Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.209 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Grisi Offline




Beiträge: 1.391

01.12.2017 14:30
#16 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

man kann Weißbier auch aus Weizenmalz herstellen, dann passt das mit dem Reinheitsgebot wieder, aber ist eh egal Hauptsache es schmeckt

Dass das Malz aus Gerste stammen muss steht nämlich nicht im Reinheitsgebot.

zum Wohl
Grisi

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

01.12.2017 14:37
#17 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #5
Allerdings haben die Norddeutschen inzwischen verlernt, wie man gutes Bier braut.


Früher wurde ja auch rechtzeitig angesagt, wenn Brautag war ...

Gruß LOBO

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.639

01.12.2017 14:51
#18 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Zitat von decet im Beitrag #1


Dieter (von Glyphosat steht da nix drin)



Von Hefe steht da übrigens auch nicht nichts drinnen, so gesehen wird KEIN Bier nach dem Reinheitsgebot gebraut

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.246

01.12.2017 18:15
#19 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

öh, pardon mein Guru aber das erste Bier, wenn mans denn so nennen darf wurde aus KORN also Naturweizen gebraut, Weißbier is oiso quasi des Urbier

1. Absatz bütte

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Bieres

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

Schnucker Offline



Beiträge: 83

01.12.2017 18:33
#20 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Meister Muck, es geht ja nicht nur darum das Genveränderungen heute noch ungeahnte Auswirkungen haben können, sondern auch um die Aspekte der Artenvielfalt und der Patentierung von Lebensmittel. Da sich diesen Markt nur wenige Firmen Weltweit teilen, kann das sehr wohl verheerende Auswirkungen auf Bauern und Verbraucher haben, die wohl nur für Firmen wie Monsanto wünschenswert sind.

voller Offline




Beiträge: 3.157

02.12.2017 20:15
#21 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Ja und heutzutage, konsumiere ich meist bayrisches Bier in allen Variationen und warum? Weil es lecker ist, bäm.

Gib der Langeweile keine Schongs.

woolf Offline




Beiträge: 11.885

02.12.2017 21:28
#22 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Fränkisches, aber die herben mag ich immer noch.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Hobby Offline




Beiträge: 41.954

03.12.2017 19:48
#23 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Zitat
Und weil keiner fragt, tu' ich es: "Und wie heißt deine Lieblingsbrauerei?"




Die hier

.
.
Gruß Hobby

voller Offline




Beiträge: 3.157

04.12.2017 08:33
#24 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

http://www.unertl.de/

Hatte der liebe Krozinger und die liebe Irmi beim Trendelburgtreffen mit , lllllleeeekaa.

Gib der Langeweile keine Schongs.

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.806

04.12.2017 09:03
#25 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Zitat von voller im Beitrag #24
http://www.unertl.de/

Hatte der liebe Krozinger und die liebe Irmi beim Trendelburgtreffen mit , lllllleeeekaa.



Öhem ... - det war war der Wambo!
Und was soll ich sagen er hat mir auch 2 Kisten mit nach HBN gebracht.
Eine bekommt mein Ex-Kollege, der aus Rosenheim stammt und sich schon wie´n Eichhörnchen freut -
die andere werde ich mir ganz genüßlich in dieser achso besinnlichen Zeit, ganz gemütlich, hinter die Binde hauen hicks

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

"und les ich was Blödes - so denk ich nicht hin!"

3-Rad Offline



Beiträge: 34.589

04.12.2017 12:04
#26 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Tja Volla, du hättest am Fr. deinen Spaß daran haben können...

Die Kiste ist auch vom Wambo.

IMG_20171204_120119338.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

voller Offline




Beiträge: 3.157

05.12.2017 19:01
#27 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Ging ja nicht,war im Wald,heul.

Gib der Langeweile keine Schongs.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.589

05.12.2017 19:04
#28 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Bin am Samstag in Bocholt auf einem Motorradtreffen. komm vorbei, dann bring ich dir was mit.

voller Offline




Beiträge: 3.157

05.12.2017 19:09
#29 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

Das ist super lieb,bin aber wieder im Wald und abends beim Nikki Grillen, trinken und so. Schade,aber vielen Dank.

Gib der Langeweile keine Schongs.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.589

05.12.2017 19:10
#30 RE: Heute vor 530 Jahren... Antworten

im Wald und abends ....Grillen, trinken und so.

Erstaunlich!

So machen wir das auch.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz