Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
hummelmitte Offline



Beiträge: 2

26.10.2014 18:29
w650 gespann antworten

Hallo W 650 Fahrer,ich bin total am verzweifeln.Wollte mir über den Winter an meine w650 einen Seitenwagen anbauen,da ich sie ja schon mehrmals als Gespann auf Bildern gesehen habe.Leider höre ich jetzt aber nur noch solche Sätze wie:,,das geht nicht allein,absolut unmöglich ,auf gar keinen Fall usw.usw.Jetzt meine Frage an Euch:Von wem bekomme ich die Anschlüsse für meine Maschine,Firma Motek nur Einzelanfertigung und werden nicht verschickt.Alle anderen Gespannbauer sagen so ziemlich dasselbe: Motorrad hinbringen (viel Geld mitbringen ) und anbauen lassen und fertig.Letzte Hoffnung liegt jetzt bei Euch,vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar Tipps geben.

Watzmann Offline




Beiträge: 2.072

26.10.2014 18:31
#2 RE: w650 gespann antworten

Hallo und Kopf hoch alles wird gut

Kawasaki Dötsch in Hildburghausen hilft dir ganz bestimmt

http://www.zweirad-doetsch.de/

-------------------------------------

- free hugs -

hummelmitte Offline



Beiträge: 2

26.10.2014 18:40
#3 RE: w650 gespann antworten

Danke für die schnelle Info.Werde mich gleich morgen mit der Firma in Verbindung setzen,in der Hoffnung das ich von ihnen Anbauteile bekomme.

Falcone Offline




Beiträge: 100.030

26.10.2014 18:48
#4 RE: w650 gespann antworten

Zitat
Motorrad hinbringen (viel Geld mitbringen ) und anbauen lassen und fertig.



Das ist dort aber auch so. In Eigenregie hast du eigentlich kaum noch eine Chance, ein Gespann zugelassen zu bekommen. Nur das mit dem "viel Geld" relativiert sich bei den Gebrüdern Dötsch, dort sind die Preise fair.

Grüße
Falcone

magicfire Offline



Beiträge: 4.620

26.10.2014 18:50
#5 RE: w650 gespann antworten

Rede vor allem erst mal mit dem TÜV. Seitdem die Bestimmungen für den Gespannbau geändert wurden, ist es selbst für die Gespannbauer schwieriger geworden TÜVabnahmen zu bekommen.

Selbst wenn du einen kompletten Anbausatz bekommst kann es dir durchaus passieren, dass der TÜV dir das Gespann nicht abnimmt. Deswegen, erst beim TÜV anfragen ob dir den Eigenbau überhaupt abnehmen, dann bauen. Sonst war mit Pech viel Arbeit für die Katz.

ansonsten gibts hier noch Anbauteile:http://www.ef-tech.de/

__________________________________________________
www.motorradscheune-welling.de

Es gibt kein zufälliges Treffen. Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Geschenk, ein Test oder eine Strafe.

Mattes-do Offline




Beiträge: 5.870

26.10.2014 18:59
#6 RE: w650 gespann antworten

Apropos Anschlußteile für Seitenwagen. Hat jemand mal was von Hans Bauhs gehört?

Ich war gestern auf dem Teilemarkt in Recklinghausen. Da ist er eigentlich immer hingekommen. Bloß jetzt war er nicht da. Auf dem Teilemarkt im Frühjahr war er noch da aber er hatte doch ganz schön abgebaut. Nicht das da der Lauf der Zeit zugeschlagen hat. Wäre schade - nicht nur wegen seiner Teile, sondern er war, früher zumindest, ein richtiges Original.

Gruß,
Mattes

Erwischt »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen