Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 3.032 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.01.2016 13:50
Ural Test Einfach geil Antworten
Falcone Offline




Beiträge: 112.870

16.01.2016 13:58
#2 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Verrückt!

Aber wo saugen die die Luft an?

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.01.2016 14:02
#3 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Da wird ein Schlauch hochgelegt. Hab ich schon mal bei einem Holländer gesehen.

der Underfrange Online



Beiträge: 12.439

16.01.2016 14:03
#4 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Gerade die rote hätte mir gefallen, aber die gibt's ja jetzt nicht ....

.

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.01.2016 14:06
#5 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Ich denke gerade über ein Wintergespann nach.

Neuere 750er Ural oder Jianling.

Mattes-do Offline




Beiträge: 6.893

16.01.2016 14:38
#6 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Gibt es denn inzwischen Erfahrungsberichte vom Jianling-Gespann?

Gruß,
Mattes

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

16.01.2016 15:24
#7 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Komisch, eine Ural geht mir auch nicht aus dem Kopf. Oder auch Chang Jiang (oder wie die heißt).
Aber auch diese wären mir zu schade für den Winter. Also besser nicht.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.01.2016 17:07
#8 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Das mit dem "zu schade" sehe ich dann für ein spezielles Winterfahrzeug anders.

Wenn ich 5 Jahre jedes Jahr für 2000€ in den Urlaub fahre, hatte ich mit etwas Glück jeweils ein paar schöne Wochen, aber das Geld ist weg.

Von so einem Gespann habe ich persönlich viel mehr und sicher auch ein paar Jahre länger. Aber selbst nach 10 Jahren hat das Fahrzeug noch einen gewissen Wert. Außerdem weiß ich inzwischen was zu tun ist, damit das Salz nicht ganz so heftig zuschlägt.

Dazu muß man das Teil halt als Gebrauchsgegenstand sehen und nicht als zu pflegendes Kulturgut.

Mit dem W Gespann würde ich das auch nicht mehr so machen.

Im Dreiradler sind inzwischen ca. 10 Leute, die eine Jiag Ling auch im Winter fahren und die Haltbarkeit ist auch im Winterbetrieb wohl sehr gut.

Gruß Norbert

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

16.01.2016 17:09
#9 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Jiang Ling ist da wohl auch viel besser geeignet als ein Russe oder Chinese. Aber so richtig gefallen tut sie mir nicht.
Mal sehen, ob ich überhaupt noch mal zum Winterfahrer werde.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.01.2016 17:12
#10 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Ich bin auch noch nicht mit den Überlegungen zu Ende und ein neuer Russe hat auch mehr Charme und die Qualität soll inzwischen auch gut sein.
Ich lasse mir auch noch etwas Zeit.

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

16.01.2016 17:27
#11 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Wir können ja mal eine Forums-Sammelbestellung anleiern

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 48.189

16.01.2016 17:37
#12 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Ich bin dabei.

--
Blog

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

16.01.2016 17:39
#13 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Ok.

1. Norbert
2. Falcone
3. Maggi

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

16.01.2016 17:40
#14 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Russ oder Chines?

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

16.01.2016 17:42
#15 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Wir lassen uns mal beides kommen und entscheiden dann. Man hat ja 14 Tage Rückgaberecht.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz