Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 342 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 936

02.12.2011 13:45
Fahrzeugbrief verschlampt antworten

Hallo Zielgruppe.

Ich habe eine alte Yamaha XS400 Typ 2A2, die jetzt seit rund 10 Jahren abgemeldet ist. Leider ist der Fahrzeugbrief nicht mehr auffindbar, ich hab den wohl durch die Umzüge in der Zeit irgendwo verschlampt. Wie bekommt man einen neuen Fahrzeugbrief?

und wech isser, der ganzjahresfahrer
---
Es gibt wahrscheinlich keinen Gott. Hört auf, euch Sorgen zu machen und freut euch des Lebens.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.341

02.12.2011 13:54
#2 RE: Fahrzeugbrief verschlampt antworten

wende dich an deine zuständige zulassungsstelle, die können dir weiterhelfen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Falcone Offline




Beiträge: 94.953

02.12.2011 13:57
#3 RE: Fahrzeugbrief verschlampt antworten

Hast du noch irgendwelche Unterlagen und/oder kennst du das letzte Kennzeichen?
Es ist durchaus möglich, dass entsprechende Unterlagen noch an der Zulassungsstelle existieren, bei der das Motorrad zuletzt zugelassen war. Das erleichtert das Ganze ziemlich.
Ansonsten zur Zulassungsstelle gehen, eidesstattliche Erklärung über den Verlust abgeben, über KBA aufbieten lassen (macht die Zulassungsstelle), Vollabnahme machen und neue Papiere ausstellen lassen. Ist nicht so tragisch. Kostet nur etwas Zeit und einiges an Geld.

Grüße
Falcone

ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 936

02.12.2011 14:08
#4 RE: Fahrzeugbrief verschlampt antworten

Zitat von Falcone
Hast du noch irgendwelche Unterlagen und/oder kennst du das letzte Kennzeichen?



Kennzeichen ist auf diversen Reisefotos dokumentiert, außerdem hab ich ja das Fahrzeug, da steht doch eine Nummer drauf ...

Zitat von Falcone
Ansonsten zur Zulassungsstelle gehen, eidesstattliche Erklärung über den Verlust abgeben, über KBA aufbieten lassen (macht die Zulassungsstelle), Vollabnahme machen und neue Papiere ausstellen lassen. Ist nicht so tragisch. Kostet nur etwas Zeit und einiges an Geld.



Das Fahrzeug muss erst restauriert/instandgesetzt werden. Ich will außerdem einige Änderungen am Fahrzeug vornehmen (Richtung Bobber). Brauch ich da schon die Papiere oder kann ich echt so lange warten damit, bis ich beim freundlichen Prüfer in der Halle stehe?

und wech isser, der ganzjahresfahrer
---
Es gibt wahrscheinlich keinen Gott. Hört auf, euch Sorgen zu machen und freut euch des Lebens.

Serpel Offline




Beiträge: 40.346

02.12.2011 14:25
#5 RE: Fahrzeugbrief verschlampt antworten

Zitat von Falcone
Ansonsten zur Zulassungsstelle gehen, eidesstattliche Erklärung über den Verlust abgeben, über KBA aufbieten lassen (macht die Zulassungsstelle), Vollabnahme machen und neue Papiere ausstellen lassen. Ist nicht so tragisch. Kostet nur etwas Zeit und einiges an Geld.

War bei mir einfacher (in CH ): Bei der letzten (und bislang einzigen) MFK mit der RS konnte ich auf Verlangen den Fahrzeugschein nicht vorweisen, weil der schon seit Jahren verschollen war. Kein Problem: Der Prüfer ließ ausm Drucker schnell einen neuen Schein raus, ich musste unterschreiben, dass der alte nicht mehr auffindbar ist (und dass ich ihn umgehend zurückbringe, falls doch) und fertig.

Gruß
Serpel

Soulie Offline




Beiträge: 25.034

02.12.2011 14:42
#6 RE: Fahrzeugbrief verschlampt antworten

Schweiz ...

Hier wirds teuer, wenn der Schein weg ist.
Meiner für die W ist nämlich weg.
Beim letzten TÜV-Termin hatte mein Prüfer mir vermutlich
einen falschen Schein zurückgegeben.
Jedenfalls schwirrte hier ein merkwürdiger KFZ-Schein rum,
für eine Dose. In'n Umschlag gesteckt und dem Halter geschickt.
So nett war der aber nicht, der vermutlich meinen Schein bekommen hat.
Erfahrungsgemäß wird das teuer für mich.

Gruß
Soulie

piko Offline




Beiträge: 15.835

02.12.2011 17:23
#7 RE: Fahrzeugbrief verschlampt antworten

@Soulie: hier geht's doch um den KFZ-Brief oder die Zulassungsbescheinigung Teil2 ... den Eigentumsnachweis quasi ...

Den Schein bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil1 kannst du mit Teil2 neu ausstellen lassen.

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Serpel Offline




Beiträge: 40.346

02.12.2011 17:36
#8 RE: Fahrzeugbrief verschlampt antworten

Ach - ich habt ’s sogar gleich zwei Teile?!

Besser wären aber bestimmt drei oder vier Teile. Oder noch mehr Teile. Da könnte schon mal ein Teil verloren gehen, dann hätte man immer noch genügend viele Teile ...

Gruß
Serpel, dem ein Teil reicht

Maybach »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen