Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 379 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

15.05.2013 00:58
Völlig nichtW antworten

Mein Gemüseschäler ist ein Überhammer - hat mal jemand ein größeres Messer mit Keramikklinge probiert?

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

smack Offline




Beiträge: 3.516

15.05.2013 01:01
#2 RE: Völlig nichtW antworten

kerrammikklingge wird völlig überbewertet

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.820

15.05.2013 07:08
#3 RE: Völlig nichtW antworten

Jenau,

Propeller vom Modellflieger solltest mal ausprobieren! Schnitzelt jedenfalls in die rechte Hand des Schreibers dieser Zeilen tolle Wunden!

Keramikmesser in Gebrauch, schön "schnitthaltig", aber gegen Stoß (und unverbesserliche Ehefrauen) wahnsinnig empfindlich, d.h. meine Holde hat schon Stücke aus der Klingenschneide aus- und die Klingenspitze abgebrochen, dadurch ist dieses Messer nun unbrauchbar.
Allerdings schafft sie es auch bei Metallmessern die Klingenspitze zu verbiegen/abzubrechen, in die Schneide "Macken" zu setzen und es dadurch seiner eigentlichen Bestimmung durch Unbenutzbarkeit zu entziehen. Immer wieder schön, wenn ich dann das Essen zubereiten will, das vermeintlich superscharfe Messer ansetze und ich in Wutausbrüche gerate, weil...

Beobachtete die Messertortur der Holden per Zufall und wollte es nicht wahrhaben.
Wenn sie bspw. Metallschraubverschlüsse von Gläsern nicht aufdrehen kann, dann nimmt sie das erstbeste zur Verfügung stehende "Werkzeug" und haut mit diesem ein Löchlein in den Metalldeckel oder hebelt am Deckelrand damit ...(NEEEEIIIIIIIIIIIIIIN, NICHT MEEEEEINNNNN KERAMIKMESSSSSSSSSSSER- zu spät...) Abgebrochene Messerspitzen künden wehklagend davon!

Wie sie die Schneide zerstört bleibt mir noch ein Rätsel. Werde mich mal auf die Lauer legen müssen, denn vom "Essen zubereiten" kann es nicht kommen.
Warum sie dabei immer wieder die neuesten Messer nehmen muß? Klar doch, die ollen Messer sind kaputt und "taugen" nix!
Zu hören bekomme ich dann ganz treudoof: "Schatzilein, was kaufst du aber auch so teure Messer, wo sie doch nicht richtig schneiden?"


Irgendwann weiß ich sicherlich um die Blutrinne in Messerschneiden... Irgendwann... (Obwohl sie ihrem Namen eigentlich keine Ehre macht, denn Blutrinne ist eben nicht zum Ablaufen des Blutes .)



Gruß und "luja-sog-i"
Monti

-------------------------------------------------
Papiergeld ist eine Hypothek auf den Wohlstand, der gar nicht existiert, gedeckt durch Pistolen, welche auf die gerichtet sind, die den Wohlstand erarbeiten müssen. Da wir nur mit echtem Geld zu tun haben wollen, beteiligen wir uns nicht an irgendwelchen Betrugssystemen der Zentralbanken. (Freie Lakota Bank, übersetzt)

Brundi Offline



Beiträge: 29.587

15.05.2013 08:02
#4 RE: Völlig nichtW antworten

Kartoffeln und Spargel kann man doch geschält kaufen! Was willste mehr?
Für den Rest an Grünzeug tät ich mir ja einen neuen Schäler kaufen oder ein Messer mit ner guten klinge und einen Wetzstahl dazu.

Grüße
Monika

pelegrino Offline




Beiträge: 48.141

15.05.2013 08:38
#5 RE: Völlig nichtW antworten

Ich hatte auch mal so'n Keramikmesserr. War ganz prima scharf, ist mir aber irgendwann mal 'runtergefallen auf den gefliesten Boden, und das war's dann. Kommt mir nicht mehr ins Haus, weil sowas keine Zukunft hat, bei mir .



Wännä Offline




Beiträge: 17.438

15.05.2013 08:43
#6 RE: Völlig nichtW antworten

Zitat von Pit aus Detmold im Beitrag #1
Mein Gemüseschäler ist ein Überhammer - hat mal jemand ein größeres Messer mit Keramikklinge probiert?

Ich probiers immer noch mit den Zähnen - auch wenn die nicht mehr so wirklich echt sind. Aber Keramik ist da auch schon drin, jede Menge .

Ich schätz mal, daß man dafür schon ne Menge Gemüsebrei hätte kaufen können.


Gruß

Wännä

(Keramikklinge, tzz, tzz, nie gehört )

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

15.05.2013 16:06
#7 RE: Völlig nichtW antworten

Monika, ich kenne hier einen Laden wo Profiköche kaufen - aber bevor dasse da kucken tust mußte erstmal den Zweigstellenleiter deiner Sparkasse schwerst sedieren.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.591

15.05.2013 17:32
#8 RE: Völlig nichtW antworten

Wenn jemand ein preisgünstiges aber sauscharfes gutes Messerli sucht, schaut mal da rein, das hab ich seit anderthalb Jahren und is scharf wie am ersten Tag:

http://www.pearl.de/a-NC3283-5403.shtml?query=Messer

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen