Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4.851 Antworten
und wurde 388.652 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | ... 324
Serpel Offline




Beiträge: 47.546

27.12.2023 23:38
#4621 RE: R.I.P. Antworten

Schäubles Amtskollege Yanis Varoufakis zu dessen Ableben:

Wolfgang Schäuble war die Verkörperung des politischen Projekts, eine Währungsunion zu stützen, an die er selbst nicht glaubte. Dazu musste er selbst in Deutschland einen brutalen Sparkurs durchsetzen und in Ländern wie Griechenland demokratische Institutionen demontieren. Mit anderen Worten: Schäuble verkörperte den explosiven Widerspruch, der sowohl die Euro-Krise als auch die Politik zu ihrer Bekämpfung hervorbrachte - eine Politik, die einerseits zur Verarmung Griechenlands und andererseits zur gegenwärtigen Deindustrialisierung Deutschlands und zum Abgleiten Europas in die geopolitische Bedeutungslosigkeit führte. Die Geschichte wird ihn hart verurteilen, aber nicht härter als diejenigen, die seinem katastrophalen Projekt und seiner Politik erlegen sind.

Die folgenden zwei Auszüge aus meinem Buch ADULTS IN THE ROOM (2017, London: Penguin) mögen etwas Licht auf den Mann werfen:

1. "Wahlen dürfen die Wirtschaftspolitik nicht verändern"

Während er sprach, richtete Schäuble einen durchdringenden Blick auf Sapin. Wahlen dürfen die Wirtschaftspolitik nicht verändern", begann er. Griechenland habe Verpflichtungen, die nicht überdacht werden könnten, solange das griechische Programm nicht abgeschlossen sei, so die Vereinbarungen zwischen meinen Vorgängern und der Troika. Die Tatsache, dass das griechische Programm nicht abgeschlossen werden konnte, war ihm offenbar egal. Noch mehr als Wolfgang Schäubles Überzeugung, dass Wahlen irrelevant sind, hat mich sein völliges Fehlen von Gewissensbissen beim Eingeständnis dieser Ansicht erschreckt.

2. "Als Patriot, nein!"

Nur ein Schritt jenseits von Argumentation und Rhetorik könnte den Teufelskreis durchbrechen, dachte ich, eine menschliche Geste. 'Tun Sie mir einen Gefallen, Wolfgang?' fragte ich bescheiden. Er nickte warmherzig. Sie machen das schon seit vierzig Jahren", sagte ich, "ich mache das erst seit fünf Monaten. Sie wissen von unseren früheren Treffen, dass ich Ihre Artikel und Reden seit den späten 1980er Jahren mit Interesse verfolgt habe. Ich muss Sie bitten, für ein paar Minuten zu vergessen, dass wir Minister sind. Ich möchte Sie um Ihren Rat bitten. Nicht um mir zu sagen, was ich tun soll. Sondern mich zu beraten. Werden Sie das für mich tun?'

Unter den wachsamen Augen seiner Stellvertreter nickte er erneut. Ich fasste mir ein Herz, dankte ihm und suchte seine Antwort als Elder Statesman, nicht als Vollstrecker. Würden Sie die Absichtserklärung unterschreiben, wenn Sie an meiner Stelle wären? Ich erwartete, dass er mir die vorhersehbare Antwort geben würde - dass es unter den gegebenen Umständen keine Alternative gäbe - zusammen mit all den üblichen, sinnlosen Argumenten. Er tat es nicht. Stattdessen schaute er aus dem Fenster. Für Berliner Verhältnisse war es ein heißer und sonniger Tag. Dann drehte er sich um und verblüffte mich mit seiner Antwort.

Als Patriot, nein. Das ist schlecht für Ihr Volk.'


(Quelle)

Gruß
Serpel

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

31.12.2023 13:14
#4622 RE: R.I.P. Antworten

Tom Wilkinson

onkeltom Offline



Beiträge: 75

05.01.2024 09:22
#4623 RE: R.I.P. Antworten

Günther Fielmann

Falcone Offline




Beiträge: 112.870

05.01.2024 10:55
#4624 RE: R.I.P. Antworten

Mist. Wo kaufe ich jetzt meine Brillen?

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 47.546

05.01.2024 11:47
#4625 RE: R.I.P. Antworten

Hab mir noch rasch ein paar geholt ... so lange es noch welche gibt!

Brillen, Reifen und Gitarrensaiten
immer bevorraten für die schlechten Zeiten ...


Gruß
Serpel

Joggi Offline




Beiträge: 4.658

05.01.2024 20:04
#4626 RE: R.I.P. Antworten

David Soul (Hutch)

Gruß
Joggi

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

05.01.2024 22:55
#4627 RE: R.I.P. Antworten
Tommy Offline



Beiträge: 3.863

06.01.2024 11:48
#4628 RE: R.I.P. Antworten

Mario Zagallo!

Grunz, Tommy!

Maggi Offline




Beiträge: 48.189

06.01.2024 12:58
#4629 RE: R.I.P. Antworten

Cristian Oliver und seine beiden Töchter.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Tommy Offline



Beiträge: 3.863

06.01.2024 13:24
#4630 RE: R.I.P. Antworten

Habe ich auch gerade gelesen, aber ich kenne den gar nicht.

Grunz, Tommy!

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2024 13:30
#4631 RE: R.I.P. Antworten

Alarm für Cobra 11, meine Lieblingsserie.

Joggi Offline




Beiträge: 4.658

06.01.2024 13:50
#4632 RE: R.I.P. Antworten

Zitat von Tommy im Beitrag #4628
Mario Zagallo!


Wie soll Brasilien jetzt jemals wieder Weltmeister werden?

Gruß
Joggi

Krawalltüte Offline




Beiträge: 1.114

07.01.2024 15:24
#4633 RE: R.I.P. Antworten

Der Verleger Sebastian teNeues (54)

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

08.01.2024 17:23
#4634 RE: R.I.P. Antworten

Franz Beckenbauer ist tot

Joggi Offline




Beiträge: 4.658

08.01.2024 17:30
#4635 RE: R.I.P. Antworten

Der Kaiser ist tot. R.I.P.

Gruß
Joggi

Seiten 1 | ... 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | ... 324
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz