Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 807 mal aufgerufen
 Reiseberichte / Motorradgeschichten
Seiten 1 | 2
Wisedrum Offline




Beiträge: 8.377

24.06.2020 11:09
#16 RE: Sommerreise in 2020 Antworten

Danke Soulie für deine freundliche Einladung.

Werde, wenn ich mich ab vom Hof machen sollte, in etwa 1,5 Wochen auf den bepackten Hobel schwingen. Welcher, ist mir noch nicht ganz klar. Die W oder CB. Verfolge gerade die Idee, mich ins Baltikum, Estland, Litauen, Lettland vorzufahren über Polen und den Osten Ds. Schüler von mir starten am Wochenende auf eine Tour für 4 Wochen zu viert in einem Bulli dorthin, Polen schnell durchfahrend. Ihre Abi-Tour. Eigentlich war Schweden/Norge angedacht, wurde aber aus den beschriebenen Gründen gecancelt. Sie schlugen vor, dass wir uns im Baltikum treffen können und eine Tour nach ihren Recherchen weder problematisch sein, noch auf Überfüllung in diesen Gefilden und Coronazeiten stoßen wird. Seither verfolge ich diesen ehemals gefassten Tourgedanken wieder mehr, fange an, über diese Länder zu lesen und habe mir eine Nebenstraßenroute von Kiel bis Tallinn ausgeguckt. Rund 1.700km. Tallinn, eine Stadt, die ich vor rund 30 Jahren im Rahmen eines Kulturaustausches der Partnerstädte als Musiker schon einmal bereiste. Inzwischen wird sich diese Region nach Beitritt zur EU gehörig verändert haben. Bin gespannt, sollte ich mich aufschwingen und sie aufsuchen. Vielleicht hat jemand hier eine Motorradreise dorthin bereits hinter sich und kann Erfahrungen und Tipps zu ihr schreiben.

reinholdK Offline




Beiträge: 751

30.06.2020 18:35
#17 RE: Sommerreise in 2020 Antworten

Hallo Wisedrum

Die Route nach Tallinn bin ich 2018 gefahren. War sehr schön, wenn auch motorradmässig manchmal langweilig. Kleine Strecken waren zum Teil auch nicht kurvig, dafür aber sandig und doch mit schweren Lastwagen befahren. Seitdem fahr ich K60. Zurück gings dann mit der Fähre von Helsinki.

Keine Ahnung, wie das unter Corona-Vorzeiche geht. Ich war letzte Woche auf der Wistade in Frankreich und bin danach eine schöne Woche rumgezuckelt, bis nach Bordeaux, wo es eine sensationelle digitale Lightshow im ehemaligen U-Boot-Bunker der Nazis gibt. Also, es gibt schon Reisealternativen, wenn die ursprüngliche Planung (bei mir Lofoten) geplatzt ist.

Gruss Reinhold

Seiten 1 | 2
Pasubio »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz