Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 831 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Souline Offline




Beiträge: 44

10.06.2018 01:33
netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Liebe Forum-Mitglieder,

wer hat Erfahrung mit Netgear AC790-100EUS Aircard 790 Mobile Hotspot?
Ich habe einige Fragen dazu.

Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung.

LG Souline

Wenn du glaubst, dass du dumm bist, denk daran: Windows will bei Netzwerkproblemen „online“ nach einer Lösung suchen.

neuernick Online




Beiträge: 2.531

10.06.2018 01:55
#2 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

grundsaetzlich ja...
aber..........

--
volki

Niveau ist keine Hautcreme

Souline Offline




Beiträge: 44

10.06.2018 03:03
#3 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Hallo Volki,

morgen frage ich dich. Jetzt ist es zu spät.

Gruß Souline

Aftershave ist nicht das Gegenteil von Mundwasser.

_________________________________________________________________________

Wenn du glaubst, dass du dumm bist, denk daran: Windows will bei Netzwerkproblemen „online“ nach einer Lösung suchen.

Souline Offline




Beiträge: 44

10.06.2018 11:15
#4 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Guten Tag Volki!

Vorweg muss ich etwas ausholen:

Habe mir das Netgear AC790-100EUS Aircard 790 Mobile Hotspot aus folgenden Gründen gekauft:

1. Grundsätzlich wähle ich mich nicht in öffentliche Hotspots ein. Also muste ein persönlicher Hotspot her > Netgear AC790-100EUS Aircard 790 Mobile Hotspot.
2. Meinen 2Gigabyte LTE-Volumen auf dem Smartphone verbrauche ich recht schnell, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt. Ich kann zwar bei meinen Anbieter, der Telekom, Volumen zukaufen, das ist aber recht teuer.
3. Deshalb habe ich mir das ALDI TALK Starter-Set, Paket L, Flat-unbegrenzte Gespräche und SMS, 5 GB High-Speed-Internet, inkl. LTE, EU-Roaming inklusive gekauft.
4. Zwar haben wir in Italien einen Internetanschluss, aber seit längere Zeit funktioniert er nicht. Der technische Support kommt nicht in die Puschen. Soulie ist daher in Italien ohne Internet. Der Arme. So lange die Störung besteht, soll das Netgear als Ersatz dienen auch bei zukünftigen Problemen.

Die Anleitung von Netgear ist etwas verwirrend.
Meine zunächst erste Frage:
• Bedient sich Netgear des ALDI TALK 5 GB High-Speed-Internets, inkl. LTE?
• Oder des mobilen Hotspots von http://netgear.aircard?
• Oder greift Netgear auf die WLAN-Verbindung meines Telekom-Internet-Anschlusses?

Ich weiss, alles ganz schön kuddelmuddelig. Aber ich komme mit meinem logischen Denken nicht dahinter.

Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir behilflich sein würdest, es zu verstehen.
Möglicherweise werde ich noch andere Fragen haben. Darf ich dich dann erneut ansprechen?

Vielen Dank im Voraus für deine Rückmeldung.
Gruß Souline

Übrigens: Heute ist die Mogo in HH. Aber da sage ich dir sicherlich nichts Neues.

Wenn du glaubst, dass du dumm bist, denk daran: Windows will bei Netzwerkproblemen „online“ nach einer Lösung suchen.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

10.06.2018 12:44
#5 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Hallo Jana und willkommen!

Hab mal kurz etwas recherchiert und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Zitat von Souline im Beitrag #4

• Bedient sich Netgear des ALDI TALK 5 GB High-Speed-Internets, inkl. LTE?
Ja
• Oder des mobilen Hotspots von http://netgear.aircard?
Nein, den Hotspot macht er ja selbst
• Oder greift Netgear auf die WLAN-Verbindung meines Telekom-Internet-Anschlusses?
Nein

Du steckst die SIM-Karte in den Netgear, der macht dir dann das WLan für bis zu 15 Endgeräte.
Die Karte muss im Format Micro-SIM vorliegen, außerdem brauchst du empfangsmäßig entweder UMTS mit DC-HSPA+(3G) oder LTE(4G), langsamere Netze kann der Netgear nicht.
Der Netgear ist an keinen Service-Provider gebunden, sollte also mit Alditalk klarkommen.
Üblicherweise würde man wohl eher eine Karte mit reinem Datentarif verwenden, denn die Gesprächs und SMS-Flat nützt nix, der Netgear ist ja kein Telefon.

Hoffe geholfen zu haben,
Willi

.

Souline Offline




Beiträge: 44

10.06.2018 16:06
#6 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Hallo Willi,

vielen Dank für deine Antwort.
Sie ist mir eine sehr große Hilfe.

Den Starterset ALDI TALK 5 GB High-Speed-Internet, inkl. LTE habe ich bereits. Habe ihn noch nicht aufgemacht. Die Karte im Format Micro-SIM ist sicherlich dabei, laut Beschreibung.

Jetzt warte ich noch auf den NETGEAR AC790-100EUS, der am Montag bei mir per Post ankommt. Ich kenne das Teil noch gar nicht.

Ich denke, dass ich in der Einstellung UMTS mit DC-HSPA+(3G) oder LTE(4G) einstellen kann.

Einen Datentarif mit allem Pipapo für mein Smartphone habe ich bereits von T-mobil. Allerdings nur 2GB Datenvolumen. Damit komme ich nicht aus. Mehr Volumen dazu zubuchen ist bei der Telekom zu teuer.
Deshalb habe ich mir für die „Notfälle“ den ALDI TALK gekauft. Somit habe ich fürs Internet 5 GB über den WLAN des NETGEARs plus ALDITALK.
Telefonieren, SMS u.s.w. werde ich weiterhin mit der T-mobil SIM-Karte.

Sollte unser Internetanschluss in Italien wieder einmal streiten, können wir unsere Laptops und Tablets am NETGEAR anschließen.

Das war meine Überlegung gewesen beim Kauf von NETGEAR und ALDITALK.
Ich wollte aber im Vorfeld sicher sein, bevor ich alles auspacke, dass meine Idee, es so zu tun, auch funktioniert.

Nochmals vielen Dank.

Einen schönen Sonntag
wünscht dir Jana/Souline oder die weibliche Form von Schrauber, die Schraube.

Wenn du glaubst, dass du dumm bist, denk daran: Windows will bei Netzwerkproblemen „online“ nach einer Lösung suchen.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

10.06.2018 16:27
#7 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Hallo Jana,
der Netgear scheint kein schlechtes Teil zu sein.
Hier kannst du dich bereits etwas informieren.

Zitat von Souline im Beitrag #6

Ich denke, dass ich in der Einstellung UMTS mit DC-HSPA+(3G) oder LTE(4G) einstellen kann.


Vermutlich musst du da gar nichts einstellen, wichtiger ist, dass im Einsatzgebiet die entsprechende Netzabdeckung vorhanden ist.

Gruß nach Hamburg, dem Sitz meines ehemaligen Arbeitgebers,

Willi

.

Axel J Online




Beiträge: 11.941

10.06.2018 16:28
#8 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Schön, dich hier zu lesen, Jana.

Deine Überlegungen sind richtig, aber Grundbedingung ist, dass ihr in I Netz vor Ort habt (Aldi Partnernetz).

Im Prinzip würde das, was ihr möchtet, auch über ein ganz normales Smartphone funzen. Smarty als Wlan-Hotspot.

Axel

PS: habe gerade Willis Linke gelesen: evtl. müsst ihr euch nach einer externen Antenne umsehen, falls bei euch der Empfang nicht so dolle ist.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

10.06.2018 16:52
#9 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Mit dem Smartphone-Hotspot hat Axel schon recht, allerdings kommt zu der fehlenden Möglichkeit, eine externe Antenne anzuschließen noch die vermutlich deutlich geringere WLan-Sendeleistung eines Smartphones gegenüber dem Netgear.

Wenn ihr allerdings in Italien eine gute Netzabdeckung habt und das Smartphone eh immer in der Nähe ist, ist der Netgear gar nicht nötig.

Andererseits, da du mit Alditalk ja dann quasi einen zusätzlichen Vertrag hast, bräuchtest du ein zusätzliches Smartphone oder eins für 2 Sim-Karten.
Dual-Sim wär aber wieder doof, da ihr nicht immer gleichzeitig in Italien seid, und dafür ist es ja gedacht.

Vermutlich hast du alles richtig gemacht.

.

neuernick Online




Beiträge: 2.531

10.06.2018 19:05
#10 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Das wichtigste habe die Vorredner bereits gesagt,
gutes geraet und alles was du willst solte gehen,

in Italien wuerde ich mich nach einer Italienischen Prepaid karte umsehen, das heist 50 g fuer unter 20 euro, und eine Italienische Adresse habt ich auch.

Der vorteil von deiner Loesung ist, das du mit deinem Smartphone immer noch per telefonnummer erreichbar bist.

was mich im moment eher beunruhigt ist dein Datenverbrauch. abgesehen davon das eine limitierung auf 2 gig pro monat eine Frechheits ist .... ( das ist wie auf 20 KM fahrstrecke pro monat limitieren
ich gehoere zu denen die immer und ewig ein Telefon vor dem Gesicht haben. und ich reise die 2 gig grenze in ausnahmefaellen.
heist, ich habe den verdacht das einige deiner Apps eher "wild" mit mobilen Daten umgehen. es kann sich lohnen das du dir mal anschaust welchen apps du welche Art von datenverbrauch erlaubst.

Edit Sagt noch: generell kannst du das geraet auch am Touchscreen des geraetes einrichten / ist nicht der beste weg/.

du brauchst in Italien kein Alditalk ;)

--
volki

Niveau ist keine Hautcreme

woolf Online




Beiträge: 7.581

11.06.2018 09:38
#11 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Ich glaube, ich sollte Dir mal mein Phone zur Prüfung geben, unter 5 GB im Monat lande ich selten.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

Maggi Online




Beiträge: 39.799

11.06.2018 10:21
#12 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Du solltest vielleicht nicht immer und überall Quizduell spielen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

woolf Online




Beiträge: 7.581

11.06.2018 12:19
#13 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Mhhm

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

Souline Offline




Beiträge: 44

12.06.2018 00:24
#14 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Hallo Willi,

da bin ich endlich wieder.

Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte.
Bin noch in Hamburg, bereite meine Reise nach Italien für den 17. Juni, die Zeit fliegt nur so dahin.
Möglicherweise liegt es aber an der Einstellung meiner Haus-Uhr. Irgendwie geht sie falsch. Ich muss sie anders einstelle. Die 24 Stunden dauern nämlich hier im Haus nur 7 Stunden ;)).

Bevor ich ein Gerät kaufe, recherchiere online, lese alle verfügbaren Tests.
Deshalb habe ich mich für den Netgear entschieden.

Dankeschön für den Link. Diesen Testbericht habe ich vor dem Kauf auch gelesen.

Gefällt dir Hamburg? In welchem Stadtteil warst du tätig?

Gruß Jana

Wenn du glaubst, dass du dumm bist, denk daran: Windows will bei Netzwerkproblemen „online“ nach einer Lösung suchen.

Souline Offline




Beiträge: 44

12.06.2018 01:42
#15 RE: netgear ac790-100eus aircard 790 mobile hotspot - wer hat Erfahrung damit? antworten

Hallo Axel,

Dankeschön für deine Antwort.
Freue mich sehr ein weiteres Forum-Mitglied kennen zu lernen.


Diese Zeilen füge ich ein für alle, die mir geantwortet haben:
Entschuldige, dass ich erst jetzt antworte.
Bin noch in Hamburg, bereite meine Reise nach Italien für den 17. Juni und die Zeit fliegt nur so dahin.
Möglicherweise liegt es aber an der Einstellung meiner Haus-Uhr. Irgendwie geht sie falsch. Die 24 Stunden dauern nämlich hier im Haus nur 7 Stunden ;)).


Aldi Partnernetz: Habe mit AldiTalk Support telefoniert. Gut funktionierenden Aldi Partnernetz gibt es, angeblich, europaweit.

In Italien haben wir Breitbandfunk-Internetverbindung von EOLO.
Die Verbindung wird mit einer Antenne hergestellt. Es ist notwendig, dass man sich in der von EOLO abgedeckten Zone befindet und freie Sicht auf mindestens einen Sendemast hat.
An einem hohem Mast am Haus ist eine große, schwere Schüssel montiert, um freie sicht zu haben. Der EOLO Sendemast befindet sich am anderem Gardasee-Ufer. Wir haben Glück, freie Sicht zu haben.
Leider gibt es inzwischen oft einen sehr starken Wind, inzwischen auch Tornados, die früher in Tremosine nie vorkamen. Die Schüssel sitzt dann nicht genau, um die Signale gut zu empfangen.

Seit geraumer Zeit sind wir ohne Internetverbindung. Warten auf den Techniker, der alles wieder justieren und einstellen muss.

Christian habe ich erklärt wie er mit seinem Laptop über Smartphone funzen kann. Er hatte schon große Sehsucht nach dem Forum gehabt. Der Arme!

Liebe Grüße
Jana

Wenn du glaubst, dass du dumm bist, denk daran: Windows will bei Netzwerkproblemen „online“ nach einer Lösung suchen.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen