Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 466 mal aufgerufen
 Autos
Falcone Offline




Beiträge: 112.725

27.09.2022 08:18
Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

"Ein Hauptziel war es, Elemente aufzunehmen, die von Marken außerhalb des Automobilsektors inspiriert sind, um einen wärmeren Eindruck der Marke zu vermitteln, der in verschiedenen Umgebungen leicht zu erkennen ist. So ist sichergestellt, dass das digitale Erlebnis die ästhetischen Erwartungen der Kunden – einschließlich der Bereitstellung einer Option für den „dunklen Modus“ – und die Anforderungen für den Online-Verkauf vollständig erfüllt. Darüber hinaus wird eine neue Animatic-Sprache entwickelt, um die neue Brand Identity in allen digitalen Touchpoints zu integrieren, sowohl innerhalb des Fahrzeugs über HMI-Bildschirme als auch außerhalb in der App, um den Kunden ein bereichertes und kohärentes Erlebnis zu bieten.

Das neue Logo wird auch über die digitale Umgebung und die Verwendung auf und in Fahrzeugen hinausgehen, um alle Elemente der Corporate Identity des Unternehmens zu umfassen, von Merchandising bis hin zu Händler- und Firmengebäudebeschilderung. Effiziente neue Beschilderungen werden leichter und energiesparender sowie chromfrei sein, um die Recyclingfähigkeit zu erhöhen."


Fortsetzung folgt

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 47.480

27.09.2022 08:51
#2 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #1
Fortsetzung folgt

Hier.

Die Marketing-Fuzzis in den Firmen müssen ja irgendwie beschäftigt werden. Es geht immer mehr ums Marketing und immer weniger ums Produkt. Wären sie mal beim ursprünglichen Logo geblieben, hätten sie sich den Umweg sparen können.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 112.725

27.09.2022 09:32
#3 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

So ist es. Alt und neu unterscheiden sich wirklich kaum:

Vor 100 Jahren:

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 48.028

27.09.2022 09:34
#4 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

Ein Osterei!

Was ein blödes Geschwurbel, jedes Produkt muss heutzutage ein "Erlebnis" sein oder vermitteln.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Axel J Offline




Beiträge: 13.018

27.09.2022 14:56
#5 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

War da nicht schon einmal irgendwas mit der Zitrone und Logo?

Axel

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

27.09.2022 15:00
#6 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

Da sag' ich nur: Frohe Oktern !


De Paulle (Général a.D.)

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Caboose Offline




Beiträge: 12.317

27.09.2022 15:24
#7 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

Zunächst habe ich das für einen Witz á la Postillon gehalten.

Aber - sie haben es tatsächlich getan!

Ist natürlich alles Geschmaxxsache. Aber ich finde das ,Neue'
im Vergleich irgendwie hausbacken, eben 103 Jahre alt.

Gruß, Caboose

Serpel Offline




Beiträge: 47.480

27.09.2022 15:30
#8 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

Das alte Zeichen hätte zudem besser die Ukraine-Verbundenheit der westlichen Welt zum Ausdruck gebracht.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 112.725

27.09.2022 21:12
#9 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

Ist schon ganz interessant, wie sich so ein Logo über mehr als 100 Jahre wandelt, um dann wieder zum Ursprung zurückzukehren:

Grüße
Falcone

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

29.09.2022 08:34
#10 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

Baun die dann auch wieder schöne Kühlergrills so wie hier?

https://www.amazon.de/COBI-COBI-24337-24...sc=1&th=1&psc=1

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.694

07.10.2022 10:11
#11 RE: Wie man ein neues Logo einführt ... Antworten

... wie erschreckend... und dann ist da doch der große Unterschied, dass damals die Bildmarke als Logo ausreichte und man den Firmennamen heute drunterschreiben muss. Das müsste einem Logo-Gestalter aber auch peinlich sein.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

ODB Adapter »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz