Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.598 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3
SR-Junkie Offline




Beiträge: 4.721

07.02.2022 20:47
W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

SR-Junkie
get your kicks on B276

Buggy Offline




Beiträge: 19.960

08.02.2022 10:15
#2 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Für mich zu spät.Meins ist fertig!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Falcone Offline




Beiträge: 109.075

08.02.2022 11:39
#3 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Sei froh. Deins wird bestimmt besser sein. Der Verkäufer schreibt ja schon zwischen den Zeilen, woran es bei dem Gespann krankt und gibt auch zu, dass er etwas Stabileres haben möchte.

Grüße
Falcone

Buggy Offline




Beiträge: 19.960

08.02.2022 12:12
#4 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Jörg Warnke hat zumindest einen sehr stabilen Hilfsrahmen mit Lenkungsdämpfer verbaut!
Auch die Anschlüsse sehen sehr stabil aus.


Und nicht umsonst wird das Gespann so günstig angeboten.

"Eigenbau"

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

tom_s Offline




Beiträge: 5.315

08.02.2022 13:05
#5 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Zitat
es soll was Östliches ins Haus

D.h. er gibt eine zuverlässige W ab um sich eine Ural/Chinesin zu kaufen?
Oder ist "Östliches" evtl. eine MZ?



Gruß
Thomas

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.632

08.02.2022 14:49
#6 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Na Ja - Ich drücke es mal so aus:

Es gibt Hersteller die bauen Gespanne bei denen es dem geneigten W-Fahrer nicht ganz so weh tut wenn das Fahrzeug den Unbillen des Winters aussetzt wird.

Gruß,
Mattes

SR-Junkie Offline




Beiträge: 4.721

23.04.2022 09:27
#7 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

… ob ich mal schnell nach MUC sollte?

Https://m.mobile.de/motorrad-inserat/kaw...a51a94c&type=ad

SR-Junkie
get your kicks on B276

Buggy Offline




Beiträge: 19.960

23.04.2022 09:41
#8 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Ja,sieht toll aus.Und der Preis ist OK!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Falcone Offline




Beiträge: 109.075

23.04.2022 11:52
#9 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Tolles Gespann.
Mir persönlich gefällt die SW-Federung nicht sonderlich - aber das ist nebensächlich und Geschmacksache. Ansonsten ist das wohl mit hohem Aufwand und konsequent gebaut und war sicher nicht billig. Wenn man ein gutes Gespann haben will, sollte man zuschlagen. Wird sicher nicht lange zu haben sein.

Grüße
Falcone

Hobby Offline




Beiträge: 40.303

23.04.2022 12:18
#10 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

blöde Frage:
ist das Absicht das dieses Seitenwagenrad mit Speichen so "schwer" ausgelegt wurde ?

.
.
Gruß Hobby

SR-Junkie Offline




Beiträge: 4.721

23.04.2022 13:39
#11 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

… ich hatte schon so ein Jucken in den Fingern, als ich die Anzeige las.
Aber irgendwann arten viele Hobbys in Freizeitstress aus.

SR-Junkie
get your kicks on B276

Falcone Offline




Beiträge: 109.075

23.04.2022 19:54
#12 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Ich denke, das ist ein 145/15er Rad. Das dürfte die kleinste Größe sein, die mit einem englischen Auto-Speichenrad möglich ist. Und vermutlich hat sich der Besitzer ein solches gewünscht.
Technisch wäre das ebensowenig notwendig wie die doppelten Federbeine. Um die seitlichen Kräfte ausreichend abzufangen, reicht bei einem 50 PS-W-Gespann ein 4-Zoll- oder 100-mm-Reifen völlig aus.
Ein 18- oder gar 19-Zoll-Rad wird aber oftmals nicht gewünscht, u.a. weil dann meist der Einstieg erschwert wird oder es auch schwieriger wird, das Gespann flach und den Schwerpunkt niedrig zu halten.
Ich selbst mag allerdings auch lieber die Optik eines großen Rades, wie z.B. bei einem 18-Zoll-Rad.
Bei einem Seitenwagen wie diesem hier kommt das Boot natürlich nicht so leicht hoch. Er ist schwer und breit. Hat aber auch einen unnötig hohen Rollwiderstand am Seitenwagen, zumal er mehr Vorspur benötigt - was wiederum den Verbrauch und den Reifenverschleiß erhöht.
Kurz: Egal, wie du es drehst oder wendest - ein Gespann ist und bleibt eine technisch absurde Krücke.
Schade, wenn es so was nicht gäbe.

Grüße
Falcone

PepPatty Offline




Beiträge: 7.851

23.04.2022 21:42
#13 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Aaaaahhhhh…..😱🫣🤩

Grüße PepPatty

Buggy Offline




Beiträge: 19.960

24.04.2022 08:08
#14 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Schlag zu ...!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Falcone Offline




Beiträge: 109.075

24.04.2022 09:27
#15 RE: W-Gespann in den Kleinanzeigen … Antworten

Na ja, ist ja schon weg. Was bei dem Preis von 10.000 Euro nicht verwundert.

Ein Foto hatte ich zum Glück noch schnell kopiert:

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3
«« Gespannbau
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz