Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 272 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
4in1 Offline



Beiträge: 51

15.07.2021 17:54
Benzinhahn W650 EJ650-A1 Antworten

Hallo
bei der Montage des Tanks hatte ich dieses Mal mit dem Aufsetzen des Benzinschlauches meine liebe Müh. Vielleicht ist der Schlauch mit seinen 21 Jahren zu steif geworden.
Nun hat die W am Benzinhahn unten für den Anschluss des Schlauches einen gewinkelten Stutzen, der sich drehen und auch abnehmen lässt.
Eine kleine Nut sitzt kurz vor dem Ende, welches in den Tank führt. Bisher blieb das dicht.

Ist es nun eine gute Idee, diesen Winkelstutzen aus dem Hahn zu entfernen, damit man bei Demontage/Montage mit dem Benzinschlauch weniger Mühe hat?
viele Grüsse
Thomas

Falcone Offline




Beiträge: 109.197

15.07.2021 20:14
#2 RE: Benzinhahn W650 EJ650-A1 Antworten

Vielleicht solltest du besser den Schlauch mal erneuern. Normalerweise lässt der sich nämlich ganz leicht auf den Stutzen am Benzinhahn schieben.
Wenn der Schlauch schon so alt und steif ist, dass du Probleme beim Aufstecken hast, kann er auch während der Fahrt mal kaputt gehen (rissig werden).

Grüße
Falcone

4in1 Offline



Beiträge: 51

20.07.2021 19:09
#3 RE: Benzinhahn W650 EJ650-A1 Antworten

ja, der Hinweis ist gut. Man merkt dem Mädchen seine 21 Jahre an; die leicht zugänglichen Schläuche sind bereits getauscht, weil an den (Stutzen-)Enden eingerissen.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz