Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 584 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Schotte Offline




Beiträge: 20.504

30.10.2014 14:29
#16 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Zitat
da hast du recht, wenn man nicht mehr leben will kann man so was machen (intravenös geht es noch schneller)



Mit Blauem Würger gings sicher noch mal schneller ...

Zitat
Ich frag mich, wie der das Zündschloss gefunden hat!



Vielleicht hatter den Schlüssel stecken und/oder gar den Moror laufen lassen ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Brundi Online



Beiträge: 28.888

30.10.2014 15:20
#17 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #15
@Brundi: Ja, nur weniger gefährlich.

Dann isses aber auch langweiliger.

Grüße
Brundi

Schotte Offline




Beiträge: 20.504

30.10.2014 15:27
#18 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Wenns gefährlicher werden soll, dann fahr halt ohne Helm ... oder gleich nackich ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.261

30.10.2014 15:38
#19 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Zitat von Schotte im Beitrag #18
Wenns gefährlicher werden soll, dann fahr halt ohne Helm ... oder gleich nackich ...

Schotte


Badekappe aber nicht vergessen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Turtle Offline




Beiträge: 14.169

30.10.2014 15:40
#20 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Das hab ich aber noch anders in Erinnerung....

Ausdauer wird früher oder später belohnt - meistens aber später.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.261

30.10.2014 16:02
#21 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

da hatte ich auch ne Badekappe auf

<-- da kann man es sehen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Maggi Offline




Beiträge: 34.967

30.10.2014 16:58
#22 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Zitat
Also ich weiß seit über 10 Jahren, dass der Guru eine Rechtschreibschwäche hat...


Weiß ich auch, aber wenn man weiß, daß man Eine hat, könnte man sich bei Eigennamen ruhig mal vorher ansehen, wie die geschrieben werden, vor allen Dingen dann, wenn man ein Thema mit der Überschrift eröffnet, sonst könnte man das auch Ignoranz nennen.

Zitat
finde ich übrigens weniger schlimm als das Klugscheißersyndrom!


Habe ich irgendwo geschrieben, daß ich das schlimm finde?

Und um weiterhin mein Klugscheisserimage zu pflegen. Daß Darwin jetzt nicht mehr Darwin heißt ist mir neu, ich wußte nicht, daß man seinen Namen verliert sobald man ins Gras beißt.

H.-P.

--
Blog

Falcone Offline




Beiträge: 94.551

30.10.2014 17:32
#23 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Wehe wenn du den klassischen Cromwell noch mal Badekappe nennst!

Grüße
Falcone

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.261

30.10.2014 19:03
#24 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #23
Wehe wenn du den klassischen Cromwell noch mal Badekappe nennst!


Du willst ja wohl nicht ernsthaft behaupten das es da großartige Unterschiede bezüglich der Schutzwirkung gibt, oder?

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Falcone Offline




Beiträge: 94.551

30.10.2014 19:34
#25 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

Na, jetzt aber!
Wirf mal einen Cromwell aus dem 10. Stock und eine Badekappe.
Die Badekappe trägt nicht mal einen Kratzer davon!

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 39.933

30.10.2014 19:39
#26 RE: Anwärter für den Darvin Award ... antworten

So was machen nur Österreicher.

Gruß
Serpel

decet Offline




Beiträge: 6.416

30.10.2014 19:57
#27 RE: Anwärter für den DarWin Award ... antworten

Eigentlich brauchen wir uns über den bekloppten Franzmann gar nicht zu mokieren - in einem Land, wo es solche Bräuche gibt wie das Münsteraner Neujahrsläuten

Zur Er-läut-erung: Da stehen am Sylvesterabend um 23:59 zwölf Doppelkorn auf dem Tresen, und sobald die Kirchturmuhr beginnt, die Mitternachtsstunde (und damit das Neue Jahr) zu schlagen, kippt der wackere Zecher bei jedem Glockenschlag einen der Schnäpse. Ich hab' gehört, daß es gelegentlich einer geschafft haben soll, aber der muß dann in der Regel beim Notarzt nachsitzen.

Dieter (ich tät's wohl nicht unbeschadet überstehen)

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Soulie Offline




Beiträge: 24.821

30.10.2014 21:05
#28 RE: Anwärter für den DarWin Award ... antworten



Ich versteh nicht, was am Saufen toll sein soll.

Aber ich versteh so vieles nicht ...

decet Offline




Beiträge: 6.416

30.10.2014 21:27
#29 RE: Anwärter für den DarWin Award ... antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #28
Ich versteh nicht, was am Saufen toll sein soll.
Muttu Deine Forschungsarbeiten
Zitat von Soulie im Beitrag Es gibt kein Bier auf Hawaii ...
Hula-Hucks, ähhh, hicks
eben gewissenhaft weiter verfolgen.

Merke: Man kann auch ohne Alkohol glücklich sein - aber eben nicht besoffen.

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Luja-sog-i Online



Beiträge: 9.116

30.10.2014 21:31
#30 RE: Anwärter für den DarWin Award ... antworten

Die Lebensweisheiten vom Dieter strotzen nur so vor Genialität!

Ich verstehs Saufen auch nicht, drum hoch die Tassen, denn auf das bißchen Verstand kommt es auch nicht mehr an.


Gruß
Monti

--------------------------------------------------

Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand oder nutzen die Ignorier-Funktion.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen