Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 201 mal aufgerufen
 Datenbank W650/W800 - Technik, Reparatur, Tipps und Tricks
Falcone Offline




Beiträge: 109.069

29.08.2021 11:53
Sicherung brennt durch Antworten

Das Durchbrennen einer Sicherung kann natürlich vielfältige Ursachen haben, immer ist es jedoch eine Überlastung, es fließt also zu viel Strom durch die über die jeweilige Sicherung abgesicherten Kabel. Dann wird der kleine Draht oder Schmelzkörper in seiner Funktion als "schwächste Stelle" in der Sicherung zu heiß und brennt durch. So wird der Kabelbaum oder der betroffene Verbraucher geschützt. Häufige Fehlerquellen sind durchgescheuerte Kabel, defekte Schalter oder Steckverbindungen. Auf jeden Fall fließt immer ein Strom, wo er dies nicht sollte.
Die Suche kann langwierig sein. Da die Sicherungen aber bestimmte Bereiche absichern, kann man anhand der Bezeichnung der Sicherung schon eingrenzen, wo man suchen muss.
Brennt die neue Sicherung sofort wieder durch, liegt ein permanenter Kurzschluss vor.
Brennt eine Sicherung nur von Zeit zu Zeit durch, so kann man davon ausgehen, dass ein stromführendes Bauteil sporadisch Massekontakt bekommt, z.B. beim Einschlagen des Lenkers.
Eine Stelle, die man hierbei im Auge behalten sollte, ist der Kabelbaum unter dem Tank. Ab Werk ist der gut befestigt und liegt eng am Rahmen an, die Stecker sind zum Teil in Blechlaschen stabil geführt. Oftmals werden diese nicht richtig positioniert und/oder die Kabel nicht wieder mit Kabelbindern befestigt. Dann Scheuern die Kabel am tank, der sich immer leicht bewegt, da er in Gummi aufgehängt ist. Mit zunehmendem Alter bekommt die Gummilagerung zudem immer mehr Spiel.
Hier hilft es, den Kabelbaum wieder eng am Rahmen zu befestigen und ggf. mit einem Stück Gummi (z.B. Fahrradschlauch) zum Tank hin abzusichern.

Kabel-Scheuerstelle typisch unter Tank-2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Das Bild zeigt Stecker, die nicht in ihren Blechlaschen sitzen sowie einen Kabelbaum ohne Befestigung durch Kabelbinder.

Kabel-Scheuerstelle typisch unter Tank.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Hier sieht man eine typische Stelle einer fortgeschrittenen Beschädigung des Kabelbaums, an der bereits ein Kabel durchgescheuert ist und zu einer in unregelmäßigen Abständen durchbrennenden Sicherung führt.

Sicherungskasten W650.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Foto des Sicherungskastens. Im Deckel sind die Sicherungen für die entsprechenden Stromkreise bezeichnet.
(Fotos anklicken zum Vergrößern)

Grüße
Falcone

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz