Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.116 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
thomasH Offline




Beiträge: 5.646

11.05.2017 08:23
Gabel abstimmen antworten

Moin!

Ich wünschte mir die Gabel meiner F ein klein wenig feinfühliger.
Während das Federbein kleinste Unebenheiten filtert, tackert die
Gabel gerade da in der Gegend rum. Da sowieso ein Gabelölwechsel
ansteht, könnte ich ja versuchen, damit eine Änderung zu bewirken.
Jetzt habe ich ja zwei Möglichkeiten:

1. Mehr oder weniger Luftpolster oder
2. andere Viskosität.

Was bringt mehr Erfolgsaussichten? Ich will die Gabel nicht
generell weicher, sondern nur ein wenig besseres Ansprechverhalten.

Danke für eure Gedanken!

Viele Grüße

Falcone Offline




Beiträge: 100.797

11.05.2017 08:27
#2 RE: Gabel abstimmen antworten

Ist denn die Gabelfeder progressiv?
Ich würde es mit etwas dünnerem Gabelöl probieren (obwohl du wahrscheinlich gar nicht weißt, was drin ist, oder?) und dazu ein etwas etwas geringeres Luftpolster.
So kann die Gabel schneller ansprechen, weil das Öl leichter durch den Dämpfer fließt und das geringere Luftpolster sorgt dann dafür, dass sie schnell wieder eingebremst wird und nicht gleich durchschlägt, also bei weiterem Einfedern straffer wird.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 42.495

11.05.2017 08:36
#3 RE: Gabel abstimmen antworten

Vergiss es! Die F ist ein Budget-Moped (wie ja auch die W) und besitzt ein Spar-Fahrwerk. Da machst du nix mit Tricks, da hilft nur ne bessere Gabel. Öhlins soll nicht schlecht sein.

Meine sehr dezidierte Meinung.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

Serpel Offline




Beiträge: 42.495

11.05.2017 08:39
#4 RE: Gabel abstimmen antworten

... und noch: Lieber ne Occasion der Oberklasse als so Sparmöfis fürs gleiche (oder mehr) Geld.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

thomasH Offline




Beiträge: 5.646

11.05.2017 09:47
#5 RE: Gabel abstimmen antworten

@ Martin:
Also etwas mehr dünneres Öl. Drin ist 7,5er 530 ml
Ich werde also 540 ml 6er einfüllen.

Mal sehen, wo ich das für den schmalen Geldbeutel her bekomme...

Viele Grüße

thomasH Offline




Beiträge: 5.646

11.05.2017 09:50
#6 RE: Gabel abstimmen antworten

Und ja: Es federt ein progressives Wirth-Päärchen!

Viele Grüße

voller Offline




Beiträge: 2.887

11.05.2017 09:55
#7 RE: Gabel abstimmen antworten

Serpel, deine dezimierte Meinung will er gar nicht hören, es geht ihm ums Gabelöl, kümma du dich ma Schule und nich hir Vorum

thomasH Offline




Beiträge: 5.646

11.05.2017 09:56
#8 RE: Gabel abstimmen antworten

Hat wer was gesagt?

Weghören, wegsehen ist schon klasse.
Wegriechen ist da schon richtig schwierig!

Viele Grüße

Ulf Offline




Beiträge: 12.898

11.05.2017 10:01
#9 RE: Gabel abstimmen antworten

Moin

wenn es um "kleinste Unebenheiten" geht, erreichst du mit den Maßnahmen fast garnichts.
Da spielt vor allem das Losbrechmoment eine Rolle.

Grüße
Ulf

thomasH Offline




Beiträge: 5.646

11.05.2017 10:14
#10 RE: Gabel abstimmen antworten

Hmmm... Versuch macht kluuch! Da die Sauce eh gewechselt wird...

Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass es vor Jahren mal einen
Teflonzusatz gab...

Viele Grüße

Serpel Offline




Beiträge: 42.495

11.05.2017 10:45
#11 RE: Gabel abstimmen antworten

Zitat von voller im Beitrag #7
Serpel, deine dezimierte Meinung will er gar nicht hören, es geht ihm ums Gabelöl, kümma du dich ma Schule und nich hir Vorum

Ja, leck mich doch ...

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

Serpel Offline




Beiträge: 42.495

11.05.2017 10:46
#12 RE: Gabel abstimmen antworten

Zitat von thomasH im Beitrag #10
Hmmm... Versuch macht kluuch! Da die Sauce eh gewechselt wird...

Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass es vor Jahren mal einen
Teflonzusatz gab...

Ja, versuch du mal ... hören (oder lesen) werden wir von der ganzen Aktion dann ohnehin nichts mehr.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

Biker Offline




Beiträge: 648

11.05.2017 12:53
#13 RE: Gabel abstimmen antworten

Moin,

hast du schon mal Silikonspray ausprobiert?

https://www.discounter-archiv.de/Silikon...ord_p692166.php

Das Ansprechverhalten ist damit besser und es ist deutlich günstiger als eine neue Gabel.
Wenn die Sitzposition z.B. durch einen höheren Lenker etwas entspannter ist, stört das Losbrechmoment auch weniger.


Beste Grüße

Biker

voller Offline




Beiträge: 2.887

11.05.2017 13:17
#14 RE: Gabel abstimmen antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #11
Ja, leck mich doch


Das willst du nicht wirklich, lach.
Volla

thomasH Offline




Beiträge: 5.646

30.05.2017 15:10
#15 RE: Gabel abstimmen antworten

Zitat von Biker im Beitrag #13
Moin,

hast du schon mal Silikonspray ausprobiert?
Das Ansprechverhalten ist damit besser und es ist deutlich günstiger als eine neue Gabel.
Wenn die Sitzposition z.B. durch einen höheren Lenker etwas entspannter ist, stört das Losbrechmoment auch weniger.


Beste Grüße

Biker


Moinmoin!

Ich habe darüber nachgedacht und bin zu der Überzeugung gekommen, dass
es jedenfalls nicht schaden wird. Also habe ich eine Dose Silikonspray
genommen und bin los. Es gibt da im Bitcherland eine kleine Straße mit
fiesem Waschbrettbelag. Dort stört mich die Gabel am ehesten. Also:
Einmal hin und zurück. Gabel mit Silikonspray eingesaut, in die Chromschicht
einziehen lassen und NICHT abgewischt.

Ein Effekt ist mit den mir zur Verfügung stehenden Messinstrumenten
(Popometer) nicht nachzuweisen. Leider...

Bei Gelegenheit werde ich mal Öl panschen...

Viele Grüße

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen