Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 3.118 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
piko Offline




Beiträge: 16.250

07.09.2014 09:55
neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Eine Weltreise ... darunter geht scheint's nix mehr ...

... bloß keine Zeit mit Banalitäten verplämpern ... (wasfür'n Ding) ach "KrautfaunDing" sei Dank.

Zitat von Weltreisender
Die Motorräder, Marke Ural. Das sind keine Hochleistungsmaschinen, sondern eher die Traktoren unter den Motorrädern, sagt Müller zu den Gefährten mit drei Rädern. Einst für die Armee entwickelt, wurden sie im zivilen Gebrauch zu Kultgefährten. Geschätzt für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit


... sein Wort in Gottes Gehörgang ...

piko

warum einfach, wenn\\\'s auch kompliziert geht

NobbiBochum Offline



Beiträge: 1.942

07.09.2014 10:06
#2 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Die sind jung, was sie da erleben, können sie woanders niemals lernen, und Halle ist ja nun auch nicht gerade der Nabel der Welt, also was solls?

---------- ---------- ---------- ---------- ---------- -------

....wird schon werden....

....Bruno hat ja auch immer alles geschafft....

piko Offline




Beiträge: 16.250

07.09.2014 10:13
#3 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Zitat
Halle ist ja nun auch nicht gerade der Nabel der Welt


Nicht?!

Naja, aber zwischen Halle und einer Weltreise gibt's ja noch Millionen, ach was - Milliarden anderer Alternativen.
Was mich wundert, daß der Buchtitel noch nicht feststeht ... bin aber auch schon gespannt wie's weitergeht ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

07.09.2014 11:33
#4 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Zitat von NobbiBochum im Beitrag #2
Die sind jung, was sie da erleben, können sie woanders niemals lernen, und Halle ist ja nun auch nicht gerade der Nabel der Welt, also was solls?

Ach was ?!

Ich dachte immer, da ist das Zentrum der Kultur. Also mein Papa hatte da mal ne Freundin und er konnt noch im hohen Alter ihren Dialekt besten nachahmen. Da muß also mal was gewesen sein . . .


Gruß

Wännä

Brundi Offline



Beiträge: 32.104

07.09.2014 11:37
#5 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Die Geburtsstadt Genschers, kennt man doch!
Die Geburtsstadt von Marx hingegen kennen die wenigsten.

Grüße
Brundi

Schotte Offline




Beiträge: 21.044

07.09.2014 13:45
#6 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Zitat
Naja, aber zwischen Halle und einer Weltreise gibt's ja noch Millionen, ach was - Milliarden anderer Alternativen.



Naja - aber dann würde der MDR vermutlich nicht auf der Matte stehen - da wurde nämlich gersten Abend über diese Truppe berchtet.

Und: laß sie doch! Schön wenn jemand solche Pläne/Träume hat und sie dann auch noch durchzieht!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Caboose Online




Beiträge: 9.235

07.09.2014 17:09
#7 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Geschätzt für ihre Robustheit und Zuverlässigkeit, so so!

Nach dem zu urteilen, was ich über diese Dinger gehört und
gelesen habe, passt der Beiname ,Stalins letzte Rache' wohl
eher.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Falcone Online




Beiträge: 106.822

07.09.2014 21:01
#8 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

"Auf dem Landweg nach New York"
Die Ossis haben halt noch nicht gemerkt, dass es zwischen Halle und New York ein Meer gibt. Wer soll es ihnen auch gesagt haben?

Grüße
Falcone

W-iedehopf Online




Beiträge: 6.558

07.09.2014 21:17
#9 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Lies mal auf ihrer Website nach?
Die wollen die Ural mit Schwimmkörpern versehen und über die Beringstraße schippern.
Die traun sich was.

piko Offline




Beiträge: 16.250

07.09.2014 23:55
#10 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Scheitern scheint jedenfalls nicht vorgesehen zu sein ...

Zitat von Weltreisender
Ähnlich wie nach der Moped-Reise nach Georgien und der Publikation von „Gedacht Gemacht“, wird nach unserer Überquerung der Beringsee in Zusammenarbeit mit dem Verlag Monsenstein und Vannerdat ein Buch veröffentlicht werden.



piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Zephyr Offline




Beiträge: 10.640

08.09.2014 07:11
#11 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Die Träümerle kommen nichtmal bis zur polnischen Grenze mit den Klapperkästen. Aber von Schiffsschrauben sabbeln.
Aber wie war das noch, gibt es nicht in Halle diesen Händler, der die Dinger importiert und handelt?
Promotionaktion?

C4

Caboose Online




Beiträge: 9.235

08.09.2014 07:27
#12 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Bei ihrer ersten Reise, die sie nach Indien
führen sollte, sind sie mit den Simson-Mopeds
bis in den Kaukasus gekommen, wenn ich mich
recht erinnere. In dem Beitrag steht allerdings
Pakistan.

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Schotte Offline




Beiträge: 21.044

08.09.2014 13:38
#13 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Zitat
Nach dem zu urteilen, was ich über diese Dinger gehört und
gelesen habe, passt der Beiname ,Stalins letzte Rache' wohl
eher.




Kann ja gar nicht sein! Denn so hieß ja im Volksmund schon der Sappo!

Zitat
Die Ossis haben halt noch nicht gemerkt, dass es zwischen Halle und New York ein Meer gibt. Wer soll es ihnen auch gesagt haben?



Also im MDR wurde was von der Überquerung der Beringsee oder -straße gesagt - aber keine Anhung, ob die eventuell komplett zufriert! ... Sonst greift man sicher zum Floß!

Aber Du bist ja blos neidisch, das Du nicht mit darfst!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

piko Offline




Beiträge: 16.250

08.09.2014 16:25
#14 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Zitat von Zephyr
Aber wie war das noch, gibt es nicht in Halle diesen Händler, der die Dinger importiert und handelt?


Falls du die Fa.Dobs meinen solltest ... die geben auf ihrer Heimseite folgende Empfehlung für Weltreisende:

Zitat von Ural/Dnepr-Händler
Bitte bedenken Sie, dass ein russischer Oldtimer keinen deutschen Normen entspricht und dass bei und nach Ausfahrten mit einem Oldtimer fast immer Reparaturarbeiten anfallen können. Deswegen sollte gängiges Werkzeug an Board nie fehlen. Weitere Investitionen und damit verbundene Kosten sind nicht zu vermeiden. Wenn Sie Spass am schrauben, basteln und fahren mit alter russischer Technik haben, ist so ein Gespann genau richtig für Sie. Ölige Hände sind inklusive. Eine grössere Tour sollte man erst machen, wenn man mit der Technik und der Maschine vertraut ist! Werkzeug und Ersatzteile müssen bei einem Oldtimer immer an Board sein!



piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

pelegrino Offline




Beiträge: 49.752

09.09.2014 09:13
#15 RE: neue Weltreise aus Halle ... Antworten

Zitat
...sollte gängiges Werkzeug an Board nie fehlen...und...Ersatzteile müssen bei einem Oldtimer immer an Board sein...

Haben die das tatsächlich so geschrieben ? Boar ey - Scheißanglizismen ...

apropos:

ich hab' ja versehentlich zuerst Weltreise in der Halle gelesen, und an so eine moderne Indoor-Veranstaltung geglaubt ...

Seiten 1 | 2 | 3
«« Spannung pur
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz