Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.396 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
derronda Offline




Beiträge: 322

19.02.2012 08:53
Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

Moin
Wie schon im Titel ersichtlich. Darf ich kleine Löcher zur Befestigung eines Bleches in den Lenker oder die Gabelbrücke bohren? Oder
ist das leichtsinnig und oder verboten?
TX!
Dani

ziro Offline



Beiträge: 6.702

19.02.2012 09:21
#2 RE: Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

Verboten mit Sicherheit. Da man damit das Bauteil verändert, wie es mal gepüft und für den Verkehr zugelassen wurde. Kein Tüv-Prüfer dürfte angebohrte Lenker oder Gabelbrücken gut finden.

Für mich wäre allerdings entscheidend, an welcher Stelle des Teiles Du bohren möchtest.

Gruß vom ziro

Falcone Offline




Beiträge: 104.313

19.02.2012 09:52
#3 RE: Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

Also bei Lenkern stimmt das nur bedingt. Bei einem Stahllenker ist es allgemein Usus, dass Löcher bis 5mm Durchmesser, sauber ausgeführt und entgratet, akzeptiert werden. Wie sie z.B. notwendig werden, um Kabel durchzuführen oder Armaturen gegen verdrehen zu fixieren.
Bei Alu-Lenkern sieht das anders aus. Was erlaubt ist, steht aber auch im dabeiliegenden Gutachten. Maximal zulässig ist hier in der Regel ein Loch zwischen den beiden Lenkerklemmungen.

Gabelbrücken dürfen generell nicht angebohrt werden, da man eine Schwächung des Gefüges und eine davon ausgehende Rissbildung nicht ausschließen kann.
Wie immer, sind auch hier Einzelabnahmen nicht ausgeschlossen.

Zitat
Darf ich kleine Löcher zur Befestigung eines Bleches in den Lenker oder die Gabelbrücke bohren?



Das ist mit Sicherheit problematisch, denn ich gehe mal davon aus, das an dem Blech wiederum etwas befestigt werden soll. Es entsteht also eine Hebelwirkung, die in Verbindung mit Vibrationen dann schnell zu einem Lenkerbruch führen kann.
Befestigung von Instrumenten etc. am Lenker immer mit Schellen.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.994

19.02.2012 10:01
#4 RE: Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

Im hohen Originallenker befinden sich übrigens schon 7 Bohrungen und im niedrigen 5.

Gruß Norbert

derronda Offline




Beiträge: 322

19.02.2012 10:37
#5 RE: Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

wie einige von euch wissen, habe ich den tiny-tacho von motogadet ins lampengehäuse verbaut. nun hab ich mir aber gestern an der swissmoto 1001 neue ideen geholt.
ich denke nun daran, den tiny zwischen die klemmböcke an den lenker zu montieren.

wo könnte ich den schöne rohrschellen finden? idee?

ziro Offline



Beiträge: 6.702

19.02.2012 10:39
#6 RE: Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

Mit dem Lenker anbohren, habt ihr natürlich recht. Ich hatte vorhin sofort nur Alu-Lenker im Kopf...

Und wenn die Bohrungen original sind, ist es ja sowieso kein Thema. Dann ist das Bauteil ja auch darauf ausgelegt. Wie ich schon schrieb, es kommt ja auch darauf an, wo gebohrt werden soll.

Gruß vom ziro

Falcone Offline




Beiträge: 104.313

19.02.2012 10:42
#7 RE: Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

Zitat
ich denke nun daran, den tiny zwischen die klemmböcke an den lenker zu montieren.



Dann verschraub ihn doch einfach mit den Schrauben der Klemmböcke.

Grüße
Falcone

U-W Offline




Beiträge: 6.355

20.02.2012 20:58
#8 RE: Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

Zitat von derronda
wie einige von euch wissen, habe ich den tiny-tacho von motogadet




Der schaut gut aus und scheint auch simpel zu montieren bzw. anzuschliessen. Kannst du mir dazu Infos geben ?

Zur Befestigung: Ich würde mir eine Halterung fertigen und diese dann an den Klemmböcken des Lenkers befestigen, das dürfte das einfachste sein.

.



die Gedanken malen Bilder, doch ich finde keinen Rahmen


Roadcaptain of The Spießers MC Headquarter WW

derronda Offline




Beiträge: 322

20.02.2012 21:15
#9 RE: Darf man in den Lenker/ Gabelbrücke bohren Antworten

Zitat
Der schaut gut aus und scheint auch simpel zu montieren bzw. anzuschliessen.



hi,
unterschreiben will ich das nicht mit dem simplen anschliessen. die stecker vom motogadget sind extremst dünn und diese musst du erst verdicken. (gefriemel)
wenn du weisst welche farbe was ist kommst du der sache näher.
für die blinker musst du eine diode einlöten ist dabei.
die geschwindigkeit kannst du am weiterhin am ritzel abnehmen, allerdings musst du dazu einen widerstand (dabei) dazwischen löten.
ich hab viel nerven gebraucht.

-bisschen ahnung von elektrik und schema lesen solltest du etwas können. ansonsten lass lieber die finger davon.
- zu guter letzt muss man dann noch irgendwie den tiny programmieren, damit man auch so schnell fährt wie angezeigt :-)

also ich finde nix mit SIMPEL!

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz