Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 1.371 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
NobbiBochum Offline



Beiträge: 2.383

19.01.2024 17:52
#31 RE: E-SIM im Ausland (z.B. USA) Antworten

Der eine fährt los und schaut was auf ihn zukommt und der andere plant eben alles ganz genau....

---------------------------
---------------------------

Gruß vom Nobbi aus Bochum

Dagmar Offline




Beiträge: 1.974

19.01.2024 18:51
#32 RE: E-SIM im Ausland (z.B. USA) Antworten

So kenne ich es aus Reiseforen. Manche planen schon 1 Jahr vorher alles ganz genau bis auf jede Pinkelpause und nehmen sich die absurdesten Routen vor. Wir planen gelegentlich im Voraus, nur um dann vor Ort alles doch komplett anders zu machen...

Dagmar

Falcone Offline




Beiträge: 112.763

19.01.2024 19:01
#33 RE: E-SIM im Ausland (z.B. USA) Antworten

Ich finde es immer sehr schön, alles im Winter zu planen - um dann später vor Ort zu entscheiden, ob ich es auch so mache

Grüße
Falcone

Buggy Offline




Beiträge: 20.387

19.01.2024 21:26
#34 RE: E-SIM im Ausland (z.B. USA) Antworten

Erstens kommt es anders,zweitens als man denkt ...

Gruß
Buggy




Ab 220km/h zieht der Beiwagen nach rechts

man darf die Hopfung nie aufgeben...

PepPatty Offline




Beiträge: 8.626

20.01.2024 02:30
#35 RE: E-SIM im Ausland (z.B. USA) Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #33
Ich finde es immer sehr schön, alles im Winter zu planen - um dann später vor Ort zu entscheiden, ob ich es auch so mache

Genau das ist der Plan



Zitat von Buggy im Beitrag #34
Erstens kommt es anders,zweitens als man denkt ...


Exakt! Uns ist grad die Unterstellmöglichkeit für die Mopeds während unserer Abwesenheit weggebrochen…
Der Mensch verkauft seine Butze.
Geht gut los, ma kukken was sich da noch entwickelt.
Hooray 🥳

Grüße PepPatty

PepPatty Offline




Beiträge: 8.626

20.01.2024 02:32
#36 RE: E-SIM im Ausland (z.B. USA) Antworten

Wenigstens hat sich die einzige amerikanische Versicherung, die Ausländer mit eigenem Moped versichert, gemeldet.


Nuja, friss oder stirb…

Grüße PepPatty

greenmaschien Offline




Beiträge: 1.349

22.01.2024 12:03
#37 RE: E-SIM im Ausland (z.B. USA) Antworten

Ei Guude,wie?

Hallo Christiane,mein Sohn hat 3 USA-Reisen mit Flatrate Telefon und WhatsApp.Die SIM Karte
must du direkt im Supermarkt kaufen. red pocket.com

Soll der Rentner goad gedeihe,musser middochs zwie Stunn leie.

GI-RJ-17

PepPatty Offline




Beiträge: 8.626

23.01.2024 22:13
#38 RE: E-SIM im Ausland (z.B. USA) Antworten

Dankesschön Reiner

Grüße PepPatty

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz