Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 895 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Maggi Offline




Beiträge: 35.938

05.12.2014 23:02
#31 RE: Ian McLagan gestorben antworten

Wenn du etwas kannst, dann geistigen Dünnschiss absondern. Man kennt dich gar nicht anders, drum gab ich dir den Tip mit Imodium.
Vielleicht klappt's auch mit Schokolade, soll stopfend wirken und glücklich machen.

--
Blog

Wisedrum Offline




Beiträge: 4.305

06.12.2014 01:06
#32 RE: Ian McLagan gestorben antworten

Beim Song "Lazy Sunday" lassen sich die Talente des verstorbenen Keyboarders der Small Faces
gut heraushören. Die E Piano Phrase ist ein gelungener Bringer.
Die Band sicherlich nicht der gnadenlose Überflieger, aber immer mal wieder für eine nette
Idee gut. Wie beispielsweise der Song "Tin Soldier", leicht "deep purplesk".
Ob das für für eine bemerkenswerte Übernahme in die Analen der Pop/Rockgeschichte reicht, sei dahingestellt.
Aber da werden sie sicherlich diesbezüglich nicht die einzige Band sein.....Kinder ihrer Zeit, nicht zeitlos.....

Wisedrum

Zephyr Offline




Beiträge: 8.694

06.12.2014 07:34
#33 RE: Ian McLagan gestorben antworten

Habe gerade nochmal ein wenig zu den Small Faces gegoogelt. Wußte garnicht, daß Steve Marriott schon 91 gestorben ist !!!
Und der häßliche Frosch Ronnie Lane auch schon tot ist.

Aber so ist das, im Kulturteil der Zeitungen geht sowas schnell unter.
Dafür durfte ich da kürzlich anläßlich einer Ehrung Brian Eno´s eine Würdigung desssen Lebenswegens lesen. Unter Erwähnung jeder Jammercombo. Da? er aber Gründungsmitglied von ROXY MUSIC gewesen ist, das hatte man einfach vergessen.


Meine erste Bekanntschaft mit den Small Faces war "Lazy Sunday", als es in den Charts erschien. Ein nach wie vor großartiges Stück Popgeschichte.

C4

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.510

06.12.2014 09:55
#34 RE: Ian McLagan gestorben antworten

Man darf auch nicht vergessen, dass die Small Faces später die tolle Begleitband von Rod Stewart waren und klasse Alben mit ihm eingespielt haben, bevor er sich dazu entschloss, Musik für Hausfrauen zu machen...

Gruß
Hans-Peter

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.415

06.12.2014 10:01
#35 RE: Ian McLagan gestorben antworten

@Hans-Peter: meinst Du diese Aufnahmen?

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Zephyr Offline




Beiträge: 8.694

06.12.2014 11:58
#36 RE: Ian McLagan gestorben antworten

Faces, schon mit Ron Wood und Rod Stewart:

Stay with me : https://www.youtube.com/watch?v=HiAypzL9dFk

Seit Jahren in meiner Musikbox.

C4

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.415

06.12.2014 17:05
#37 RE: Ian McLagan gestorben antworten

C4, einwandfrei, geile Nummer

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Muck Offline




Beiträge: 6.402

06.12.2014 22:29
#38 RE: Ian McLagan gestorben antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #35
@Hans-Peter: meinst Du diese Aufnahmen?

Ui, a Weiße. Weiß jemand, ob die was wert san? I hab nämlich a ganze Menge davon und wär so gern reich.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.510

10.12.2014 21:08
#39 RE: Ian McLagan gestorben antworten

Zitat von neuernick im Beitrag #15
das ist aber nicht deine platte.. ?.... ?...... ?? oder etwa doch?


Ich habe nur die hier...

WP_20141210_21_00_25_Pro.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
Hans-Peter

Zephyr Offline




Beiträge: 8.694

10.12.2014 21:11
#40 RE: Ian McLagan gestorben antworten

Habe noch das Original. Allerdings sorgfältig in der Kunststoffhülle verpackt, damit das Cover an den engen Stegen nicht zerbröselt.

C4

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen