Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 827 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Furchendackel Offline




Beiträge: 1.876

07.11.2011 19:59
Telekotz!!! antworten

Moinsen,

hat ja nicht nur Vorteile, wenn man auf dem Land lebt.
Heute mal wieder das altbekannte Ritual: Feierabend, nach Hause kommen, Combschuder anschalten, Internet an, mal sehn was so im Forum los ist - denkste.

Fehlermeldung: Sever nicht gefunden.

Na toll, aber... macht ja nix, wir wissen ja wies geht.
Hotline wählen und der Tuse am anderen Ende sagen, sie möge doch mal vom letzten Knotenpunkt zu uns die Leitung synchronisieren.

Ham wir ja nicht zum ersten mal, das Problem. Also los: 0800tralala wählen und - -Warteschleife!!

Der liebliche Telekomjingle und die freundliche Stimme vom Band, die mir im 30-Sekundentakt verspricht das sich gleich ein Mitarbeiter meines Problems annehmen wird...

Zauberknochenauf Lautsprecherbetrieb und schon mal die Stullen fürs Abendbrot hergeholt, Stullen geschmiert, gegessen, dabei die Tageszeitung ausgiebig gelesen und dazu im schöner Regelmäßigkeit:" Pimpalipalim - Sie sind mit dem Callcenter der deutschen Telekotz...

Ich laß es mal drauf ankommen, und warte. Und warte. Caro wartet auch über ne halbe Stunde - Arbeitsteilung eben.

Nach genau 58 Minuten Warteschleife dann die Menschliche Stimme - "guten Tag , sie sprechen mt Suse Schhlagmichtot, womit kann ich Ihnen Helfen?

Die Zornesröte meines Gesichts hat das Zimmer in ein gemütliches Licht getaucht, mit erstickter Stimme schildere ich das Problem und gebe gleich die Anweisung zur Lösung desselben dazu, bin ja erfahren...

nach ca 40 Sekunden die Auskunft"So, nun ist wieder alles Gut, die Leitung ist jetzt wieder Synchron"

Ich bedanke mich artig, und weise die Dame am anderen Ende darauf hin, daß der Service ja doch noch verbesserungswürdig sei, weil 1 Stunde Warteschleife ist ja denn doch nen bißchen viel...

Antwort: "Das kann ja gar nicht sein, da wären sie ja schon lange aus der Leitung geflogen! Da muß etwas kaputt sein!"

Ich war sprachlos.

Bis denne
der Dackel

Kole Feute un Nordenwind
givt´n krusen Büddel un´n
lütken Pint

Buggy Offline




Beiträge: 18.149

07.11.2011 20:03
#2 RE: Telekotz!!! antworten



Nun sag bloß noch das Ihr schon DSL habt.Das glaube ich nicht.

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

Falcone Online




Beiträge: 100.240

07.11.2011 20:03
#3 RE: Telekotz!!! antworten

Ja, das ist die Sache mit dem halbleeren und dem halbvollen Glas.

Die Alternative (wie früher) ist, erst mal bis zum nächsten Morgen warten, bis wieder Bürozeit ist und dann drei Tage auf den Techniker.
Ich finde ja, es geht heute verdammt einfach und schnell und das meiste ist auch noch aus der Ferne lösbar. Und als wirklich mal ein Techniker herkam, hat er einen Fehler in meiner Hardware festgestellt und dann augenzwinkernd gesagt, es hätte am Splitter gelegen - so hat es nichts gekostet.
Ich finde, die Telekom ist in dieser Beziehung top.

Die Warteschleife finde ich zwar auch ätzend, nehme sie aber mit Gelassenheit. Und tatsächlich: Wenn du nicht verbunden werden kannst, fliegst du nach einer kurzen Ansage ("bitte später noch einmal versuchen") raus.

Grüße
Falcone

PeWe Offline




Beiträge: 19.124

07.11.2011 20:05
#4 RE: Telekotz!!! antworten

Ja in dieser Warteschleife war ich heute auch schon...Erfolglos...ich habe irgendwann aufgegeben....Ich hab dann im Kundencenter eine E-Mail geschrieben. Mal sehen wann ich da eine Antwort bekomme...

Nach einer Tarifumstellung zum 01.10.11 erhalte ich jetzt schon im Oktober und Novemer den "alten, teueren Tarif".

Naja was kann man von einer Firma erwarten die über Jahre hinweg massiv Personal abbaut....

Grüße
PeWe

"...versuche nicht zu ändern, was Du nicht ändern kannst und erfreue dich an dem, was Du hast."

pelegrino Offline




Beiträge: 48.616

07.11.2011 22:07
#5 RE: Telekotz!!! antworten

Zitat
...Callcenter...und...Warteschleife...

Geht gar nicht, bei mir ! Ich Telefonmuffel, und dann sowas - ich weiß, daß ich da altmodisch bin, aber das ist für mich die Höchsttrafe . Große Gefahr, daß ich da spontan mit dem Hammer auf's Telefon haue ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

w650huebi Offline




Beiträge: 2.473

07.11.2011 22:43
#6 RE: Telekotz!!! antworten

Zitat von PeWe


Naja was kann man von einer Firma erwarten ....

Grüße
PeWe



... Ich sag jetzt mal nix....

Gruss M


"... ist schon echt geil, UNIVERSALPRÄSIDENT und LETHARGE zu sein..."

Buggy Offline




Beiträge: 18.149

07.11.2011 23:07
#7 RE: Telekotz!!! antworten

Zitat
Große Gefahr, daß ich da spontan mit dem Hammer auf's Telefon haue ...




Hilft das denn?
Dann versuche ich das auch mal!

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

Soulie Offline




Beiträge: 26.595

07.11.2011 23:25
#8 RE: Telekotz!!! antworten

Zitat
Naja was kann man von einer Firma erwarten die über Jahre hinweg massiv Personal abbaut....


Welche Firma tut das nicht?

Brundi Online



Beiträge: 30.867

07.11.2011 23:26
#9 RE: Telekotz!!! antworten

Zitat von Soulie

Zitat
Naja was kann man von einer Firma erwarten die über Jahre hinweg massiv Personal abbaut....


Welche Firma tut das nicht?




Der öffentliche Dienst!

Grüße
Monika

Soulie Offline




Beiträge: 26.595

07.11.2011 23:28
#10 RE: Telekotz!!! antworten

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

08.11.2011 11:21
#11 RE: Telekotz!!! antworten

Geiz ist geil! Callcenter outgesourced, Mitarbeiter alles Aufstocker.
anderes Beispiel? T.O.F. "Trans-O-Flex" oder sonstige Paketdienste, Mindestlohnjobber, Pakete dürfen nix mehr kosten, Mitarbeiter auch nicht, und dann wundern, wenns packerl´net pünktlich kommt.
Unfreundlichkeit an der Kasse am discounter? tja, würdest DU sooo viel verdienen wie die alte Dame anner Kasse, die nach Geschäftsschluss die Regale auffüllen darf und danach vielleicht noch putzt, das ganze natürlich ohne Überstunden schreiben zu DÜRFEN..... to be continued

think about it !

Bequem vorm Kombujda sitzen mitn Glas inner Hand und billigen oder kostenlosen Service auf Kosten vom Rest...tja, willkommen in Deutschland

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

08.11.2011 11:43
#12 RE: Telekotz!!! antworten

Meine Rede!

Was ein Land, was eine Gesellschaft, was für Bürger...


Gruhuuuß
Monti

Ich glaube eher an die Unschuld einer Hure als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.933

08.11.2011 12:03
#13 RE: Telekotz!!! antworten

P.S. da fasse sich jeder an seine eigene Nase.....ich nehm mich da übrigens net von aus

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

magicfire Offline



Beiträge: 4.650

08.11.2011 12:58
#14 RE: Telekotz!!! antworten

ich erwarte gar nicht mehr die ultimative Freundlichkeit von denen seitdem ich selber mal so einen Drecksjob hatte. Für das Geld reißt sich zu recht keiner mehr den Hintern auf. Das ist ein schlechter Witz.

Aber wenn du die Wahl hast, den Job oder keinen nimmste halt einfach jede Arbeit an.

www.motorradscheune-welling.de

Ich kann auch nett sein!

....kann, nicht muß....

pelegrino Offline




Beiträge: 48.616

08.11.2011 13:34
#15 RE: Telekotz!!! antworten

Zitat
...Drecksjob...für das Geld...und...das ganze natürlich ohne Überstunden schreiben zu DÜRFEN..

Wahrscheinlich geht's den Leuten anscheinend noch zu gut - wird Zeit, daß sie sich zusammenschließen, solche "Arbeitsplätze" boykottieren, und deren Anbieter vereint in den Arsch treten ...


Ja ja, ich weiß: mit vollen Hosen ist gut stinken ... aber genau so haben es die ersten Arbeiterkämpfer und Gewerkschaftler auch gemacht !

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Seiten 1 | 2
übrigens »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen