Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.076 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
thomasH Offline




Beiträge: 5.871

23.12.2015 18:32
Salzflecken Tauchrohr Antworten

Moin Leute!

Jetzt habe ich fast zwei Stunden gegoogelt und mir schwirrt der Kopf!
Die "Winter"-ER wurde wohl einige Winter lang gefahren und so sehen
die Tauchrohre auch aus. Obwohl ich nun wirklich schon viele Motorräder
besessen habe, kann ich keine Erfahrung mit der Entfernung der Flecken
aufweisen. Entweder waren die Motorräder so gut gepflegt, dass es mit
einer guten Alupolitur erledigt war oder es gab keine Aluflächen, die
gammeln konnten. Und bei den wirklich schlimmen Teilen war's dann auch
egal und ich hab's gelassen.

Der Nachteil davon, dass man Zeit hat, ist, dass man auf komische
Ideen kommt. So habe ich, während der Baum geschmückt wurde, Arbeit
gesucht und auch gefungen: Die Gammelgabel der ER! Allerdings hilft
hier die Alupolitur nicht mehr und bevor ich die Gabel jetzt zerlege,
habe ich halt mal im Netz gestöbert. Dort gibt es haufenweise Ratschläge,
die ich nicht alle durchprobieren will. Und was fürchterlich nervt, sind
solche Aussagen: "Probier' doch mal das...", "Das könnte so gehen...",
"Ich habe von Vielen gehört..." oder "Ich hab' mal gelesen, aber das hat
auch nicht funktionert..."
Aber das mal einer sagt: "Ich habe es so gemacht und das hat prima
funktioniert" - Fehlanzeige!

Deshalb die Frage: Wie rücke ich den Salzflecken auf die Pelle? Ich
würde gern die Gabel dort lassen, wo sie jetzt ist und es muss auch
kein Neuzustand hergestellt werden.

Schon jetzt danke ich euch für alle Tipps!!!

Viele Grüße
Thomas

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

23.12.2015 18:36
#2 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Lackiert, eloxiert oder blankes Alu?

Grüße
Falcone

sandklaus Offline



Beiträge: 176

23.12.2015 19:34
#3 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Hallo Thomas,
im Motorrad-Classic Heft 1/2016 Seite 102
hat einer seine Gammelgabel wieder auf
Vordermann gebracht.
"Der hat es so gemacht und es hat prima funktioniert".
Mit Bild und Bericht.
Das Mittel nennt sich EMR von Ambassador.

Gruß Klaus

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

23.12.2015 21:33
#4 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #2
Lackiert, eloxiert oder blankes Alu?


Klar: Lack!

Viele Grüße
Thomas

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.469

24.12.2015 08:19
#5 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Mojn
hatt ich auch. Lack runter und aufpolieren.
Das Einzige was hilft

you`re never to old for Rock 'n Roll

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

24.12.2015 09:11
#6 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Ich befürchtete so etwas. Manchmal sollte man lieber die Finger von
etwas lassen. Jetzt hab' ich 10 cm² glänzendes Tauchrohr, wunde Finger
und keine Politur mehr. Vielleicht sollte ich das Stückchen wieder
in Salz einlegen???

Ausbau kommt nicht in Frage. Für dieses Möpi lohnt der Aufwand nicht.
Ich probier' mal das EMR von Ambassador. Schliesslich muss man ja
auch mal was Neues austesten!

Danke bislang!

Viele Grüße
Thomas

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

24.12.2015 10:10
#7 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Bei unterwandertem Klarlack hast du keine Chance - außer entfernen.

Norbert hatte hier mal Schleifpads (Schleifschwämme in unterschiedlicher Körnung) empfohlen, die ich mir dann auch besorgt und mit Erfolg angewendet hatte. Jedenfalls wurden die Motordeckel der W damit tatsächlich blank und der Lack ging ab.
Entweder bemühst du mal die Forums-Suchfunktion oder wartest noch ein bisschen, dann suche ich mal die alte Rechnung raus.

Grüße
Falcone

ingokiel Offline




Beiträge: 10.330

24.12.2015 13:09
#8 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Moin, strahlen und unbehandelt lassen, ab und an mit WD40 pflegen, fertig ist der kleine Klaus. Bekommt einen seidigen Glanz, dann, mit der Zeit.

voller Offline




Beiträge: 3.009

26.12.2015 08:38
#9 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Für dieses Möpi lohnt der Aufwand nicht.

Dann lasset doch ganz bleiben, mach die Karre normal sauber und beweg das Stück.

Volla, der sich mit polieren auskennt, aber eins ist auch klar, ist der Lack runter und du hast poliert, dann bleibst du mit polieren dran, aber sowas von, wo bei mir K800_20151220_104721.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)macht das nichts

neuernick Offline




Beiträge: 2.920

26.12.2015 09:24
#10 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Du Voller,

ich erkenne ja die Bank ;) , aber habe ich die W live gesehen ?? oder hast du noch eine??

--
volki

Im stehen Pinkel duerfen, das muss man sich erstmal verdienen.

Und denken Sie dran: Auch Taxis sind Autos.

Falcone Offline




Beiträge: 105.566

26.12.2015 09:57
#11 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

@thomasH

Das ist das Set, mit dem ich in solchen Fällen, wo noch alter Lack zu entfernen war, durchaus Erfolge hatte.
Wird nicht perfekt, aber durchaus ansehnlich und vor allem gleichmäßig, also ohne Flecken.

http://www.mototechnica-shop.de/product_...set-nr--30.html

Grüße
Falcone

thomasH Offline




Beiträge: 5.871

26.12.2015 11:02
#12 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

@Falcone

Super! Vielen Dank! Da das Motorrad jetzt nicht der Burner ist und die Optik
der Gabel nur besser werden kann, werde ich wohl morgen auf der einen Seite
einen Tipp aus dem Netz umsetzen: Nasschleifpapier in immer feiner werdender
Körnung. Mit den Radiergummis werde ich dann die andere Seite behandeln und
mal sehen, was wird.
Ich mach' mal Voddos!

Viele Grüße
Thomas

voller Offline




Beiträge: 3.009

26.12.2015 15:26
#13 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Hömma Volki, du standest sogar in Schwarzburg im Regen daneben, und mein Motor ist blank.

Nich quatschen, kukken.

Achso ,Edith ich habe nach dem Glemseck 15 dran gearbeitet, für n zweites Mopped fehlt die Kohle, Haus drei Frauen, datt kostet weiße, neenee, ich habe nur eine, hier kuksdu, Fotto Schwarzburg!
K800_20150516_194507.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

voller Offline




Beiträge: 3.009

26.12.2015 19:59
#14 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

Thomas, mit dem Nassschleifpapier machst du auf keinen Fall einen Fehler, aber dann baue das Vorderrad auch aus und mache es richtig.
Dann nimmst du ein Polierset, selbst das von Louis ist ok., und am Ende, wenn du die Schleifpaste wieder abgewischt hast gehst du mit Alu -Polierpaste über das ganze drüber und dann glänzt die Gabel.
Arbeit ist das alle mal, aber dann ist es auch gut.
Meine Motorseitendeckel, Königswellendeckel etc, habe ich bis zu 1200 Nassschmiergel bearbeitet, nur wie schon erwähnt, eine Regenfahrt und du musst bei Zeiten wieder ran mit der Alupaste.

Viel Erfolg

neuernick Offline




Beiträge: 2.920

27.12.2015 09:36
#15 RE: Salzflecken Tauchrohr Antworten

schick schick, da hast du nach schwarzenburg ordentlcih dran gearbeitet :)

respekt ;)

--
volki

Im stehen Pinkel duerfen, das muss man sich erstmal verdienen.

Und denken Sie dran: Auch Taxis sind Autos.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz