Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 586 mal aufgerufen
 Autos
Seiten 1 | 2
seeräuber Offline




Beiträge: 801

17.04.2018 23:39
Retrolektro....MW antworten

Gruß

Günter

OldStyler Offline




Beiträge: 849

18.04.2018 07:00
#2 RE: Retrolektro....MW antworten

Ziemlich viele bekannte Stilelemente zusammengewürfelt....

Gruß OldS

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

18.04.2018 07:46
#3 RE: Retrolektro....MW antworten

Nett.
Aber wer soll so was kaufen?
Kein Nutzwert, keine Leistung, kein Image - in meinen Augen völlig am Bedürfnis vorbei geplant.
Ein kleiner Kombi und schon wäre das Ding im Nahverkehr interessant.

Grüße
Falcone

modderfreak Offline




Beiträge: 966

18.04.2018 13:14
#4 RE: Retrolektro....MW antworten

Schön ist er ja, aber die technischen Daten passen eher zu einem Nutzfahrzeug. Für einen retro Sportwagen fehlen eindeutig die sportlichen Gene: 66ps und 9,6 Sec. von 0 auf 100 hauen mich jetzt nicht um.

Grüße
Niki

w-paolo Offline




Beiträge: 22.746

18.04.2018 13:19
#5 RE: Retrolektro....MW antworten

Aus dem Text der Anzeige:

Zitat
...LUKA EV is using previously untried technologies.



No further comment.

Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Hans-Peter Offline




Beiträge: 21.704

18.04.2018 13:40
#6 RE: Retrolektro....MW antworten

Zitat von w-paolo im Beitrag #5
No further comment.


Englisch for Runways

Gruß
Hans-Peter

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.623

19.04.2018 01:02
#7 RE: Retrolektro....MW antworten

Zitat von modderfreak im Beitrag #4
..
66ps und 9,6 Sec. von 0 auf 100 hauen mich jetzt nicht um.


Sportlich oder nicht, mit 66PS in 9,6 sec auf 100 beschleunigen zu können in einem Auto, find ich schon erstaunlich und kaum vorstellbar. 66kw wären vorstellbarer, würden sich mit dieser Zeit aber auch schwer tun.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

19.04.2018 08:05
#8 RE: Retrolektro....MW antworten

Wisedrum - es ist ein Auto mit Elektromotoren. Nix drehmomentschwacher Benziner.

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.623

19.04.2018 08:40
#9 RE: Retrolektro....MW antworten

Gut Gas, sprich hohe Drehzahlen bei schleifend rauchender Kupplung könnten dieses Manko teilweise ausgleichen beim antrittsschwächeren Benziner. Fragt sich nur wie lange.

Ein erster Golf GTI, geschätzte 900kg schwer mit 110PS, benötigte seinerzeit rund 10sec
für den Sprint auf 100, was damals als sportlich für die Massen galt. Heute für Autotester eher normal sprintbehäbig.

Vielleicht wiegt so ein 'E-Sportwagen' noch deutlich weniger, was seinem Sprintvermögen zusätzlich in die 'Hände' spielen dürfte.

Wisedrum

pvsigi Offline




Beiträge: 815

19.04.2018 10:21
#10 RE: Retrolektro....MW antworten

mal abgesehen von reichweite, infrastruktur etc, darüber kann man lange lamentieren, aber ich kann nur jedem empfehlen mit einem elektro pkw zu fahren!
kenne niemanden der von der leistungsentfaltung nicht begeistert war.
war erst gestern wieder mit einem bmw i3 unterwegs, zugegeben er hat deutlich mehr leistung als der Luka, aber der geht richtig gut ab.
obwohl der luka imho wieder schöner ist

OldStyler Offline




Beiträge: 849

19.04.2018 10:52
#11 RE: Retrolektro....MW antworten

Zitat von pvsigi im Beitrag #10
aber ich kann nur jedem empfehlen mit einem elektro pkw zu fahren!
kenne niemanden der von der leistungsentfaltung nicht begeistert war.


Ja ist schon nett, nur das 'Surren' ist nicht meins.(bei ordentlich Druck fehlt mir einfach das Geräusch vom R5, V6 oder V8)

Gruß OldS

Caboose Offline




Beiträge: 6.062

19.04.2018 18:50
#12 RE: Retrolektro....MW antworten

Warum spielt man nicht einfach
über die garantiert enthaltene
BOSE-Anlage den Motorensound
der Wahl ab?

Auf dem Hinweg Porsche, zurück
mit Ferrari.

Ein dumpf wummernder V8 bringt
einen in den Sonnenuntergang.

Irgendwie haben die E-Fuzzis
keine Phantasie ...

Surrrr ... wie trostlos!



Oder sind dann die Batterien zu
schnell leer?

Gruß, Caboose



Es ist immer wieder faszinierend, über
Dinge zu staunen, die anderen Menschen
Freude bereiten.

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

19.04.2018 19:45
#13 RE: Retrolektro....MW antworten

Gibt es doch schon längst.

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 5.623

19.04.2018 22:44
#14 RE: Retrolektro....MW antworten

Hat was von einem Elektrofakekamin, den man sich getrost schenken kann.

Wisedrum

Koenigswelle Offline




Beiträge: 35

11.08.2018 14:25
#15 RE: Retrolektro....MW antworten

Das ist Retro-Elektro

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen