Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.263 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Watzmann Offline




Beiträge: 2.233

13.03.2012 20:06
Windrad Antworten

Das Windrad ganz in unserer Nähe wird nach bestimmt
4 Wochen Stillstand wieder in Gang gesetzt.
Mich hat das gute Stück noch nie gestört aber
die Instandsetzung ist wohl irre aufwendig.
Heute haben sie das Rad heruntergenommen.
Die Schrauber stehen mit Wohnwagen und Dixi Sch....haus
vor Ort
Bild337.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
.....Großbaustelle ....

-------------------------------------
LG und allzeit gute Fahrt , Watzmann

alieb Offline




Beiträge: 134

13.03.2012 20:49
#2 RE: Windrad Antworten

Funktionierendes Netzwerk alternativer Energien: Wenn schon kein Wind aus der Luft, dann doch wenigstens der vom Vieh (wer auch immer die Dixis benutzt)

mappen Offline




Beiträge: 14.875

14.03.2012 08:13
#3 RE: Windrad Antworten

tach

Zitat von Watzmann
Die Schrauber stehen mit Wohnwagen und Dixi Sch....haus
vor Ort



noch schlimmer als es meinem besten kumpel ergangen ist, das wenigstens abends noch ins hotel
"durfte"... die haben die flügel neu geharzt... für nen hungerlohn, bei nicht wirklich netten
arbeitsbedingungen...

gas

markus



pelegrino Offline




Beiträge: 49.837

14.03.2012 08:16
#4 RE: Windrad Antworten

Zitat
...bei nicht wirklich netten arbeitsbedingungen...

Aha - dann war das wohl einer der vielen, in den letzten Jahren neu erschaffenen Jobs in der aufstrebenden Branche der alternativen Energien ...

"Die Frau ist das einzige Geschenk,
das sich selbst verpackt"

Jean-Paul Belmondo

Duck Dunn Offline




Beiträge: 34.204

14.03.2012 08:18
#5 RE: Windrad Antworten

apropo Hungerlohn, wunderts einen wirklich noch ???????

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...,821196,00.html


Letzer Geschäftsbericht z.B. der VW AG übrigens: 15,6 Milliarden Gewinnwobei VW wenigstens einen TEIL an die Mitarbeiter ausschüttet.
In anderen Branchen wohl eher NUR an die Aktionäre, kotz*****

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

pelegrino Offline




Beiträge: 49.837

14.03.2012 08:20
#6 RE: Windrad Antworten

Zitat
...jeder Vierte bekommt nur Armutslohn...

Das ist für uns im ö.D. aber nix Neues ...

"Die Frau ist das einzige Geschenk,
das sich selbst verpackt"

Jean-Paul Belmondo

Duck Dunn Offline




Beiträge: 34.204

14.03.2012 08:25
#7 RE: Windrad Antworten

Blos mit dem Unterschied, dass Ihr im ÖD relativ sichere Jobs habt, im Gegensatz zur Hire and Fire Mentalität der freien Wirtschaft, Stichwort Zeitarbeitssklaven !

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

pelegrino Offline




Beiträge: 49.837

14.03.2012 08:32
#8 RE: Windrad Antworten

Zitat
...im ÖD relativ sichere Jobs...

Das stimmt wohl noch für Leute wie mich (ö.D. seit 1977 ununterbrochen, davor bereits Lehre da gemacht), geht ansonsten aber auch immer weiter verloren, dieser Status:

Privatisierungen, Zeitverträge, Stellenstreichungen ...

"Die Frau ist das einzige Geschenk,
das sich selbst verpackt"

Jean-Paul Belmondo

EL LOBO ( gelöscht )
Beiträge:

14.03.2012 09:42
#9 RE: Windrad Antworten

Ich kann auf dem Bild weder einen Wohnwagen, noch ein Dixi erkennen, ich sehe nur Container.
Zudem halte ich die Bezeichnung ..."Großbaustelle"...bei dieser Mini-Windmühle für übertrieben..

LOBO

Watzmann Offline




Beiträge: 2.233

14.03.2012 10:02
#10 RE: Windrad Antworten

Zitat von EL LOBO
Ich kann auf dem Bild weder einen Wohnwagen, noch ein Dixi erkennen, ich sehe nur Container.
Zudem halte ich die Bezeichnung ..."Großbaustelle"...bei dieser Mini-Windmühle für übertrieben..

LOBO




Ja Wohnwagen und WC fehlen auf dem Bild , sind aber auch nicht so wichtig für das Thema.
Ich melde mich wenn das Rad sich wieder dreht.
Fürs Sauerland ist das schon ne luftige Baustelle

-------------------------------------
LG und allzeit gute Fahrt , Watzmann

Schotte Offline




Beiträge: 21.046

14.03.2012 16:18
#11 RE: Windrad Antworten

Pff - wenn willste denn mit einem elendigen Windrad hinterm Ofen vorlocken?

Ich könnte Dir Bilder mit 50 plus x auf nem Haufen zeigen .... aebr dann krieg ich wieder Mecker ...

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Watzmann Offline




Beiträge: 2.233

15.03.2012 09:41
#12 RE: Windrad Antworten

@ Schotte : Jau, stimmt wohl

Der Königsbolzen des 15 Jahre alten Windrades
war angerissen. Reparaturkosten um die 100000 Euro.
Noch wir aber fleißig geschraubt….

-------------------------------------
LG und allzeit gute Fahrt , Watzmann

decet Offline




Beiträge: 7.341

15.03.2012 10:10
#13 RE: Windrad Antworten

Zitat von Watzmann
Der Königsbolzen des 15 Jahre alten Windrades
war angerissen. Reparaturkosten um die 100000 Euro.

Bei ca. 3,5 Mio Anschaffungspreis sind das ja Peanuts.
Aber ich sehe hauptsächlich eine Belebung des Arbeitsmarkts,
wenn die vielen neuen Turbinen in die Jahre kommen.
Bis dahin ist allerdings noch eine kleine Durststrecke.

Dieter (und ich bin bis dahin wahrscheinlich zu Biogas verrottet)

pelegrino Offline




Beiträge: 49.837

15.03.2012 10:12
#14 RE: Windrad Antworten

Zitat
...und ich bin bis dahin wahrscheinlich zu Biogas verrottet...

Also, ich arbeite da zeitweise jetzt schon dran, innerlich .

"Die Frau ist das einzige Geschenk,
das sich selbst verpackt"

Jean-Paul Belmondo

Schotte Offline




Beiträge: 21.046

15.03.2012 14:58
#15 RE: Windrad Antworten

Zitat
Aber ich sehe hauptsächlich eine Belebung des Arbeitsmarkts,
wenn die vielen neuen Turbinen in die Jahre kommen.



Das mag wohl sein - aber spätestens wenn die steuerlich abgeschrieben sind, werden die ja abgebaut und per Schwerlaster ins Baltikum oder die Ukraine verkauft! - Und die neuen Anlagen werden dann ja wieder gefördert und können auch noch abgeschrieben werden! - Und das dauert gar nicht mal so lange - hier wird schon seit dem Herbst ein in den Neunzigern gebauter Riesenwindpark nach und nach umgebaut!!
Ich glaube auch nirgens werden wir dermaßen verarscht, wie auf dem Gebiet der "sauberen" Energiegewinnung ... obwohl, um Gewinne gahts da ja auch ... sogar nur um Gewinne.

Zitat
Also, ich arbeite da zeitweise jetzt schon dran, innerlich



Wieso? Hatteste gestern auch Chili con Cadse (wie ich)?? ich kann Dir sagen- diese dicken roten Bohnen ... lecker sind sie ja aber infernalisch in der Wirkung ... (und das einfangen der Cadse war auch echt kompliziert 9

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Seiten 1 | 2 | 3
Bier-Fred »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz