Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 233 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
kaltensteiner Offline



Beiträge: 71

15.04.2018 18:29
W800 Sicherungen - bloss keine Sicherung in den freien Steckplatz antworten

Hallo,

in der Sicherungsbox gibt es einen freien Steckplatz. Schlau, dachte ich, da machste eine Ersatzsicherung rein. Dann ging die Zündung nicht mehr aus.

Glaube, bin letztes Jahr mit der W seit dem Südstaatentreffen nicht mehr gefahren. Im Februar hing ich das Ladegerät dran. Zündung an, Lampen brennen, Starterknopf betätigt, alles tot. Sicherungen gecheckt und dann die Idee mit der Ersatzsicherung. Batterie tot. Dank Forum LiFePo bestellt. Alles ok, dann ging die Zündung ging nicht mehr aus... Fehlersuche...

Gruß Kaltensteiner

Falcone Offline




Beiträge: 99.438

15.04.2018 19:37
#2 RE: W800 Sicherungen - bloss keine Sicherung in den freien Steckplatz antworten

Die beiden Sicherung, die quer im Kasten stecken, sind ja schon Ersatzsicherungen.
Der Steckplatz rechts unten in der Ecke sollte tatsächlich frei bleiben.
Bei der W650 ist das hingegen der Platz für die Scheinwerfer-Sicherung. Die Scheinwerfersicherung bei der W800 sitzt da, wo bei der W650 die Sicherung für das Gebläse sitzt. Da die aber damals vergessen haben, ein Gebläse in die W einzubauen, kann man an diese Sicherung diverses Zubehör anschließen.
Das ganze "Problem" kommt übrigens daher, weil Kawasaki denselben Sicherungskasten für verschiedene Modelle nutzt.

Hier ein Foto vom W650-Sicherungskasten:



Vom W800-Sicherungskasten habe ich leider kein Foto. Vielleicht kann jemand aushelfen?

Grüße
Falcone

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen