Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 2.756 mal aufgerufen
 Datenbank W650/W800 - Technik, Reparatur, Tipps und Tricks
Falcone Online




Beiträge: 94.935

01.05.2014 11:53
W800 Schalldämpfereinsätze aus- und einbauen antworten

Tipp von leslieman: Besorgt euch eine Bohrmaschine, einen Kronenbohrer mit Durchmesser 35mm der für Metall geeignet ist und eine Zange. Den Bohrer habe ich bei Bauhaus für 11 Franken das sind ca 8 Euro erstanden. Für alle die nicht wissen, was ich mit Kronenbohrer meine: Google hilft!

Kronenbohrer am Auspuffende ansetzen und losbohren. Wie auf Bild gezeichnet. Das zu durchbohrende Blech ist nur 0,5mm dick. Also nicht erschrecken, wenn Ihr nach ein paar Umdrehungen schon durch seid!



Danach einfach noch das Rohr mit der Zange und etwas Kraft nach hinten aus dem Topf ziehen/wiegeln.

Und schon klinkt die W800, wie sie eigentlich klingen sollte.

Falcone Online




Beiträge: 94.935

01.05.2014 12:02
#2 RE: W800 Schalldämpfereinsätze aus- und einbauen antworten

Tipp von Gleiter: Für die Hauptuntersuchung eine Passscheibe, Außendurchmesser 35mm, Innendurchmesser 25mm, suf den Schalldämpfereinsatz aufschweißen, Rohr einschieben und mit Seegerring SEGW 37mm sichern.
Aus- und Einbau dauert nur noch Sekunden und die W klingt wieder wie im Originalzustand.
Kosten: keine 5,00 Euro



 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen