Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 688 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
Falcone Offline




Beiträge: 112.699

01.05.2024 08:39
#16 RE: Bin am verzweifeln - Suzuki GSF 600 Bandit Antworten

Hast du einen neuen Benzinhahn eingebaut oder einen defekten gegen einen anderen, gut abgelagerten mit eingetrockneter Membran eingebaut?

Grüße
Falcone

nokli Offline




Beiträge: 198

01.05.2024 10:35
#17 RE: Bin am verzweifeln - Suzuki GSF 600 Bandit Antworten

Jungfräulich!😁

nokli Offline




Beiträge: 198

04.05.2024 13:59
#18 RE: Bin am verzweifeln - Suzuki GSF 600 Bandit Antworten

Moin zusammen, weiter in meiner zweiten Baustelle! Benzinhahn auf und mit einer Spritze ein Vakuum gezogen - Benzin läuft.
Habe jetzt jetzt prophylaktisch den Unterdruckschlauch noch einmal getauscht und den neuen Benzinschlauch auf ein Minimum gekürzt, damit keine bzw. nur eine minimale Steigung im Schlauch ist. Ich konnte nicht richtig testen, da es bei uns mittlerweile regnet!🌦️

Die Vergaser an der Bandit sind ja identisch mit denen an der W! An dem linken der 4 Vergaser scheint etwas zu fehlen, kann mir jemand sagen was fehlt und ob das evtl. den Fehler verursachen kann?

Gruß Norbert

2024-05-04 12-08-27.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Falcone Offline




Beiträge: 112.699

04.05.2024 16:47
#19 RE: Bin am verzweifeln - Suzuki GSF 600 Bandit Antworten

Da fehlt nix. Alle bei anderen Vergasern vorhandenen Bohrungen im Guss sind hier verschlossen.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz