Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.535 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
mappen Offline




Beiträge: 14.956

15.10.2017 12:02
unbekanntes krad Antworten

tach

@Falcone versuchen wir es hier... was ist das für ein krad?

gas

mappen




Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 2017-10-15.png 
Falcone Offline




Beiträge: 109.525

15.10.2017 12:05
#2 RE: unbekanntes krad Antworten

Kenn ich auf Anhieb nicht. Ich muss jetzt erst mal weg. Ich schaue heute Abend mal, was ich finde.

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.956

15.10.2017 12:06
#3 unbekanntes krad Antworten

tach

danke... tippe vom primär auf eine triumph, komma aber...

gas

mappen




Hobby Offline




Beiträge: 40.546

15.10.2017 12:18
#4 RE: unbekanntes krad Antworten

der ziro kennt sich da bestimmt aus !!

.
.
Gruß Hobby

Maggi Online




Beiträge: 45.577

15.10.2017 13:07
#5 RE: unbekanntes krad Antworten

Wenn das ne Triumph ist, warum sitzen dann da deutsche Soldaten drauf?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

tom_s Offline




Beiträge: 5.428

15.10.2017 13:22
#6 RE: unbekanntes krad Antworten

.. ich tippe eher auf Tamya oder Revell...



Gruß
Thomas

neuernick Offline




Beiträge: 2.979

15.10.2017 13:22
#7 RE: unbekanntes krad Antworten

warum haben Landser Filterzigaretten im Schnabel die in den 50ern in Amerika (pallMall??) erstmals auf den Markt kam ? sieht aus wie ein diaorama

--
volki

Freie Bahn durch Marzipan...

https://www.youtube.com/watch?time_continue=78&v=Hbd1oGFl7sE

neuernick Offline




Beiträge: 2.979

15.10.2017 13:23
#8 RE: unbekanntes krad Antworten

ups mit dem modelbau war der tom schneller :)

--
volki

Freie Bahn durch Marzipan...

https://www.youtube.com/watch?time_continue=78&v=Hbd1oGFl7sE

decet Offline




Beiträge: 7.450

15.10.2017 13:54
#9 RE: unbekanntes krad Antworten

Joh - eine Suchaktion mit "WH-210169" fördert dieses Spielzeug zu Tage. Dürfte der Phantasie eines Modellbau-Entwerfers entsprungen sein.

Edit: Unter dem Kennzeichen war wohl in der Wehrmacht ein BMW-Krad registriert, aber das gezeigte Fahrzeug ist alles Mögliche, nur keine BMW

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

15.10.2017 14:04
#10 RE: unbekanntes krad Antworten




In einem Film "sprang" (wollte es zumindest) dereinst ein bekannter amerikanischer Schauspieler (sein Double) auf einem "Wehrmachtsmopped" auf der Flucht vor den "Deutschen" über Stacheldraht. Da ist er dann auch hängen geblieben, oder?!
Diese Maschine war wohl auch eher englischen Ursprungs mit stehendem Zwozylinder... Könnte das Modell daher stammen?

Ich komme weder auf den Schauspieler, noch auf den Film. Man wird halt alt.

Edit: War es Steve Mc Queen?

Edit 2: Ja, im Film "The great escape"

Edit 3: Es ist eine Triumph! http://www.mcqueenonline.com/thegreatescapetriumph.htm

Edit 4: https://www.youtube.com/watch?time_continue=4&v=6zwW7iWinrk

Edit 5: hahahahaha, die Amerikaner... So authentisch und der Wahrheit verpflichtet!
Da haben wir doch das Spielzeug-Modell: http://www.mcqueenonline.com/virgilbike.htm


Gruß
Monti (Fiel mir halt "spontan" ein, dann kamen die Edits)

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

Schotte Offline




Beiträge: 21.104

15.10.2017 14:41
#11 RE: unbekanntes krad Antworten

Zitat
Wenn das ne Triumph ist, warum sitzen dann da deutsche Soldaten drauf?



Weil man seinerzeit halt nix wegwarf! Da waren ja teilweise ganze Einheiten mit Beutetechnik unterwegs! Meist französischer aber teilweise sogar russischer Herkunft.
Und die Briten hatte ja einst in Dünkirchen ihre gesamte Technik zurücklassen müssen!

Schotte

Edit: übrigesn - im Westfeldzug von Anno 40 fuhr ein Drittel der deutschen Panzerdivisionen mit tschechischen Panzern von Skoda (Pz 35) und Praha (Pz 38) durch die Gegend - und beide wurden ja von den Tschechen zuvor mit großem Erfolg bis nach Südamerika exportiert!

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Schotte Offline




Beiträge: 21.104

15.10.2017 14:49
#12 RE: unbekanntes krad Antworten

Zitat
In einem Film "sprang" (wollte es zumindest) dereinst ein bekannter amerikanischer Schauspieler (sein Double) auf einem "Wehrmachtsmopped" auf der Flucht vor den "Deutschen" über Stacheldraht.



Hör blos auf mit "hisorischen" Filmen! Was einem da teilweise als "deutsche" Technik untergejubelt wird ist haarsträubend! Vor allen wenn diese Filme aus Amerika stammen. Alles Pappmasche - und unten gucken noch die charakteristischen Laufrollen vom M4 raus!
Die Briten nehmens da übrigen deutlich genauer! Vor allem bei älteren Filmen au den 50-ern oder 60-ern

Oder man will dem wenig wissenden Publikum ne russische SU 76 als Jagdpanzer 38 unterjubeln ... usw! Die Liste ließe sich ewig weiterführen!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 35.209

15.10.2017 15:22
#13 RE: unbekanntes krad Antworten

Ich weis zwar nicht welches Mopedmarke datt is, aber es gab meines wissens auch deutsche Triumpf Mozorräder, aus Nürnberg, denke ich

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.535

15.10.2017 19:17
#14 RE: unbekanntes krad Antworten

Ich glaube auch eher, dass das ein Phantasieprodukt ist.
Obwohl es durchaus Ähnlichkeiten mit einer Triumph (D) hat,
v.a. Motor+Auspuff.
Sieht ein bisschen aus wie eine DB250, aber dafür ist das Gespann zu füllig.

Gruß

Ray Lomas

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.535

15.10.2017 19:21
#15 RE: unbekanntes krad Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #5
Wenn das ne Triumph ist, warum sitzen dann da deutsche Soldaten drauf?


Wie es scheint, kennt sich Herr Maggi nicht allzu gut aus mit deutschen Motorradmarken: Triumph


Gruß

Ray Lomas

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz