Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 4.853 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

12.09.2017 22:33
#76 RE: 300 ccm Klasse antworten

Glückwunsch Schotte, die kleine Fireblade finde ich auch ganz niedlich, dieses Update von der 250er, in das Honda 'ne Menge Technik versengt hat. Interessanter als die Kawa ist sie allemal. So was nackt, adrett angerichtet könnte auch interessant sein. Dürfte zudem sehr wirtschaftlich und nicht zu lahm sein.

Wisedrum

Schotte Offline




Beiträge: 20.551

14.09.2017 23:07
#77 RE: 300 ccm Klasse antworten

Zitat
Schick?
Die sieht für mich auf dem ersten Bild aus wie nach einem Crash.



Na ja - das Du nen komischen Geschmack hast ist ja nix wirklich neues! - Da muß ich mir um den meinigen erstmal keine Sorgen machen ...

Zitat
Schicker als die große Versys, meinte er vielleicht.



In Bezug auf die aktuelle 650-er durchaus - wobei diese aber über ein regelrechtes Sofa verfügt! Da läßt es sich sicher besser Kilometer sammeln ...

Zitat
wegen des Standlichts musst du dir keine Sorgen machen.



Um das mache ich mir auch keine! Aber um das permanent (auch während des Startens!) mitleuchtende Abblendlicht! Das zehrt schon an der Batterie. Und wie ich schon schrieb: die CB 650 macht das genauso! Scheint also bei Honda recht verbreitet zu sein! (genau wie die vertauschte Anordnung von Blinker- und Hupenknopf ... - da hats zuerst schon öfters mal gehupt, beim abbiegen. )

Bei der Weh und auch bei der Duke leuchet ja das Abblendlicht erst auf wenn der Motor läuft!

Zitat
Alles Gewohnheitssache.



Aber echt unnötig - ich glaube kaum, das so ein Klappdeckel den Neupreis groß in die Höhe getrieben hätte! Zumal die Maschine ansonsten wirklich sehr wertig und solide gemacht ist! Da bin ich als "Hondaersttäter" absolut positiv überrascht! Hatte das in dieser Preisklasse nicht zwingend erwartet!

Zitat
Ansonsten wünsche ich dir viel Freude an dem Krad.



Den hab ich schon! Besonders auf kleinen Harzsträßchen von der Sorte ohne Mittellinie! - Und das bezeugt auch der km Stand von bereits über 3.000 km! Trotz langem kalten Frühjahr, vier Wochen Zwangspause wegen Gips, eingeschränktem Fahrvermögen wegen diverser Gesundheisproblemchen und nicht zuletzt der Tatsache, das da noch vier weitere Kräder sind, die neidisch um die zu vergebenden Kradkilometer buhlen!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Schotte Offline




Beiträge: 20.551

14.09.2017 23:18
#78 RE: 300 ccm Klasse antworten

Zitat
Gefällt mir richtig gut die 300 ccm Klasse.
Schön leicht!



Eben! Auf den kleinen Bandwurmsträßchen im Harz da freu ich mich über jedes Kilo, das ich nicht herumbolzen muß - und die verfügbaren PS-se sind locker ausreichend! (und sollten sie das irgendwann mal nicht mehr sein, gäbe es immer noch die R3 von Jamselmaha, die nur fünf Kilo mehr wiegt und 11 PS mehr hat) als die Honda ... allerdings dann halt keinen Einzylinder mehr!

Und ein weiterer Vorteil ist der Preis! Für das was man heutzutage für so ne große Maschine hinblättert bekomme ich glatt ne 390-er Duke, ne kleine Dreihunderter "Rennsemmel" und noch ne kleine Versys obendrauf! Und habe dann vermutlich noch Geld über. Aber quasie für jede Tageslaune das passende Krad! (man will ja schließlich auch nicht alle Tage WuSu .... äh ... oder halt auch Schnitzel essen!)

Schotte

Edit: und nein, das bedeutet jetzt nicht, das ich schon ne kleine Versys bestellt habe ...

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Schotte Offline




Beiträge: 20.551

14.09.2017 23:28
#79 RE: 300 ccm Klasse antworten

Zitat
Schön leicht!




naja.... kommt immer drauf an mit was man vergleicht...



Na ja - in Bezug auf irgendwelche "Großenduros", die in vollem Ornat zwischen 240 und mehr als 260 Kilo auf die Waage bringen! - Die kleine Versys wiegt vollgetankt irgendwas zwischen 170 und 175 Kilo, die Hilde (ebenfalls volltetankt) 165 - und meine Duke um die 150. Da macht Kradieren Freude!

Die Afrika Twin begeistert mich ja seit ihrem Erscheinen unwahrscheinlich - aber ich habe die am Montag (da war ich mal samt Hilde auf ein Schwätzchen beim hiesigen Hondahändler) nur mal kurz probegeschoben. (müsste ja in meinem Kradzimmer wegen wachsender Einge ziemlich rangieren) - da hab ich nen Schreck bekommen, was dieses auch optisch gewaltige Krad wiegt! - Nix für so ne halbe Portion wie mich. Schade (seufz)

Habe dann aber mal die CB 500X und zum Vergleich ne NC 750X probegesessen ... also beide recht passabel ...

Zitat
die kleine Fireblade finde ich auch ganz niedlich, dieses Update von der 250er, in das Honda 'ne Menge Technik versengt hat



Na falls Du da Interesse hast solltest Du nicht zu lange warten! Die Maschine hat ja die Euro vier Hürde nicht nehmen dürfen und wurde nach nur zwei Baujahren wieder gestrichen!

Und das was Du da suchst gibts ja - aber nur als Zweizylinder und bei Jamselmaha! Wiegt fast nix und hat 42 PS!

Zitat
So was nackt, adrett angerichtet könnte auch interessant sein. Dürfte zudem sehr wirtschaftlich und nicht zu lahm sein.



Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

14.09.2017 23:30
#80 RE: 300 ccm Klasse antworten

Mir gefällt dieses Lampenangehen bei modernen Motorrädern, wenn die Zündung auf On gestellt wird, auch überhaupt nicht. Blöde Neuerung. Ich möchte Herr über die Funzel sein und nicht die Kiste von allein. Werde mir aber keinen nachträglichen Schalter einbauen, den die Hersteller vergessen haben, zu installieren. Bei der W800 ist es 'nur' das Standlicht, welches nach dem Starten um das Abblendlicht ergänzt wird. Bei der Honda leuchtet leider das volle Programm, wird aber während des Startens aufs Standlicht zurückgeschaltet. Ohne Grund lasse ich die Zündung bei beiden Maschinen ohne laufenden Motor nicht an. Den Batterien hat diese unsinnige, vielleicht EU Lichtpflicht zwangsverordnete Schaltung bislang nicht geschadet, achte aber sehr drauf, dass die Batterien schonend behandelt werden.

Wisedrum

Serpel Offline




Beiträge: 40.957

14.09.2017 23:33
#81 RE: 300 ccm Klasse antworten

Mir ist das ganze Gedöns mit Zündung, Lichtern und Zeugs mittlerweile egal. Ich stelle den Motor bei jeder roten Ampel ab, lasse die Zündung aber an. Damit ich bei Grün sofort wegkomme, ohne den Verkehr zu behindern.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Schotte Offline




Beiträge: 20.551

14.09.2017 23:35
#82 RE: 300 ccm Klasse antworten

Na wenns wie bei der Weh oder der Duke gelöst ist (da leuchtet zunächst nur das Standlicht, bis der Motor läuft) gehts ja noch!

Aber das Abblendlicht der Honda(s) leuchtet sogar während des Startens!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

14.09.2017 23:36
#83 RE: 300 ccm Klasse antworten

@Serpel

So 'ne manuelle 'Start Stopp Automatik'?
Der Anlasser wird sich freuen.

@Schotte

Bist Du sicher?
Ich check' das nochmal, meine das Abendlicht wird während des Startens runtergefahren bei der CB. Dürfte bei der CBR 300 nicht so anders sein.

Wisedrum

Schotte Offline




Beiträge: 20.551

14.09.2017 23:43
#84 RE: 300 ccm Klasse antworten

Hundert Pro! Ich seh doch den Lichkegel an der Garagenwand!

Schotte

edit: so Gute Nacht erstmal, mache erstmal Feierabend für heute ... bin ja so intensiven Forumierens glatt entwöhnt ... da muß ich mal sachte wieder ... und so! Nicht das es mich noch überlastet ...

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

14.09.2017 23:54
#85 RE: 300 ccm Klasse antworten

Seltsam, musste die Karre nach der Abendfahrt eh noch abdecken und ein Test zeigt, das Ablendlicht verschwindet während des Startvorgangs. Warum backt Honda da verschiedene Brötchen? Kann mir das nur so erklären, dass der große Motor mehr Saft zum Starten benötigt als die kleine Maschine und Honda will durch eine Art Schutzabschaltung auf Nummer Sicher gehen. Wäre doch ein Leichtes gewesen, diese auch in kleinere Hondas einzubauen, Du und einige andere Besorgte könnten dann beruhigter schlafen.

Wisedrum

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

15.09.2017 00:30
#86 RE: 300 ccm Klasse antworten

Zitat von Schotte im Beitrag #79

Na falls Du da Interesse hast solltest Du nicht zu lange warten! Die Maschine hat ja die Euro vier Hürde nicht nehmen dürfen und wurde nach nur zwei Baujahren wieder gestrichen!

Und das was Du da suchst gibts ja - aber nur als Zweizylinder und bei Jamselmaha! Wiegt fast nix und hat 42 PS!



Letztlich sind mir diese kleinen Motoren zu drehorgelig, oft reicht die Hälfte oder weit weniger von deren Nenndrehzahl bei meinen Maschinen, um angenehm durch die Gegend zu fahren.

Erschwerend kommt deren Aussehen hinzu, das mein Herz nicht ausreichend genug zum Schwingen bringt. Satter und schwerer, ausladender dürfen Motorräder zudem gern sein, aber ich will kein weiteres.

Wisedrum

thomasH Offline




Beiträge: 5.074

15.09.2017 08:22
#87 RE: 300 ccm Klasse antworten

Zur 300 cm³-Klasse:

Es wird kommen, wie es immer über kurz oder lang kommen wird.
Nach einiger Zeit wird man feststellen und propagieren, dass
Hubraum durch nichts anderes zu ersetzen ist, wie durch mehr
Hubraum und dann kommt man über den "Umweg" 500cm³ bei 650 cm³
raus. Und alle sind glücklich, dass Rad neu erfunden zu haben.

Viele Grüße

Serpel Offline




Beiträge: 40.957

15.09.2017 08:28
#88 RE: 300 ccm Klasse antworten

Wird Zeit, dass der Elektromotor flächendeckend eingeführt wird. Dann ist endlich Schluss mit diesen Hubraumdiskussionen.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.496

15.09.2017 08:35
#89 RE: 300 ccm Klasse antworten

Dann finden Touren nur noch im nahen Umfeld statt, falls die Karren überhaupt ausreichend geladen sind, sollten die Stromnetze nicht vorher gerade kollabiert sein. Klagen über Lärmbelästigungen werden verstummen, Werkstätten und Schrauber weniger zu tun kriegen und viele vielleicht das Motorradfahren einstellen, könnte bei mir auch passieren....ich sinniere lieber über vorhandenen, nichtvorhandenen oder gewünschten Hubraum, solange solche Diskussionen noch möglich, erlaubt oder sinnvoll sind. Möchte auf dem Motorrad die Explosionen von Verbrennungsmotoren spüren, rauche schließlich auch keine E-Zigaretten.

Wisedrum

Serpel Offline




Beiträge: 40.957

15.09.2017 08:41
#90 RE: 300 ccm Klasse antworten

Stell dir mal vor: Motorradfahren ohne Lärm, ohne Vibration, ohne Kupplung!

So stell ich mir ein Leben nach dem Tod vor.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen