Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 3.032 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Maggi Online




Beiträge: 48.189

27.02.2016 18:28
#46 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Es tun sich immer mehr Verwendungsmöglichkeiten auf.

Aber mal ne ernsthafte Frage wie fährt sich so ein Teil denn?
Ich stelle mir das eigentlich gerade auf Feld- und Wirtschaftswegen nicht so einfach vor.

--
Blog
Brille? Schielmann

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

27.02.2016 18:40
#47 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Du hast das ganz richtig erkannt: Wer begeistert sagt: Prima, damit kann ich mein Brennholz aus dem Wald holen", erlebt sein blaues Wunder. Leider halten es unsere Forstbehörden nicht so mit dem Minderheitenschutz und pflegen die unabdingbare Mittelspur der Feld- und Waldwege nicht genügend.

Ansonsten ist dieser Ercole ein Kaltblüter: Schwer und langsam, geht aber dank fünf Gängen und extrem kurzer Übersetzung quasi die Wände hoch. Der Motor hat große Schwungmassen, du bekommst ihn kaum abgewürgt und auch das Gasgeben mit Hebel und das Einlegen der Gänge am Tank ist kein Problem, du hast Zeit. Die Bremsen hinten sind sehr groß, LKW halt, vorne die dient zur Zierde oder weil der Gesetzgeber eine zweite Bremse vorschreibt. Du kannst fast auf dem Punkt wenden. Meine muss angetreten werden und hat einen Magnetzünder. Eine leere Batterie ist also kein Problem. Neuere haben neben dem Kickstarter auch E-Starter und Batteriezündung.
Die Beschleunigung ist - nicht zuletzt auch wegen der langen Schaltvorgänge - nicht wirklich wahrnehmbar, die Endgeschwindigkeit dafür um so mehr. Sie liegt bei atemberaubenden 55km/h und das überstehen nur hartgesottene, ganze Kerle - so wie ich. Und vielleicht noch PeWe. Keinesfalls aber halbhessische Apotheker.

Am besten, du baust so einen Ercole als Wohnmobil um:



Grüße
Falcone

Maggi Online




Beiträge: 48.189

27.02.2016 19:00
#48 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Zitat
Wer begeistert sagt: Prima, damit kann ich mein Brennholz aus dem Wald holen", erlebt sein blaues Wunder.


Dann ist es für meine Zwecke leider nicht geeignet, der Weg zum Garten ist leider ein Feldweg, der auch gerne von Treckern benutzt und entsprechend ausgewaschene Fahrspuren hat.

Zitat
Keinesfalls aber halbhessische Apotheker.


Das hat Dich jetzt schwer getroffen, wa.

Aber 55 reicht doch für den Stadtverkehr oder mal ein bißchen über Land fahren und Autofahrer ärgern.

Nicht schlecht das Wohnmobil, ist das vorne links ein Kindersitz.

--
Blog
Brille? Schielmann

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

27.02.2016 19:06
#49 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Es geht natürlich auch auf Feldwegen, aber schön ist es natürlich nicht.

Du musst dir halt die dritte Spur selbst erarbeiten

In dem speziellen Fall scheint das so was wie ein Kindersitz zu sein. Serienmäßig ist da jedoch ein Klappsitz.


Grüße
Falcone

Maggi Online




Beiträge: 48.189

27.02.2016 19:09
#50 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Zitat
Du musst dir halt die dritte Spur selbst erarbeiten


Am besten ein ordentlich grobstolliger Reifen, der dritte Spur ordentlich durchknetet.

Zitat
Serienmäßig ist da jedoch ein Klappsitz.


Da sitzt man bestimmt super drauf, besonders auf den mittenerhöhten Feldwegen.

--
Blog
Brille? Schielmann

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

27.02.2016 19:11
#51 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Ja, so ein Ercole ist schon ein Motocarro de Luxe.

Grüße
Falcone

Wambo Offline




Beiträge: 2.738

27.02.2016 19:12
#52 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Da lob ich mir doch den guten alten Aebi Einachsschlepper mit Allradunterstützig, man durfte nur nicht aus Versehen die Differentialsperre reintun.
Gruß Wambo

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

27.02.2016 19:17
#53 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Klasse!

So einen Ercole kann man übrigens auch alleine durch die Gegend fahren lassen.
Eventuell findet er sogar wieder von allein nach Hause, wenn man ein Navi anschließt. Das habe ich noch nicht probiert

Grüße
Falcone

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

29.02.2016 17:47
#54 RE: Ural Test Einfach geil Antworten

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz