Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 843 mal aufgerufen
 Motorrad
Kloos Offline



Beiträge: 2

13.03.2022 10:17
Umbau einer W Richtung Scrambler Antworten

Servus,

Ich bin neu in eurem Forum und möchte mich und mein Moped kurz vorstellen. Ich bin Mitte 30, lebe im Allgäu und fahre eine W650, Bj.1999.

Vor 10 Jahren habe ich mich entschlossen möglichst lange zu leben und deshalb von meiner CBR600 getrennt. Auf der Suche nach einem anderen Zweirad, bin ich über einen Arbeitskollegen auf die W aufmerksam geworden. Sofort danach hab ich mir eine leicht modifizierte angekuckt, keine Probefahrt gemacht. Es war genug, den Motor anzumachen und Päng, ich war verliebt. Seitdem sind wir ein Paar. Es gab aber immer wieder die Momente, wo ich sie verkaufen wollte. Hab es aber nie getan.

Statt ein anderes Motorrad zu kaufen (ich stehe gerade sehr auf die RnineT) hab ich mich entschlossen mein W ein bisschen anzupassen.
Ziel soll es sein die W zu Scrambeln.
-Ich hätte gerne eine leicht höher Sitzpsition (Ich bin 1,88m)
-Optik verändern ( Fender, evtl. Auspuff...)
-Schön wären ein paar Pferde mehr

Nun die Probleme:
Wer kann mir für einen Umbau helfen?
Welche Maßnahmen machen bei einem Budget von 3000-4000€ Sinn?
Wo bekommt man am besten die Teile her?
Ich bin handwerklich begabt, hab aber keine Werkstatt und will auch selbst mit Hand anlegen. Kennt ihr offene Werkstätten?

Grüße Kloos

Maggi Online




Beiträge: 45.234

13.03.2022 13:39
#2 RE: Umbau einer W Richtung Scrambler Antworten

Hallo und willkommen bei uns!

Zitat
Wer kann mir für einen Umbau helfen?


Wie soll die Hilfe aussehen, Rat, Tat oder beides?

Zitat
Welche Maßnahmen machen bei einem Budget von 3000-4000€ Sinn?


Bei dem Budget könntest Du über eine Hubraumerweiterung nachdenken, bringt dann ca.25PS mehr und ordentlich Drehmoment. Es gibt aber auch eine sogenannte Tuning Light Variante.
Viele Infos rund um die W findest Du übrigens auch in unserer Datenbank und natürlich hier im Forum selbst.

Zitat
Wo bekommt man am besten die Teile her?


Die Spezialisten für Ws und Umbauten derselben betreiben die Firma Zweirad Doetsch in Hildburghausen.
Mit denen würde ich mich mal unterhalten, da bekommst Du auch einiges an speziellen Teilen für Umbauten(z.B auch Gabelverlängerungen für Scramblerumbauten).

Ich nehme an, die üblichen Verbesserungen sind bereits gemacht, andere Gabelfedern und Stoßdämpfer etc.

Maggi

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

PeWe Offline




Beiträge: 20.941

13.03.2022 14:11
#3 RE: Umbau einer W Richtung Scrambler Antworten

Es gibt schon ein paar schöne Scrambler hier im Forum:

Von Zweirad Dötsch:

http://www.w-650.de/Bilder/W650/b02/0003.jpg

W650 Scrambler „Golden Ei“ von Zweirad-Dötsch:

https://nippon-classic.de/wp-content/upl...Classic.de_.jpg

Wastl's Scrambler:

http://files.homepagemodules.de/b211611/...0p7868302n2.jpg

http://files.homepagemodules.de/b211611/...0p7868302n1.jpg

Scrambler von Thomas:

http://files.homepagemodules.de/b211611/...0p8166162n2.jpg

http://files.homepagemodules.de/b211611/...0p8166162n3.jpg

Scrambler vom Schlachtwerk:

http://files.homepagemodules.de/b211611/...0p8174993n7.jpg

florenza0's Srambler:

http://files.homepagemodules.de/b211611/...p8183857n4.jpeg

http://files.homepagemodules.de/b211611/...p8183857n9.jpeg

Wenn du nicht selbst schrauben kannst oder willst ist Carlo Dötsch genau der Richtige für dich...

Ach, ja ein herzliches Willkommen hier im Forum!

Grüße
PeWe

..."ich weis längst, daß ich nicht Motorrad fahren kann, dass muß ich niemanden mehr beweisen!"

Kloos Offline



Beiträge: 2

13.03.2022 15:12
#4 RE: Umbau einer W Richtung Scrambler Antworten

Vielen Dank für eure nette Begrüßung!

Wg. Dötsch
Genau nach sowas hab ich gesucht. Ein Spezialisten für die schöne W.
Ist von mir aus auch gut zu erreichen. Ich setze mich die Woche mal mit denen in Kontakt und halte euch auf dem laufenden.

Schönen Sonntag noch

truwi Offline




Beiträge: 2.332

14.03.2022 12:31
#5 RE: Umbau einer W Richtung Scrambler Antworten
Martin Bühlbauer Offline




Beiträge: 5

31.03.2022 20:49
#6 RE: Umbau einer W Richtung Scrambler Antworten

Dötsch ist immer eine gute Adresse. Sind sehr freundlich und versuchen auch jeden zu helfen.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.149

12.05.2022 05:40
#7 RE: Umbau einer W Richtung Scrambler Antworten

Zitat von truwi im Beitrag #5
nicht zu vergessen:

http://www.winni-scheibe.com/ta_fahrberichte/kawasaki/scw650.htm



schmacht! Erinnerungen werden wach an unsere gemeinsame Fahrt zum Ace Cafe

für mich persönlich, die schönste und stimmigste Scrambler W, die jemals gebaut wurde

„Keine Zeit für Arschlöcher“
(Zitat: H. Lichter)

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz