Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 308 mal aufgerufen
 Motorrad
Ello Offline




Beiträge: 1.294

17.09.2019 11:12
Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Habe ich auf meiner Recherche nach Möglichkeiten der Kabelverbindung gefunden: im Original nennen sie sich heat shrink butt splice connectors for wire connection, waterproof
C2FFC1E9-5C0A-431C-ACAE-080894EEEDF6.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)
Habe ich mir mal auf einer allseits bekannten Plattform bestellt, leider gibt (oder gab) es keinen Händler in D, nur in UK, die Lieferung kam direkt aus China. 25 Stück für 3,50€.
Ich habe es, wie auf dem Foto zu sehen, mal getestet. Es funktioniert tatsächlich so wie beschrieben: beide Enden abisolieren, von beiden Seiten einführen so das sich die Kabel im mittigen Lötzinnring überlappen, Heißluftpistole draufhalten, fertig. Habe mal ordentlich dran gezogen, hält, geht nicht auseinander und sieht auch dicht schließend aus. Simple Sache um Kabel zu flicken, gibt‘s in verschiedenen Größen so das man auch gut eine Abzweigung machen könnte. Wieder trennen geht auch, auf beiden Seiten des Lötzinnrings abkneifen und die restliche Schrumpfisolierung mit etwas Kraft wieder abziehen. So ist der Kabelverlust doch eher gering.

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.049

17.09.2019 11:20
#2 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Falls Du es irgendwann mal doch in D kaufen wollen würdest...
https://www.conrad.de/de/p/tru-component...st-1565116.html

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Ello Offline




Beiträge: 1.294

17.09.2019 11:23
#3 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Siehste, schlampige Recherche, immer das gleiche...

Zyklop Offline




Beiträge: 2.176

17.09.2019 11:24
#4 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Oh interessant.
Ein Heißluftföns max. 600 °C und somit für Lötzinn ca. 230 °C reicht es ja allemal.

Soweit so gut

ingokiel Offline



Beiträge: 9.862

17.09.2019 11:29
#5 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Löten am Fahrzeug, ganz große, wenn nicht DIE Todsünde!!!
Wart mal ab, was da noch alles kommt!

Ich mach das schon so lange, als wie ich mit dem Lötkolben um kann, nie was gebrochen oder was weiß ich, was da alles passieren soll.

Ich find DICH Scheiße!

Ello Offline




Beiträge: 1.294

17.09.2019 11:30
#6 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Na, wohl doch nicht so schlampig. Habe mal den Link von Nisiboy ausprobiert, lande da nur auf der Conrad Startseite und kann auch unter verschiedenen Schlagwörtern nix finden.

Zitat
Löten am Fahrzeug, ganz große, wenn nicht DIE Todsünde!!!
Wart mal ab, was da noch alles kommt!


Na klar, Stromdiebe sind des Teufels, da soll man doch lieber löten, jetzt doch wieder nicht, es ist im Grunde genommen immer verkehrt. Aber deshalb mache ich das ja

ingokiel Offline



Beiträge: 9.862

17.09.2019 11:35
#7 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

https://www.louis.de/artikel/loetverbinder-set/10032039

Einfach mal zu Polo........ähhhhhh ins Fachgeschäft, nach Louise.

Ich find DICH Scheiße!

Ello Offline




Beiträge: 1.294

17.09.2019 11:40
#8 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Na gut...
Aber 20 Stück für 15€, Tante Louise ist in manchen Sachen echt teuer.

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.049

17.09.2019 11:51
#9 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Bei Conrad sind die Schmelzdinger auch unter Lötverbinder zu finden.
Weil ich die akut mal brauchte, (selber die Telekom-Leitung an der Außenwand durchtrennt ) musste ich die Dinger dort teuer kaufen... und hab mir dann aber im Nachhinein auch ein günstigeres Set angeschafft.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Ello Offline




Beiträge: 1.294

17.09.2019 12:11
#10 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Angesichts der Preise die hier bei den Verlinkungen auftauchen bin ich doch nicht unglücklich mit meinem China-Kauf. Die kaufen das Zeug an gleicher Stelle containerweise und hauen 800% drauf...

ingokiel Offline



Beiträge: 9.862

17.09.2019 12:41
#11 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Zitat
China-Kauf



Damit ist deine Umweltbilanz für die nächsten 20 Jahre aber über den Jordan!

Zitat
es keinen Händler in D



Und um Ausreden nicht verlegen!

Ich find DICH Scheiße!

Ello Offline




Beiträge: 1.294

17.09.2019 13:11
#12 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Meinst Du die Umweltbelastung ist weniger wenn Zwischenhändler in D das bestellen? Das kommt doch mit dem gleichen Schiff. So oder so tut sich da, glaube ich, nicht viel. Aber gut, als Ausgleich fahre ich jetzt mit dem Fahrrad einkaufen.
Und es ist ja immer das gleiche mit der Suchfunktion auf Shopseiten, wenn man nicht exakt genau den Begriff nimmt den sie verwenden dann wird nix angezeigt. Kann ich ahnen das die das Lötverbinder und nicht Lötzinnverbinder nennen?

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

17.09.2019 16:44
#13 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Zitat
Löten am Fahrzeug, ganz große, wenn nicht DIE Todsünde!!!



hm, dann dürfte z.B. in einem Steuergerät oder in Armaturen am/im Fahrzeug nix gelötet sein oder werden?

...der Schrumpfschlauch absorbiert die Vibrationen. Klar ist auch, dass man die Leitungen fixieren und spannungsfrei montieren soll. Dann klappt das auch so.

------------------------------------------------------
MEINE SEITE: http://www.keule.org
HHLFORUM: http://www.keule.org/hhlforum

Falcone Offline




Beiträge: 104.176

17.09.2019 17:05
#14 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

Das mit dem schlechten Ruf des Lötens kommt aus der Zeit der Kabel-Schraubverbindungen. Damals gab es noch keine Kabelendhülsen und die Enden der Kabel wurden verzinnt, um sie dann mittels Verschraubung am Zündschloss, Regler oder dergl. zu befestigen. Dass Lötzinn floss dann schon mal unter dem Druck der Schraube weg und der Kontakt verschlechterte sich. Ggf. wurde die Verbindung dann auch noch warm, was wiederum das Zinn zum Schmelzen brachte. Deswegen waren diese Verbindungen durchaus störungsanfällig, falls schlampig gearbeitet worden war.
Und das wird halt bis heute gerne nachgeplappert, auch wenn das über ein halbes Jahrhundert zurückliegt.

Grüße
Falcone

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.910

17.09.2019 17:52
#15 RE: Wasserdichte Lötzinnverbinder Antworten

...und erleichternd (bei Klemmung) bzw. erschwerend(bei Kabelschuhverlötung) kommt noch hinzu daß im heutigen Lötzinn kein Blei mehr enthalten sein darf , zumindestens bei dem im zivilen Handel erhältlichen.

Gruß
Surfin´Bird

«« Neue W800
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz