600 für die anderen ist völlig maßlos,
und wenn sie 100 Zugstufen hätte!

... when the battle´s lost and won.

hum Offline




Beiträge: 1.185

18.05.2003 00:36
#18 RE:Stossdämpfer antworten

Moin,
ich hab meine bei ebay geschossen 102.- plus Versand

Auch Koni

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

Heizer Offline



Beiträge: 66

18.05.2003 09:24
#19 RE:Stossdämpfer antworten

Hallo,

die Hagon classic sind ok. Für mehr Bodenfreiheit sollte man 2cm längere nehmen. Das passt dann auch zu den Wirt Federn und 60-70 cm³ mehr Gabelöl (je Seite).

mfg

Gerhard

Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

18.05.2003 12:03
#20 Welche Hagon ? antworten

Welche Hagon sehen den original Federbeinen am ähnlichsten ?

Gruß Frank

Die Zeit ist das Feuer
in dem wir verbrennen !

docmartin Offline




Beiträge: 201

18.05.2003 18:20
#21 RE:Stossdämpfer antworten

Also zwischen über 300€ und über 600€ für ein paar stinknormale stereostoßdämpfer finde ich einfach DREIST! Maximal 250! Aber wenn nicht hagon (die,wie im alten forum stand,recht rostfreundlich sein sollen),dann läßt sich vielleicht über eine sammelbestellung direkt beim ikon-importeur was machen? Kann mich auch erinnern,daß in ebay neue ikons schon mal für unter 300€ angeboten wurden...

Axel J Offline




Beiträge: 11.572

18.05.2003 18:40
#22 RE:Stossdämpfer antworten

Dafür müsste ich aber erst die Buchsen haben, dann TÜV, dann Sammelbestellung, so ähnlich war's geplant. Mein hiesiger Teilehändler soll ja auch was davon haben

Axel

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

18.05.2003 20:15
#23 RE:Welche Hagon ? antworten

An Frank: Die HAGON Classic 1 - allerdings in chrom statt schwarz
und etwas schmaler - steht der W aber gut, wie auch andere meinten.
Schau mal unter http://www.wilbers.de (wenn ich mich recht erinnere).

... when the battle´s lost and won.

Toni Offline




Beiträge: 1.692

18.05.2003 21:12
#24 RE:Welche Hagon ? antworten

bei Wilbers steht Tüv Teilegutachten... ist da die W 650 erwähnt ? Der Tüv in Bayern ist etwas zickig ....
greetz

ich will eine TR 250 haben .....

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

18.05.2003 22:11
#25 RE:Welche Hagon ? antworten

Über solche Dinge mach´ ich mir nicht allzuviele Gedanken - die würden
doch gar nicht merken, dass überhaupt andere Federbeine dran sind,
dafür sehen die Hagon zu normal aus. Und sie machen die W ja eher sicherer!
Ich weiß, TÜV hat selten was mit Logik zu tun - deshalb halte ich´s bei
vernünftigen Änderungen mit dem Motto "Mut zur Lücke". Habe noch nie
schlechte Erfahrungen damit gemacht.
Im Zweifelsfall musste nachfragen oder warten, was Jörg sacht.

... when the battle´s lost and won.

Megges Offline



Beiträge: 1.747

19.05.2003 00:50
#26 Kauft mehr Konis antworten

Hallo,
schau öfters mal bei Ebay rein. Oft werden neue oder neuwertige Konis verkauft. Die Bezeichnung findest Du im Forum. Die waren u.a. für die Yam XS650. Ein guter TÜVler trägt sie auch ein.
Gruß Megges

Seiten 1 | 2
«« @jörch
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen