Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 2.118 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Brundi Offline



Beiträge: 31.824

10.04.2016 23:16
#16 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Zitat von PepPatty im Beitrag #15
Kinnigs, ma ohne Scheiß...
Das ist ohne scheiß...

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.152

10.04.2016 23:17
#17 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Zitat von Luja-sog-i im Beitrag #11
Pep Patty,
nimmst meinen Part ein? Normalerweis' geschehen mir solcher Art Unbill...



Wie jetzt, schreib' bloß Du fährst mit Deiner W?

Wisedrum

Caboose Offline




Beiträge: 7.844

10.04.2016 23:29
#18 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Zitat von PepPatty im Beitrag #15
Kinnigs, ma ohne Scheiß:
Ich bin ja bei euch, wenn ich von grober Kraft wäre.
...




Na - ich weiß ja nich ...

Nee, mal ohne Quatsch.

Entweder die Alu-Legierung war Mist, wer weiß,
was heute unter dem Namen VARTA verbaut
wird - oder ...

... ich hab' das mal bei einer unschuldigen
Ölwannenschraube geschafft, hatte aber noch
das Glück, sie wieder herausdrehen zu können,
als ich merkte, dass sie plötzlich weich wurde.

Seitdem nehme ich gerade für die kleinen
Schrauben lieber einen Drehmomentschlüssel,
wobei ich das zulässige Drehmoment für
Bakterienpole allerdings nicht weiß. Die habe
ich immer noch nach G'fui festgezogen. Das
besagte max. Drehmoment dürfte sich aber im
Internat ermitteln lassen.

Das wäre dann die ganz sichere Seite.

Gruß, Caboose




Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen,
die anderen Menschen Freude bereiten.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 12.720

10.04.2016 23:31
#19 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Zitat von Wisedrum im Beitrag #17


Wie jetzt, schreib' bloß Du fährst mit Deiner W?

Wisedrum





Meinst ich solle sie wieder reaktivieren, mich mit den Batteriepolen anlegen a la Pep`?


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
"L’État, c’est moi! (Der Staat bin ich!") Sonnenkönig Ludwig, aber was der kann, kann ich schon lange...

Wisedrum Offline




Beiträge: 7.152

11.04.2016 00:07
#20 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Ne, lass lieber, nachher geht das Fahren noch komplettemang in die Rabatten, vorausgesetzt
Du checkst vorher die Nummer mit den Batteriepolen.

Auf den Straßen herrscht Krieg!
Keine guten Voraussetzungen für einen ungeübten Motorradfahrer.

Wisedrum

3-Rad Offline



Beiträge: 32.178

11.04.2016 05:44
#21 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Bei der neuen Batterie etwas Polfett nehmen und die Pole mit dem passendem Kreuzschlitzschraubenzieher anziehen. Das reicht völlig.

Der Markenname Varta ist übrigens schon vor vielen Jahren an einen Chinesischen Konzern verkauft worden und hat nichts mehr mit dem deutschen Traditionsunternehmen zu tun.

Genau wie Telefunken, Kreidler, und viele, viele andere alte deutsche Namensrechte.

Gruß Norbert

Falcone Offline




Beiträge: 105.549

11.04.2016 07:34
#22 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Yuasa und Varta sind baugleich.
Halte sie mal nebeneinander und sie gleichen sich bis auf die letzte Sicke oder Gussspur. Zumindest habe ich das schon so erlebt. Yuasa werden ja auch in China hergestellt.
An der Marke liegt es also wohl eher nicht, dass der Pol bricht.
Einmal ist es natürlich sicher die Kraft, mit der die Schraube angezogen wurde. Aber auch die alleine bewirkt eher nicht solch einen Bruch. Das sieht mir eher danach aus, als ob durch das recht steife Batteriekabel zusätzlich eine dauerhafte Torsionsspannung auf den Pol ausgeübt wird, das Kabel also quasi versucht, sich von der Batterie wegzudrehen. Bei der nächsten Batterie also darauf achten, dass das Kabel völlig spannungsfrei zu liegen kommt, also mit seiner Fahne schon von sich aus auf dem Batteriepol Platz nimmt, ohne dass man es mit der Schraube dort hin zwingen muss. Also beim Einbau der Batterie Sorgfalt auf Verlegung und Lage der Kabel verwenden und nicht alles zusammendrücken, wie es in der Hektik einer Unterwegsreparatur schon mal passieren kann.
Zudem drauf achten, dass die Batterie fest im Kasten sitzt, kann sie darin wackeln oder gar auf und nieder hüpfen, kann auch das so einen Bruch herbeiführen.

SR-Junkie hat schon mal hier Wellscheiben empfohlen, die man zur Schraubensicherung verwendet. Die bekommt man leider nicht überall (zumindest bekam ich sie nicht bei OBI). Sie haben den Vorteil, dass sich keine scharfen Kanten wie z.b. bei Sprengringen einarbeiten können und trotzdem eine kontinuierliche Spannung auf der Schraube liegt

Grüße
Falcone

decet Offline




Beiträge: 7.210

11.04.2016 07:52
#23 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #18
...Drehmomentschlüssel,
wobei ich das zulässige Drehmoment für
Bakterienpole allerdings nicht weiß.
Das hilft Euch zwar jetzt nicht weiter, aber bei der maßlos überteuerten Hawker Odyssey Batterie,
die ich meinem Erstmopped spendiert habe (steht immer wieder mal für längere Zeit still), ist das
zulässige Anzugsmoment für die Polschrauben auf der Batterie-Oberseite aufgedruckt!

Ist allerdings nicht auf die W-Batterie übertragbar, weil die Hawker-Pole mit Messing ausgebuchste
Gewinde haben.

Dieter (man gönnt sich ja sonst nichts)

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Grisi Offline




Beiträge: 892

11.04.2016 11:08
#24 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Boah Dieter, das ist ja eine Luxusbatterie

und mit welchem Drehmoment möchte denn diese Edelbatterie angezogen werden?
-nur rein aus Neugierde gefragt, da meine W ja mit ner läppischen aber bisher zuverlässigen Orischinalbatterie durch die Lande wandelt

ist die Hawker-pole denn das Geld wert?

Grüße
Grisi

decet Offline




Beiträge: 7.210

11.04.2016 11:28
#25 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Kann jetzt nicht nachgucken, weil das Mopped 100 km weit weg im Winterstall steht - aber ich glaube mich an 6 Nm zu erinnern. Wie gesagt, nicht auf andere Batterien übertragbar, andere Bauart!

Ob dieses Luxusteil sein Geld wert ist, will ich nicht so pauschal behaupten. Für mich, der sich jeden zweiten Frühling die Pimpelgicht angeärgert hatte, weil die 08/15-Batterie mal wieder übern Jordan war, hat sie sich nach den zwei Wintern, die sie ungepflegt im kalten Schuppen überkümmerte, in deutlich angehobener Lebensqualität geäußert. Freude beim Knöpfchendrücken und Anspringen ist mir auch etwas wert. Irgendwie unbezahlbar...

Dieter (Für alles andere gibt's die...)

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

11.04.2016 11:53
#26 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Hallo P...P....
Ich kann dir folgende Batterie empfehlen, bei mir sind mittlerweile
die Pan, die Suze und der Rasenmäher damit bestückt.
Alle drei werden im Herbst abgestellt, bekommen über Winter keinerlei Zuwendung
und starten im Frühjahr problemlos.

mb001.JPG - Bild entfernt (keine Rechte) mb002.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Batterie baut etwas kleiner als üblich und es liegen Ausgleich-Formstücke bei,
so daß sie universal mehrere Bautypen abdeckt ...

mb003.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

mb004.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Alle Anschlüsse sind ebenfalls doppelt vorhanden und machen einen sehr soliden Eindruck.

PS: Da bei dir ja gerne die Pole wegbrechen, ist dieser Akku wie für dich gemacht ...

Gruß Wolf

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

Axel J Offline




Beiträge: 12.226

11.04.2016 12:08
#27 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Zitat von EL LOBO im Beitrag #26
Hallo P...P....
Ich kann dir folgende Batterie empfehlen,Die Batterie baut etwas kleiner als üblich und es liegen Ausgleich-Formstücke bei, so daß sie universal mehrere Bautypen abdeckt ...


das sind genau die, die ich

Zitat von Axel J im Beitrag #10
Wobei die gelben Motobatt wohl auch ganz ordentlich sind ...


erwähnte. Wobei man ruhig für die W die Bauform und den Platz nutzen kann, eine größere einzubauen. Die wiegt zwar mehr, packt aber auch noch 2 Ah oben drauf. Muss mal schauen, welche das genau war (hatte ich für Dieter bestellt, nach seinen guten Erfahrungen in der Honda nun auch für die W), der Preis incl. Versand war 77 Euronen (für die fette)

Axel

PepPatty Offline




Beiträge: 6.901

11.04.2016 15:00
#28 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

So, habe fertig
erstmal...
Denn ich hab aus der frisch abgemeldeten W die Batterie geräubert.
Die ist, laut Unterlagen in 3.'16 eingebaut worden, von einer "Fachwerkstatt".
Als ich das Geraffel bei ihr abbaute, stellte ich fest, das die der armen W sämtliche Unterlegscheiben vorenthalten haben und die Schrauben brutal fest waren.
Die Polschrauben habe ich nur mit einer Knarre los bekommen und das hörte sich garnicht gut an.
Erzähl mir noch einmal einer ich hätte zu fest....
Nach dem Ausbau Pole auf festigkeit getestet

Und gesehen das dass eine Gelbatterie ist
image.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Ich bin gespannt, wenn sie rumzickt fliegt sie spätestens in HiBu raus

Bei der Gelegenheit hab ich gleich noch die Kabel etwas geordnet, das da auch bloß kein Zug drauf ist
Warum ist das alles so eng und sparsam verbaut.
Bekloppt.

Sehr viel später, als ich noch eine andere Schraube festziehen wollte, verstand ich was das für ein eckliges Geräusch war
image_2.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gibts doch nicht, oder??

Grüße PepPatty

Soulie Offline




Beiträge: 27.606

11.04.2016 15:03
#29 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten

Du Killer-Biene!

Habt ihr inzwischen drei Ws?

PepPatty Offline




Beiträge: 6.901

11.04.2016 15:15
#30 RE: Warum??? Ich werd noch irre.... Antworten


Wir haben eine zu kleine Garage....

Grüße PepPatty

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz