Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 684 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2
Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.253

22.10.2017 10:52
Mehrfach-Ölfilter antworten

Das Neueste: der Mehrfach-Ölfilter mit metallischem Feinstfilter (metallic stainless steel surgical mesh oil filter)
Mit 35 microns Filterwirkung.
Die sehr guten K&N 303 Papierfilter bringen es sogar auf 25.

http://www.pcracingusa.com/Kawasaki-Street-PCS1_p_19.html

So ein Tausch lohnt sich aber erst nach dem achten bis zehnten Ölwechsel... und bei Direktimport:

http://www.ebay.co.uk/itm/Kawasaki-EX-50...r-/152353497995

Gruß!
Sprinter


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Ruhrschwabe Offline




Beiträge: 72

24.10.2017 15:43
#2 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Hallo,

hat jemand eine Meinung oder gar Erfahrung mit sowas ? Lassen wir die Wirtschaftlichkeit mal außen vor ....

Norbert

Falcone Offline




Beiträge: 96.128

24.10.2017 16:23
#3 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Ich sehe keinen Vorteil.
Ob dieser Filter besser filtert, ist nicht belegt. Und ob er vielleicht doch verstopfen könnte, weil halt doch nicht ausgereift und wegen der langen Montagezeit, weiß man auch nicht. Man kauft also ein überteuertes, unwirtschaftliches und unkalkulierbares Risikopaket.
Poser werden jedoch ihre Freude daran haben.

Grüße
Falcone

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.253

24.10.2017 19:14
#4 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

für Umweltfreaks sicher eine Überlegung wert ...

....wobei behauptet wird, dass die Papierfilter im (längeren) Betrieb mehr zusetzen würden als dieser "chirurgische" Metallfilter. Ich habe aber nicht alles auf Englisch verstanden (kein Wunder bei nur 3 Jahren Denglisch auf der Schule).

... und für Anhänger des Steam-Punks auch eine Option.

Gruß!
Sprinter

Katzenklo Offline



Beiträge: 805

24.10.2017 23:57
#5 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

"a flow rate nearly 7 times greater than paper filters"
Bin da skeptisch, wenn ich sowas lese - ganz pauschal nehme ich an, daß, wenn der Filter dem Öldurchfluß viel weniger Widerstand entgegensetzt, kleine Teile wahrscheinlich nicht so sicher zurückgehalten werden, oder?
Grüße

Katzenklo

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.253

25.10.2017 05:26
#6 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Ich denke, die bessere Durchflußgeschwindigkeit hängt von dem Reibungswert der Materialoberfläche ab. Da scheint der spezielle Metallfilter einen Vorteil zu haben. Davon unabhängig muss man die Filtration (Durchlassgröße) sehen (max. 35 microns), die ja im standardmässigen Bereich liegt. Hier ist der K&N-Filter 303 für unsere W's besser (25μ) - da hat der unten stehende, englischsprachige Webetext schon mal nicht recht.
Ein Papierfilter in der Patrone müsste eine deutlich höhere Oberfläche haben, so meine Einschätzung. Es wird angegeben, dass aber auf Dauer der Papierfilter mehr verstopfe, was mit der Materialoberfäche zusammenhängt. Das Papier werde im Gegensatz zum Metall in seinen Eigenschaften "inconsistent" (unbeständig).
Dadurch sinke auf Dauer der Öldruck. Bei Motoren, wo dies ein Problem darstellt (etwa Oldtimer) könnte dies ein Anschaffungsgrund für einen Metallfilter sein. Dieser kann gereinigt und weiterverwendet werden (ähnlich wie ein Luftfilter). Doch wird jeder Liebhaber oft genug den Papier-Ölfilter wechseln, so dass solche Probleme nicht auftreten. Die herkömmlichen Filter haben ein Bypassventil, falls der Ölfilter mal wirklich verstopft ist: Besser verunreinigtes Öl, als gar keins.

So liest sich das im Original:
"Superior Filtration:

Made from laser-cut, medical-grade, 304 stainless steel micronic filter cloth, this filter provides 200% more filter area in many cases.
The stainless filter catches items down to 35 microns, which is about three times better than most good paper or brass filters.
Unlike glued paper filters, the FLO Oil Filter pleat seam is welded and able to withstand up to 600 degrees (F).
Consistent flow under all conditions:

This filter maintains consistent flow under all conditions including extreme heat, the presence of water, and cold start ups where paper filters can flow so poorly that they often cause the bypass valve to open and allow unfiltered oil to enter your engine!
This high tech filter technology is widely used in all types of auto racing including NASCAR, Indy-type cars, Formula 1 and in the aerospace industry where filtration is of the utmost importance.

In addition to all the other benefits, this filter helps keep the landfills free of old used filters!
"

Falcone Offline




Beiträge: 96.128

25.10.2017 08:51
#7 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Für mich ist eigentlich klar: Das Teil ist alleine aufgrund seiner Optik für Showbikes gedacht.

Zitat
Dadurch sinke auf Dauer der Öldruck.


Was ist den das für eine abenteuerliche Interpretation? Wen der Öldruck durch den Ölfilter aufrecht erhalten wird, na, dann gute Nacht

Grüße
Falcone

OldStyler Offline




Beiträge: 526

25.10.2017 09:00
#8 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #7
Was ist den das für eine abenteuerliche Interpretation?


Ich glaube er meint: der Papierfilter setzt sich im Gegensatz von dem Vodoo-Filter schneller zu und dadurch geht der Öldruck in die Knie......

Gruß OldS

Falcone Offline




Beiträge: 96.128

25.10.2017 09:07
#9 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Dafür gibt es doch den Bypass.

Grüße
Falcone

OldStyler Offline




Beiträge: 526

25.10.2017 09:38
#10 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Hatta wohl vergessen ?!?

Gruß OldS

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.253

25.10.2017 12:49
#11 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Liebe Grüße an die Fachleute...!

Alles steht eigentlich im Beitrag in R u h e nachzulesen.

Gruß!
Sprinter

decet Offline




Beiträge: 6.596

25.10.2017 13:17
#12 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

35 μm Teilchengröße - das ist ganz schön grob. Das sind dreieinhalb Hundertstelmillimeter.
Laut allwissender Müllhalde beträgt die Kanalweite von Mikro-Papier-Hauptstromfiltern um 5-10 μm.

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.253

25.10.2017 18:14
#13 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Ja. Selbst der schon recht gute K&N 303 (ohne Rückruf ) nimmt noch 25 microns in Anspruch.

Geht halt nichts über frische Filter, sagte schon der Melitta-Mann...

Wer weiß, wie schnell der Papierfilter verstopft. Dann strömt das Motoröl über den ungefilterten Bypass zur Notversorgung. Und selbst das hat schon so manche W über 1000.000 km überlebt...

Gruß!
Sprinter

Falcone Offline




Beiträge: 96.128

25.10.2017 18:37
#14 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Genau!

Also fassen wir zusammen. Schön gemacht ist er, Nutzen bringt er eher weniger, wirtschaftlich ist er nicht.

Grüße
Falcone

decet Offline




Beiträge: 6.596

25.10.2017 18:46
#15 RE: Mehrfach-Ölfilter antworten

Zitat von Sprinter7 im Beitrag #13
...so manche W über 1000.000 km...
Oho. Hand hoch, wer die Million geknackt hat

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen