Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 432 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Wenutzer Offline




Beiträge: 78

07.09.2013 15:56
Frage zur Montage original rearrack Antworten

Hallo,

ich habe gerade das rearrack montiert und frage mich jetzt, ob ich im Bereich der vorderen beiden Bohrungen (unter der Sitzbank) den Träger einfach auf das Schutzblech auflegen soll. Habe den Träger im Forum gebraucht gekauft und natürlich keine Montageanleitung. Sind bei der empfohlenen Befestigung noch Gummis o.ä. zwischen Schutzblech und Träger? Für einen Rat wäre ich als professioneller Nichtschrauber sehr dankbar.

Gruß Wenutzer

der W Jörg Online




Beiträge: 30.638

07.09.2013 19:05
#2 RE: Frage zur Montage original rearrack Antworten

ist bei mir zwar schon über 10 jahre her das ich das Ding montiert habe, aber ich mir sicher, das da nichts dergleichen dabei war.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

Wenutzer Offline




Beiträge: 78

07.09.2013 20:42
#3 RE: Frage zur Montage original rearrack Antworten

vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich habe den Träger dementsprechend ohne weitere Modifikationen montiert.


Schönes WE

Gruß Wenutzer

ROST Offline



Beiträge: 2.056

07.09.2013 22:16
#4 RE: Frage zur Montage original rearrack Antworten

Ich habe gerade eins verkauft, das bei mir dran war und das ich sofort abgebaut habe. Da hatte der Vorbesitzer Panzertape an die aufliegenden Stellen geklebt. Vielleicht hilft's.

Gruß
Robert

Wenutzer Offline




Beiträge: 78

07.09.2013 23:07
#5 RE: Frage zur Montage original rearrack Antworten

Wäre sicherlich ne Idee gewesen aber jetzt ist der Träger dran - ich hoffe, dass die Materialstärke von Träger und Schutzblech jahrzehntelanges Schmirgeln ermöglicht, ohne das was abfällt!

Gruß Wenutzer

der W Jörg Online




Beiträge: 30.638

08.09.2013 15:17
#6 RE: Frage zur Montage original rearrack Antworten

bei mir ist jedenfalls noch nichts abgefallen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
fuck you NSA

piko Offline




Beiträge: 16.462

08.09.2013 19:35
#7 RE: Frage zur Montage original rearrack Antworten

Zitat
jahrzehntelanges Schmirgeln


Wenn da alles ordentlich und (bomben-)fest montiert ist sollte da nix "schmirgeln" ... wie auch?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Wenutzer Offline




Beiträge: 78

09.09.2013 09:45
#8 RE: Frage zur Montage original rearrack Antworten

Schrauben sind bis kurz vor "ab" festgezogen, vielen Dank für die Tipps und Hinweise.

Gruß

Wenutzer

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz